1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US-Heimatschutz beschlagnahmt BitTorrent-Domain

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Anderl, 28. November 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    US-Heimatschutz beschlagnahmt BitTorrent-Domain

    Anstelle der gewohnten Inhalte finden die Besucher von torrent-finder.com seit dem vergangenen Freitag eine Nachricht des US-amerikanischen Heimatschutzministeriums vor. Die zugehörige Domain wurde beschlagnahmt.
    Im Rahmen von ICE - Heimatschutz-Ermittlungen wurde diese Domain beschlagnahmt, heißt es auf der Webseite. Dabei handelt es sich offenbar um eine groß angelegte Aktion, der einige weitere Domains zum Opfer fielen.
    Ohne jede Vorwarnung oder Ankündigung wurde die Domain torrent-finder.com vom US-Heimatschutzministerium übernommen. Dies teilte der Betreiber dieses Angebots gegenüber dem Szene-Portal 'Torrentfreak' mit. Im Zuge von Umstellungen bemerkte er, dass die Domain nicht mehr zu den gewünschten Inhalten führte.
    Neben torrent-finder.com sind wie bereits angesprochen auch einige weitere Domains von dieser Aktion betroffen. In dem veröffentlichten Artikel ist die Rede von über 70 Domains. Torrent-finder selbst ist inzwischen unter einer anderen 'Adresse' wieder erreichbar.
    Den offiziellen Angaben der Behörde zufolge sei man bei diesem Schritt einer gerichtlichen Anordnung nachgekommen. Da es sich um laufende Ermittlungen handelt, wollte eine Sprecherin gegenüber der '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' keine näheren Angaben zu diesem Sachverhalt machen.

    Quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen