1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US-Magazin mit eingeklebtem Flachbildschirm

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von chopp, 5. November 2009.

  1. chopp
    Offline

    chopp Chef Mod

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    Superflacher Wegwerf-Videospieler als Anzeige in Zeitschriften

    US-Magazin mit eingeklebtem Flachbildschirm


    Erscheinungsdatum: 29 Oktober 2009

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Im US-Magazin "Entertainment Weekly" ist eine utopische Spielerei aus den "Harry Potter"-Romanen Wirklichkeit geworden:

    Auf einer Seite des Magazins war statt gedruckter Texte oder Bilder ein Werbevideo des amerikanischen Fernsehsenders CBS zu sehen.

    Abgespielt werden die bewegten Bilder auf einem Videospieler in Folienbauweise mit einem 2,7 Millimeter dünnen Flachbildschirm mit einer Diagonale von fünf Zentimetern und einer Auflösung von 320×240 Bildpunkten sowie einem eingebauten Lautsprecher.

    US-Medienberichten zufolge wurden die Mini-Bildschirme in "Tausende" Exemplare des Magazins eingeklebt, die Produktionskosten lägen bei "mehreren Dollar" pro Heft. Das vom Elektronik-Hersteller Americhip entwickelte Display erinnert an Geburtstagskarten, die ein Lied abspielen, sobald sie aufgeklappt werden – aber mit bewegten und blassfarbenen Bildern. CBS will mit den Video-Clips im Heft Werbung für neue TV-Serien machen, und einige Videos auf Youtube (siehe unten) vermitteln davon einen Eindruck.

    Durch Drücken von Folientastern kann man zwischen mehreren gespeicherten Clips auswählen. Insgesamt sollen sich vierzig Minuten Videostream speichern lassen, und ein Mini-USB ermöglicht sogar den Anschluss an den eigenen PC. Eine mit einem integrierten Americhip-Spieler versehene Grußkarte könnte man so mit einem eigenen Videoclip bespielen und versenden. Es wird daher vielleicht nicht lange dauern, bis auch Grußkarten- und Werbeartikelhersteller den Americhip-Player für ihre Zwecke entdecken.

    Website des Herstellers:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Video(s) auf YouTube:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kramadanz
    Offline

    kramadanz Newbie

    Registriert:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: US-Magazin mit eingeklebtem Flachbildschirm

    Wie ist denn die Bildqualität dieser Folien ? hat sowas schon wer in "echt" gesehen ?
     
    #2

Diese Seite empfehlen