1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Festplatte freigeben für Pingulux/Azbox/E2

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von derdaa, 29. Januar 2012.

  1. derdaa
    Offline

    derdaa Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    hallo leute ich hab nun schon einiges versucht!

    hab n Igel mit na USB platte dran alles gemounted alles okay ...
    samba installiert/deinstalliert weil es nicht funktioniert ich blick da nicht ganz durch die anleitungen sind einfach nur leider komme ich weder mit meinem pc (windows7) auf die platte (wird im netzwerk nicht angezeigt) noch komme ich mit dem pingulux auf dem neutrino läuft und auch nicht mit der azbox wo rsi image drauf ist auf die festplatte!

    nun zu meinen fragen =
    wie bekomme ich den den Igel mit (Debian) ins netzwerk
    und wie bekomme ich eine verbindung von meinen resis zu der festplatte !
    weitere frage ist ob es auch möglich ist von außen auf die platte zuzugreifen !

    ich will die festplatte am besten standartmäßig in die reciver einbinden als ob es die lokale festplatte ist wo ich dann auch aufmnahmen drauf hauen kann !

    wenn es wirklich nur mit samba funktioniert dann würde ich mich freuen über eine idiotensichere anleitung wobei die anderen im netz auch gut sind .. habe es ja hinbekommen nur die verbindung klappt ja nicht und im netzwerkbrowser bei der azbox wird der igel garnicht erst angezeigt per ip mit winscp komm ich ja rauf per ftp klappt es ja auch ... ich bin echt am ende mit meinem latein

    gruß
     
    #1
    subseven1970 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. subseven1970
    Offline

    subseven1970 Hacker

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    ich haenge mich hier mal mit rein.
    habe die gleiche kombi.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    #2
  4. derdaa
    Offline

    derdaa Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USB Festplatte freigeben für Pingulux/Azbox/E2

    so hab jetzt mal n ftp programm installiert .. und es geht auch nicht kein zugriff per ftp sftp funzt super
     
    #3
  5. mendala
    Offline

    mendala Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: USB Festplatte freigeben für Pingulux/Azbox/E2

    @derdaa

    Hatte unter E2 und Spark auch erst Probleme meine ext. HDD 500GB beim Pingulux zum laufen zu kriegen.
    Jetzt läufts, mußt die HDD unter Spark formatieren. Format muß Du ext.3 wählen. Das ist dann ein Linux
    Format. Danach kannst Du unter Spark und E2 deine Aufnahmen starten.

    Ich habe meinen Pingulux über LAN mit ner 7270 FritzBox verbunden. Auf der PC Seite habe ich mir das DCC V1.2 Dreambox Control Center Enigma2
    runtergeladen. Damit kann ich den PC mit Enigma2 connecten und editieren;-)

    Gruß mendala
     
    #4
  6. derdaa
    Offline

    derdaa Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USB Festplatte freigeben für Pingulux/Azbox/E2

    danke mendala für dein beitrag nur leider will ich an den recivern keine festplatte einbauen sondern die festplatte via netzwerk im reciver mounten .. die usb platte funktionierte ja wunderbar am pingu und auch an der azbox nur beim pingu hatte ich gerade versucht das per ftp einzubinden aber dies ist auch fehlgeschlagen

    edit

    bei der azbox mit dem netzwerkbrowser auch keine chance angeblich verbunden aber kann den ordner die auf der usb freigegeben sind nicht finden

    PS: nur mit expertenfunktion .. beim eigenen suchlauf findet er den debian garnicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #5
  7. derdaa
    Offline

    derdaa Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USB Festplatte freigeben für Pingulux/Azbox/E2

    schade .. ich dachte debian kann sowas .. naja muß ich mal schauen was noch so geht
     
    #6
  8. derdaa
    Offline

    derdaa Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: USB Festplatte freigeben für Pingulux/Azbox/E2

    so hab jier ne anleitung gefunden die evtl funktionieren könnte werd mich morgen mal dran setzen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7

Diese Seite empfehlen