1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Stick in freetz ro gemountet

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Kruppes, 12. April 2011.

  1. Kruppes
    Offline

    Kruppes Newbie

    Registriert:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe auf der Fritzbox ein fertiges onestep image installiert um sie zum oscam homeshare zu nutzen. Ich habe jedoch das Problem dass der USB Stick nur ro gemountet wird.
    Code:
    root@fritz:/# mount
    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type squashfs (ro)
    dev on /dev type tmpfs (rw,nosuid)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw)
    proc on /proc type proc (rw,nodiratime,nosuid,nodev,noexec)
    tmpfs on /var type tmpfs (rw)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,nosuid,nodev,noexec)
    usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw)
    /dev/sda1 on /var/media/ftp/uStor01 type vfat (ro,nodiratime,fmask=0000,dmask=0000,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1)
    
    Mein OSCAM läuft zwar aber in unregelmäßigen Abständen scheinen sich die easymouse reader aufzuhängen was ich jedoch nicht weiter nachvollziehen kann da aufgrund des ro mounts keine log geschrieben wird. Auch der Austausch der OSCAM version erfordert so immer das entfernen des USB Sticks...
    Wie lässt sich denn das Automount so umstellen dass rw gemountet wird?
    Vielen Dank schonmal.
     
    #1

Diese Seite empfehlen