1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Kater Karlo, 6. Dezember 2008.

  1. Kater Karlo
    Offline

    Kater Karlo Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fabriksklave
    Ort:
    In der Nähe der blauen Steine
    Hallo Leute;

    und zwar hab ich ein Problem mit meiner externen Festplatte(2,5", 160GB) die ich für "Sicherungskopien" und Spiele/Images aller Art verwende.Auf dieser hab ich eine Art Tool installiert( Ceedo Personal ) die bessere Übersicht gewährleistet und man die Festplatte schnell und ohne Probleme entfernen kann.
    Doch seid ein paar Tagen hab ich das Problem das diese irgenwie nicht mehr erkannt wird bzw. der USB-Anschluss zwar erkennt das was drin ist aber unter Vista und Computer nicht dargestellt wird und es immer wieder dazu kommt: Computer(keine Rückmeldung) oder Windows Explorer funktioniert nicht mehr richtig(Schliessen oder auf Antwort d. Programms warten) aber es kommt keine Antwort :(.
    Zieh ich die Festplatte raus funzt alles wieder ohne Probleme-sofort! Nun hab ich eben das Problem das ich nicht mehr an meine "Sicherungskopien" komme bzw die Festplatte nicht mehr nutzen kann.

    Wie kann ich wieder Zugriff auf meine Platte erhalten und das ganze wieder zum laufen bringen?Es scheint irgendeine Auslagerungsdatei zu fehlen bzw beschädigt zu sein oder das Ceedo Personal macht mal wieder Ärger.
    Ich hoffe mal wieder auf Eure Hilfe und Tipps....:9:


    Gruss Karlo
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Nasher
    Offline

    Nasher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.425
    Zustimmungen:
    17.050
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    das problem hatte ich auch mal.
    ich hab dann einfach einen andere usb steckplatz genommen und danach lief es wieder.
    weiß auch nicht warum.
     
    #2
  4. Kater Karlo
    Offline

    Kater Karlo Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fabriksklave
    Ort:
    In der Nähe der blauen Steine
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?


    Hallo Nasher, das hab ich leider schon mit den 3 verfügbaren USB-Anschlüssen probiert ,aber leider immer dasselbe Ergebniss->nämlich keins und das Problem besteht leider immernoch...:2::2:
     
    #3
  5. Marcelle
    Offline

    Marcelle Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. März 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    Perth
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Hallo Kater Karlo

    ein ähnliches Problem ist bei mir mit einem Usb-brenner
    das ganze ist nach einem Windows update aufgetreten
    konnte aber nicht mehr feststellen welches und mit SP3
    ist es nur noch schlimmer.
    Wenn ich jetzt aber meinen Computer neu starte und
    CHKDSK laufen lasse wird danach der Brenner einwandfrei
    richtig erkannt.

    vielleicht hilft es auch bei dir

    MfG

    Marcelle
     
    #4
  6. Kater Karlo
    Offline

    Kater Karlo Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fabriksklave
    Ort:
    In der Nähe der blauen Steine
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    He Marcelle,

    vielen Dank für den Tipp den ich auf alle Fälle ausprobieren werde.



    So hab es nun ausprobiert aber funktioniert leider nicht-weiss echt nicht was da los ist hat immer ohne Probleme funktioniert-ist echt zum :20:
     
    #5
  7. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Hallo Karlo,

    Guck mal Start\Systemsteuerung\Verwaltung\Computerverwaltung\Datenträgerverwaltung bei angesteckter HDD sollte sie dort eingetragen sein und das Dateiformat RAW statt NTFS heißen dann bitte neu formatieren:16:
    Denn dann fehlt dir jeglicher Zugriff auf die Platte.

    Gruß!
     
    #6
  8. slypher01
    Offline

    slypher01 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Automatisierungstechniker
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Naja das wollen wir nicht hoffen.

    OK er könnte dann das ganze system widerherstellen.

    Hast du deine Platte schonmal an einen anderen Rechner ausprobiert?

    Oder schreib doch mal den Support deiner Festplatte an und sag sie ist kaputt, die stellen meistens auch die Daten her ziehen sie auf eine neue platte und wola alles wie beim alten
     
    #7
  9. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Hallo Karlo,

    Was ich gestern vergessen hatte dir zu schreiben,versuch der HDD einen Laufwerkbuchstaben zuweisen sofern dir das möglich ist.:3:


    Gruß!
     
    #8
  10. Kater Karlo
    Offline

    Kater Karlo Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fabriksklave
    Ort:
    In der Nähe der blauen Steine
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?


    Hallo anderl;

    das mit dem Laufwerksbuchstaben kann ich mir sparen,da sie immer atuomatisch als Laufwerk H erkannt wird. Hab gestern und heute mal wieder probiert und gemacht aber das Ding bringt mich echt zur Verzweiflung...:20: aber (noch) bleib ich dran.

    MfG Karlo
     
    #9
  11. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?


    Hallo Karlo,

    Das ist mir schon klar das der Laufwerkbuchstabe automatisch zugewiesen wird aber du solltest der HDD trotzdem einen fixen zuweisen und vielleicht auch noch nen Namen.
    Und nimm sie mal aus dem Gehäuse und häng sie als Slave bei deinem Rechner an oder kauf dir nen HUB mit Stromzufuhr und guck was passiert.
    Damit kann das Problem etwas eingegrenzt werden. Nachdem mit den Treibern alles OK ist und die Platte auch in der Datenträgerverwaltung erkannt wird jedoch beim Anklicken der Explorer abstürzt ist mein Verdacht NT zu schwach:16:


    Gruß!
     
    #10
  12. messy
    Offline

    messy Ist oft hier

    Registriert:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Hab ich
    Ort:
    A
    Homepage:
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Lade dir mal eine Ubuntu Live CD runter und boote davon. Ubuntu (Linux) wird nicht installiert sondern wird nur über den Arbeitsspeicher ausgeführt. Dann mal die Platte anschliessen und alles irgendwo hin kopieren z.B. auf einer anderen Platte / Partition. Dann kannst du die unter Windows formatieren und nacher alles wieder aufspielen. Du kannst ja mal versuchen ob du mit Partition Manager oder Arconis True Image darauf zugreifen kannst.
     
    #11
  13. Stingo33
    Offline

    Stingo33 Newbie

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Franken
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    hallo
    es kann sein das sich dein mbr auf der platte zerschossen hat kannst du aber mit windos Reparatur wieder herstellen
     
    #12
  14. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Hallo Karlo,

    Noch immer alles beim alten, oder gibt es schon positive Nachrichten?

    Gruß!
     
    #13
  15. Kater Karlo
    Offline

    Kater Karlo Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fabriksklave
    Ort:
    In der Nähe der blauen Steine
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    He Anderl,vielen Dank für deine Nachfrage aber seid meiner letzten Anfrage gibt es leider keine wesentlichen Änderungen da ich krank war und die letzten Tage von der Chefin in den Weihnachtswahnsinn integriert wurde...:20:..aber ich bin heute Abend bei nem Kumpel und da werde ich das Problemkind mal mitnehmen und da schauen wie es sich verhält nachdem Anschluss an den PC....:39:
    Aber halte Dich da gern auf dem neusten Stand der Dinge.....:21:


    Gruss Karlo
     
    #14
  16. Kater Karlo
    Offline

    Kater Karlo Ist oft hier

    Registriert:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fabriksklave
    Ort:
    In der Nähe der blauen Steine
    AW: USB Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt...?

    Hallo Anderl,

    also mein Festplattenproblem ist Gott sei Dank gelöst und es funktioniert alles wieder einwandfrei...:DDD. Und zwar wie von einigen vermutet hatte es den MasterBootRecord aus unerklärlichen Gründen verändert/zerstört und war deshalb nicht mehr richtig nutzbar/lesbar. Nach ein bisschen lesen und stöbern im Netz bin ich auf ein echt Klasse Freeware Tool gestossen welches die Rettung brachte-analysieren lassen-alle Daten gefunden-MBR neugeschrieben-Fertig,alles wieder schick!
    Kann das nur empfehlen funktioniert echt spitze:

    Beschreibung:

    TestDisk ist ein leistungsstarkes freies Daten-Wiederherstellungs-Utility! Es wurde in erster Linie erstellt um verlorene Partitionen wiederherzustellen und/oder nicht bootende Festplatten wieder bootfähig zu machen, wenn das Problem durch fehlerhafte Software, bestimmte Arten von Viren oder menschliche Fehler (wie versehentliches Löschen der Partitionstabelle) verursacht wird. Partitionstabellen wiederherstellen mit TestDisk ist wirklich einfach.
    TestDisk kann

    • Die Partitionstabelle reparieren, gelöschte Partitionen wiederherstellen
    • Einen FAT32-Bootsektor von seinem Backup wiederherstellen
    • Einen FAT12/FAT16/FAT32-Bootsektor wieder aufbauen (Rebuild)
    • Bei FAT die Dateizuordnungstabelle reparieren
    • Einen NTFS-Bootsektor wieder aufbauen (Rebuild)
    • Einen NTFS-Bootsektor von sein Backup wiederherstellen
    • Bei NTFS die MFT (MasterFileTable = Hauptdateitabelle) unter Verwendung des Spiegels (MFT mirror) wiederherstellen
    • Einen ext2/ext3 Backup SuperBlock lokalisieren
    • Gelöschte Dateien vom Fat, NTFS und ext2-Dateisystem wiederherstellen
    • Dateien von gelöschten FAT, NTFS und ext2/ext3-Partitionen kopieren.
    TestDisk hat Charakteristiken für Anfänger und Fortgeschrittene. Für Anwender die nur wenig oder nichts über Datenwiederherstellungtechniken wissen, kann TestDisk eingesetzt werden, um ausführliche Informationen über eine nicht startende Festplatte zu sammeln, um diese an einen Techniker für weitere Analyse zu schicken. Diejenigen die sich mit diesen Prozeduren besser auskennen, werden in TestDisk ein praktisches Werkzeug für eine Vor-Ort-Wiederherstellung finden.
    Betriebssysteme

    TestDisk läuft unter

    • DOS (entweder im realen DOS-Modus oder in einer Windows 9x-DOS-Box),
    • Windows (NT4, 2000, XP, 2003, Vista),
    • Linux,
    • FreeBSD, NetBSD, OpenBSD,
    • SunOS und
    • MacOS
    Quelldateien und vorkompilierte ausführbare Dateien sind verfügbar für DOS, Win32, MacOSX und Linux auf der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Seite
    Dateisysteme

    Testdisk findet verlorene Partitionen für folgende Dateisysteme:

    • BeFS (BeOS)
    • BSD disklabel (FreeBSD/OpenBSD/NetBSD)
    • CramFS, Compressed File System
    • DOS/Windows FAT12, FAT16 und FAT32
    • HFS and HFS+, Hierarchical File System
    • JFS, IBM's Journaled File System
    • Linux ext2 und ext3
    • Linux RAID
      • RAID 1: mirroring
      • RAID 4: striped array with parity device
      • RAID 5: striped array with distributed parity information
      • RAID 6: striped array with distributed dual redundancy information
    • Linux Swap (Versionen 1 und 2)
    • LVM and LVM2, Linux Logical Volume Manager
    • Mac partition map
    • Novell Storage Services NSS
    • NTFS (Windows NT/2K/XP/2003/Vista/2008)
    • ReiserFS 3.5, 3.6 und 4
    • Sun Solaris i386 disklabel
    • Unix File System UFS und UFS2 (Sun/BSD/...)
    • XFS, SGI's Journaled File System
    [down]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/down]


    Gruss Karlo
     
    #15

Diese Seite empfehlen