1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-HDD statts USB-Stick ??

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von TrippleEx, 28. September 2009.

  1. TrippleEx
    Offline

    TrippleEx Newbie

    Registriert:
    23. November 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    meine Frage richtet sich auf das USB-Gerät names "uStor01".
    Ich möchte gerne meine 2,5" USB Festplatte weiterhin an der Fritz verwenden.
    Ich denke ich kann ja den USB Stickinhalt auch dirket auf meine HDD drauchspielen, oder nicht ?

    Habe auch das Problem, das nun meine HDD unter der "USB Geräteübersicht" immer als "uStor01", wodurch ich es aber nicht mehr per FTP erreichen kann.

    Wie kann ich dieses Problem lösen ?

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 904
    Offline

    904 Newbie

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: USB-HDD statts USB-Stick ??

    hast du versucht dein usb zu formatien
     
    #2
  4. TrippleEx
    Offline

    TrippleEx Newbie

    Registriert:
    23. November 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: USB-HDD statts USB-Stick ??

    Warum formatieren, die Platte ist schon auf FAT32 formatiert, und war schon vorher in der Fritz dran, und wurde auch erkannt, jedoch unter einem anderen Namen. Nun wird die Platte eben immer als "uStor01" erkannt.
    Ich denke das das der Grund ist warum ich die Platte nicht erreichen kann.

    Wie kann ich dieses Problem lösen ?
     
    #3

Diese Seite empfehlen