1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

usb am argus

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Classic" wurde erstellt von jogili, 23. Januar 2010.

  1. jogili
    Offline

    jogili Newbie

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    sachsen
    hallo,ihr
    habe einen bespielten usb,und wollt den am argus abspielen.
    also usb rein und es wird auch alles was drauf ist angezeigt,aber wie kann ich es dann starten?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: usb am argus

    nabend jogili,

    aufnahmen kannst du über das Menü/Zubehör/PVR/Mediabrowser abspielen :)
    Kleine anmerkung der Argus spielt keine Avi,Mpg,MP3 o.ä. ab es laufen nur die Aufnahmen die du mit ihm gemacht hast.
    Bilder in JPG format sind über das Menü/Zubehör/Bilderbrowser anschaubar.
     
    #2
    Pilot und jogili gefällt das.
  4. jogili
    Offline

    jogili Newbie

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    sachsen
    AW: usb am argus

    danke für info,wie siehts denn mit festplatten aus?gibt es da auch welche die nicht,oder eben besonders gut funkt.
     
    #3
  5. Blizzard106
    Offline

    Blizzard106 VIP

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1.111
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fern- und Hellseher
    Ort:
    Mount Everest
    AW: usb am argus

    Festplatten funzen auch an der Box sehr gut, habe selbst eine 500gb Seagate mit netzteil am laufen
    bei SD/HD aufnahmen und Timeshift habe ich keine probleme :)
    Da die platte beim kauf in NTFS formatiert war musste ich sie mittels einem programm von der hersteller seite in FAT32 formatrieren lassen,
    da sie der Argus nich erkannt hat, danach läuft sie tadellos nur schaltet sie sich nicht ab wenn der Argus im Standby ist oder bei nicht gebrauch,
    einzige lösung strom oder usb kabel entfernen.
    es giebt aber auch platten die sich am Argus abschalten wenn sie nicht gebraucht werden.

    Das ist meine
    [ame="http://www.amazon.de/Seagate-Expansion-externe-Festplatte-7200rpm/dp/B0020FVKO8"]Seagate Expansion 500GB externe Festplatte3,5 Zoll: Amazon.de: Computer & Zubehör[/ame]

    Hier ist mal noch ein Link zu
    "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    "
    und kannst auch mal hier lesen »

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    «
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
    #4
    Ranger79 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen