1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Festplatte und Datentransfer übers LAN

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von Johnnyderskeptiker, 18. August 2011.

  1. Johnnyderskeptiker
    Offline

    Johnnyderskeptiker Newbie

    Registriert:
    31. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    kann man auf die Daten der USB-Festplatte von einem PC aus über das LAN zugreifen (z. B. per FTP)?

    Wenn ja, wie ist die Übertragungsrate? Falls das nicht möglich ist, wie kann man die Daten auf einen Windows-PC übertragen?

    Gibt es ein Web-Interface zum Programmieren von Aufnahmen?


    Johnny
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Blasser
    Offline

    Blasser Board Guru

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: USB Festplatte und Datentransfer übers LAN

    Wenn die HDD am Pingu gemountet ist, kann man klar per FTP zugreifen mit z.B. DCC, FileZilla oder Total Commander.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. Johnnyderskeptiker
    Offline

    Johnnyderskeptiker Newbie

    Registriert:
    31. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: USB Festplatte und Datentransfer übers LAN

    Das ist ja schonmal gut :ja

    Kann noch jemand etwas zur Performance beim Übertragen von Aufnahmen sagen (z. B MB/Minute)? Sind die Aufnahmen in einer Datei? In welchem Format?

    Danke und Gruß

    Johnny
     
    #3
  5. yuma
    Offline

    yuma Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einiges flotter als mit FTP geht die Dateiübertragung mittels Samba.
    Das ist zB beim Protolux 3 schon integriert. Konkrete Übertragungswerte kann ich dir aber leider nicht bieten.
    WEB-IF zum Fernsteuern gibt es auch. Ob damit Timerprogrammierung möglich ist kann ich dir aber auch nicht sagen - noch nie probiert.
    Aber das Streamen von TV zum PC geht einwandfrei!

    Bezieht sich jetzt alles auf E2 - was mit original Spark möglich ist muß dir jemand anderer erzählen.
     
    #4
    Blackpepper gefällt das.
  6. Blackpepper
    Offline

    Blackpepper Ist oft hier

    Registriert:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    admin
    Ort:
    DDR / ZoF
    AW: USB Festplatte und Datentransfer übers LAN

    Wie habt ihr denn Eure USB HDD formatiert? Ich hatte mit einer Verbatim 500 GB und FAT Probleme, habe jetzt ext3 oben aber auch am Rechner formatiert, weiss nicht ob der Pingulux erst nen bad sector check macht, jedenfallst dauert ne etx3 formatierung stundnenlang...ich habe den eindruck er hängt dann. Gruss
     
    #5
  7. yuma
    Offline

    yuma Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab meine WD-HD auch am PC mit EXT3 formatiert. Direkt am Pingu konnte ich die Platte auch nicht formatieren.
    Aber ansonsten habe ich keine Probleme mit Aufnahmen und Timeshift.
     
    #6
    Blackpepper gefällt das.

Diese Seite empfehlen