1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uplink-Dienstleister SISLink setzt Zusammenarbeit mit Eutelsat fort

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 1. September 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Eutelsat versorgt SISLink mit Bandbreite

    SISLink, Europas größter Anbieter von Uplink-Diensten, setzt seine Zusammenarbeit mit dem Satellitenbetreiber Eutelsat fort.

    Wie beide Unternehmen am Montag bestätigten, hat SISLink Kapazität für insgesamt 4.000 Stunden auf Eutelsat-Satelliten für den Zeitraum bis zum 1. Juni 2009 eingekauft. Die finanzielle Größenordnung des Übereinkommens wurde branchenüblich nicht beziffert. Zwischen beiden Unternehmen besteht seit 20 Jahren eine Zusammenarbeit. SISlink vermietet die Satelliten-Infrastruktur an Nachrichtenagenturen und TV-Sendeorganisationen, die sie für Übertragungen von Sportveranstaltungen und anderen Live-Events nutzen. Die Abdeckung erfasse Europa, den Mittleren Osten, Nordafrika und Zentralasien abdecken, auch HDTV-Uplinks würden über den SISLink-Teleport in Großbritannien unterstützt, hieß es.

    SISLink hat zudem einen Vertrag über vier Ku-Band Transponder auf dem von Eutelsat vermarkteten Satelliten Telecom 2D verlängert. Dieser mehrjährige Vertrag sichere SISLink den Zugang zu Kapazitäten im inklinierten Orbit mit einer starken Abdeckung Westeuropas, informierte Eutelsat.

    @uelle: SK
     
    #1

Diese Seite empfehlen