1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos US-amerikanische Luftwaffe plant Beschaffung von 18.000 iPads

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 10. Februar 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem im letzten Jahr die ersten kommerziellen Airlines ihre Piloten mit elektronischen Flugkoffern in Form von iPads ausgerüstet haben und die Federal Aviation Administration diese Geräte zuvor ausgiebig getestet hatte, kündigt ein Bericht nun an, dass auch die US-Luftwaffe auf das iPad im Cockpit setzen will.
    Das Air Mobility Command (AMC) der US-Luftwaffe, zuständig für den Truppentransport weltweit, plant

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    „von wenigstens 63 und höchstens bis zu 18.000 iPad 2“.
    Präzisiert wird diese Planung nun durch einen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , in dem der Kauf von exakt 2.861 iPad 2 angekündigt wird, um diese als elektronische Pilotenkoffer für die Besatzungen der AMC-Frachtflugzeuge einzusetzen.
    Allerdings, so heißt es weiter, kämen dafür nicht nur iPads in Frage, sondern möglicherweise auch andere Tablet-Geräte. Und diese wolle das Militär möglichst preisgünstig zu einem Festpreis zu einem variablen Liefertermin bekommen.
    Angeblich bestehen militärischerseits aber noch Bedenken gegenüber dem iPad, denn iOS habe noch keine sicherheitstechnische Zertifizierung erhalten, die durchaus noch bis August 2012 auf sich warten lassen könnte.

    Quelle: MacLife
     
    #1

Diese Seite empfehlen