1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Update] Fußball-Weltmeisterschaft: RTL setzt auf Jauch, Klopp und Klinsmann

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von Skyline01, 5. März 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    RTL reist mit WM-Truck durch Deutschland

    Auf ein "K&K"-Duo setzt RTL bei der Fußball-WM in Südafrika. Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Borussia Dortmunds Bundesliga-Coach Jürgen Klopp sind bei dem Turnier als Experten für den Kölner Sender im Einsatz. Am Donnerstagabend präsentierte der Privatsender sein Konzept für die Übertragung seiner insgesamt neun Spiele. Gleich am Eröffnungstag (11. Juni) präsentiert RTL aus Kapstadt das Spiel Uruguay gegen Vize-Weltmeister Frankreich. Neben Weltmeister Italien (gegen Paraguay), Europameister Spanien (gegen Honduras), dem Weltranglistendritten Niederlande (gegen Kamerun) und England (gegen Algerien) ist auch das von dem deutschen Erfolgscoach Ottmar Hitzfeld trainierte Team der Schweiz im RTL-Portfolio dabei. Alle sechs RTL-Spiele der Vorrunde werden um 20.30 Uhr angepfiffen. Über die Vergabe der Übertragungen der Finalrunden und damit auch der beiden Achtelfinalspiele und der Viertelfinalbegegnung von RTL wird erst nach Abschluss der Vorrunde der Weltmeisterschaft entschieden.

    König und Klinsmann berichten vor Ort

    Zum Einsatz kommen Günther Jauch, Jürgen Klopp, Florian König und Jürgen Klinsmann. Jauch und Dortmund-Trainer Klopp als Experte werden die RTL-Übertragungen aus Deutschland präsentieren und mit dem RTL-WM-Truck in verschiedene deutsche Städte reisen. Eingeleitet werden die WM-Abende bei RTL in der Vorrunde jeweils um 19.00 Uhr von "RTL Aktuell"-Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben, die vom WM-Truck den Sportblock der Hauptnachrichten präsentiert. Vor Ort aus Südafrika melden sich Florian König und Jürgen Klinsmann.
    Auch RTL-Moderatorin Nazan Eckes ist während der WM in Südafrika im Einsatz. Die 33-Jährige wird vom Quartier der deutschen Nationalmannschaft berichten und darüber hinaus Reportagen über Land und Leute machen. Als Südamerika-Experten konnte RTL Reiner Calmund gewinnen, der im Vorfeld die Teams von Uruguay, Paraguay und Honduras besuchen wird. Als zweiten Kommentator neben Florian König benannte RTL Klaus Veltmann (47), der seit 2000 als freier Mitarbeiter der Sportredaktion angehört.

    Magazine mit eigenen Reportern

    Die RTL-Magazine "Punkt 6" und "Punkt 9" am Morgen, das Mittagsjournal "Punkt 12", die Hauptnachrichten "RTL Aktuell" und das "RTL Nachtjournal" informieren ebenfalls mit eigenen Reportern vom größten Sportereignis des Jahres.

    Erstmals werden alle Spiele, die RTL übertragen wird, auch im Livestream bei RTL.de und zusätzlich bei sport.de zu sehen sein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Trainer und TV-Experte Jürgen Klopp


    Quelle: magnus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Borko23
    Offline

    Borko23 Chef Mod

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: [Update] Fußball-Weltmeisterschaft: RTL setzt auf Jauch, Klopp und Klinsmann

    RTL setzt bei der WM auf Public Viewing

    Der Kölner Privatsender RTL sieht sich mit seinem Sendekonzept zur Fußball-WM bereit für Quoten-Höhenflüge. „Wir sind sehr sicher, dass wir zumindest bei den sechs von uns gezeigten Gruppenspielen die Quoten der WM 2006 toppen werden“, sagte RTL-Sportchef Manfred Loppe. Damals hätten gut neun Millionen zugeschaut, umgerechnet 45 Prozent der 14- bis 49-Jährigen.

    Beim jetzt vorgestellten Übertragungskonzept wird deutlich: RTL macht aus diversen Nöten eine Tugend und setzt auf die WM als deutschen Spaßevent: „Wir wollen da sein, wo die Fans sind, um mit ihnen Fußballfeste zu feiern“, sagt Loppe. In Südafrika sei da nicht viel zu wollen – „aus klimatischen, produktionstechnischen und sicherheitsrelevanten Gründen“. Die Lösung ist nun ein 14 Meter langer Truck mit ausfahrbarer Bühne, am Steuer RTL-Allzweckwaffe Günther Jauch und Dortmund-Trainer Jürgen Klopp, der noch zuletzt als ZDF-Experte in lässiger Manier Taktikbretter bemalte. Das Duo soll mit dem Gefährt die deutschen Großstädte abfahren, dort an Fanfeste andocken und sich auch sonst unters Volk mischen. „Das kann im Biergarten sein oder die beiden besuchen auch mal TVZuschauer im Wohnzimmer“, sagt Loppe. „Wir feiern die WM in Deutschland, in Südafrika würden wir ja um 20.30 Uhr aus einer dunklen Höhle senden“, ergänzt Jauch. Jauch und Klopp sind flankiert von einem Duett, das in Kapstadt Quartier nimmt: Florian König als Kommentator und Ex-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann als Experte. Er wird kaum in die Verlegenheit kommen, mit der Arbeit seines Nachfolgers Joachim Löw hart ins Gericht gehen zu müssen. „Ich werde nicht den Kritik-Mann spielen“, stellte Klinsmann klar.
    Da RTL sich bei der Spielauswahl hinter ARD und ZDF anstellen mussten, kickt die deutsche Elf nur im öffentlich- rechtlichen Programm. Doch Loppes Auswahl der neun Partien hat Format: Zum einen ist RTL stets zur Primetime um 20.30 am Zug, zum anderen stehen in der Gruppenphase europäische Top- Teams auf dem RTL-Sendeplan.
     
    #2

Diese Seite empfehlen