1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk USb festplatte Linux und Win7, dann Netzwerk

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von Gigigaga, 4. Juli 2013.

  1. Gigigaga
    Offline

    Gigigaga Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus,

    vorab ich dreh gleich durch ;-)

    Also was will ich.
    Ich habe hier eine Festplatte mit 640 Gig im NTFS Format.

    Dort sollen ein paar Sachen drauf, die ich dann in den Igel hänge und dann via Samba im Netzwerk verteile.
    Ich würde gerne die Festplatte zu ext3 formatieren, damit Linux damit besser arbeiten kann.

    Was will ich später machen können?

    Ich möchte später später von meinem Win7 Rechner auf die Festplatte, die am Igel hängt draufzugreifen können, sprich ich möhcte Daten von Win7 auf Linux ballern können.

    Die Festplatte soll via Samba zu erreichen sein, jedoch mit User und passw geschützt.

    So ich brauche Hilfe. Bitte so Noob wie möglich schreiben, am Besten Step bei Step :emoticon-0111-blush


    DANKE, hoffe sehr, dass sich jemand meiner annimmt
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jonny474
    Offline

    jonny474 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: USb festplatte Linux und Win7, dann Netzwerk

    Hey, vielleicht hilft dir das weiter:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Hab letztens auch in diesem Thread über Samba gelesen.

    Gruß
     
    #2

Diese Seite empfehlen