1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Update für PNA465T

Dieses Thema im Forum "Support zu älteren Medion-Geräten" wurde erstellt von hutzleputz, 7. Juli 2013.

  1. hutzleputz
    Offline

    hutzleputz Newbie

    Registriert:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Hostie
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen,
    Mit welcher GoPal Version (aktuell 2.1) und Karten (aktuell gefühlt aus dem letzten Jahrhundert) kann ich mein Navi Updaten ?

    Danke für Hinweise

    Michael
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. spatzenfreund
    Offline

    spatzenfreund Elite Lord Supporter

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    6.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Update für PNA465T

    Moin,auf Deinem Navi läuft Gopal 5/6 nur nach einem Romupdate.Da es vom 465 zwei Versionen gibt( Geräte ohne Kontaktleiste und Geräte mit Kontaktleiste)musst Du erst feststellen welche Version Dein Navi ist und das zur Zeit installierte Rom angeben.Für Gopal 5/6 brauchst Du je nach Gerät (mit/ohne Kontaktleiste Unterseite) das FlashRom R22 oder R15.
    Nach einem Softreset siehst Du die installierte Version kurz im Display am Ende der weißen Nummer .....R....
    Also erst mal dieses erledigen.
    Nach dem Romupdate kannst Du Gopal 6 mit den aktuellen Karten installieren.
    Lies dazu bitte auch noch hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    hutzleputz gefällt das.
  4. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Update für PNA465T

    Hallo,

    ich schließe mich unserem Supporter spatzenfreund an und möchte Dich noch auf meinen Post Nr. 2 hier hinweisen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Wenn Du das evtl. erforderliche ROM Update gemacht hast, findest Du dort auch eine aktuelle Anleitung und alle Links.

    Schönes Wochenende
     
    #3
    kingshasa gefällt das.
  5. hutzleputz
    Offline

    hutzleputz Newbie

    Registriert:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Hostie
    Ort:
    Schweiz
    AW: Update für PNA465T

    Da habe ich dann noch die kleine Nachfrage -> Softwarereset = in´s Cleanup gehen, dann Remove all und Format Flash ?
     
    #4
  6. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Update für PNA465T

    Ja, so ist es richtig, Softwarereset ist quasi ausschalten und dann wieder einschalten, sobald der GoPal Bildschirm kommt, in das "o" von GoPal klicken - mehrfach - und dann geht das Menu auf.

    Vorher in Deinem Fall bitte das ROM checken und ggfs. das ROM Update machen damit GoPal 6.1 läuft. Hier würdest Du die nötigen FlashROMs finden

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die Anleitung ist dabei und bitte besonders sorgfältig machen. Gerade auch was die kleinstmögliche SD Karte betrifft und darauf achten, dass Du das richtige nimmst, also vorher nachsehen ob Du unten eine Kontaktleiste hast oder nicht.
     
    #5
    hutzleputz gefällt das.
  7. hutzleputz
    Offline

    hutzleputz Newbie

    Registriert:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Hostie
    Ort:
    Schweiz
    ja ja diese alten Teile.. Software Reset gemacht und er kommt zurück weder mit R22 noch R15 sondern R009 + 1003 ! Und es ist die Version ohne Kontaktleiste.

    Habe mir den Update runtergeladen und als ich jetzt in den blauen Bildschirm gegangen bin, steht da drüber die Infozeile PNA470_DVT_UT_R06_0911 256MB. Bin ich jetzt mit den beiden .bin und .cks noch auf dem richtigen weg ?

    und fertig ! aufgrund der knappen speicherverhältnisse habe ich mir aus der kompletten 6.1 Installation den Ordner 0 und 1 auf eine SD Karte kopiert, bei den Maps nur die Schweiz und Deutschland drinn gelassen, dazu noch die Dateien aus dem Rootverzeichnis. Softwarereset gemacht, Navi gestartet und voila - GoPal 6.1 auf einem PNA 465 !
    Ein Dank an alle Tippgeber
    Michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juli 2013
    #6
  8. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Update für PNA465T

    Hallo Michael,

    ich würde das mit einer 2GB SD Karte machen, oder Du kauft Dir eine 4GB SD Karte (dann aber eine einfache also keine HC, so etwas gibt es in der Bucht um die 7-9 Euro, z.B. Extremory 133 fach 4 GB SD)

    Auf die SD kommen dann die beiden Installationsdateien sowie die Ordner 0,1, 7 für den POI Warner, 23 für TMC Pro, sowie 30 oder öhnlich für einen Skin, sowie poiw-data mit der poiwz_10.zip für die Blitzer und der Ordner Maps mit Deinen Karten und den CleverRoutes, also hier alle Dateien mit den Endungen xxx.psf und dem Unterordner ExitViews bestückt mit den ExitViews Dateien. Das braucht wenig Platz und bietet Dir alles was Du wirklich heute benötigst.

    Wenn Du das so machst, wirst Du ein perfektes System haben.

    Schönen Tag noch.
     
    #7
  9. Alphaingo
    Offline

    Alphaingo Newbie

    Registriert:
    25. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Update für PNA465T

    Rufe diesen Thread noch einmal auf, da ich von einer bekannten Ihren 465T bekommen habe, zwecks Auffrischung.
    Problem ist leider die untere Hardwaretaste (Fähnchen), diese ist leider defekt und läßt sich somit nicht betätigen. Habe mir schon den Microschalter angeschaut, allerdings ist dieser nicht zu retten. Wie kommen ich jetzt in den Bluescreen um das Flashrom einzuspieln?
    Vielleicht hat jemand eine Idee für mich, damit ich dennoch ans gewünschte Ziel komme.
    Gruß
    AlphaIngo
     
    #8
  10. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Update für PNA465T

    Hallo Ingo,

    bist du wirklich absolut sicher, dass der Mikroschalter unter der Taste hin ist.

    Sonst mußt Du nach dem Ausschalten wieder Einschalten und dabei beide Tasten gedrückt halten um in den blauen Bildschirm zu kommen. Was geschieht eigentlich wenn du bei laufendem GoPal die untere Fähnchentaste drückst, gar nichts?

    Wenn es wirklich so sein sollte, wie Du schilderst, gibt es keine Möglicheit um den blauen Bildschirm zu erreichen. Damit wärst du aber der erste, dem jemals so etwas passiert wäre.

    Schönes Wochenende.
     
    #9
  11. Alphaingo
    Offline

    Alphaingo Newbie

    Registriert:
    25. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Update für PNA465T

    Hallo,

    ja, leider bin ich mir ziemlich sicher, der Mikroschalter ist quasi ganz reingedrückt. Habe das Gerät zerlegt gehabt um es zu prüfen, leider ist der Schalter so tief reingedrückt worden, das er nicht mehr raus kommt. Habe auch versucht diesen wieder raus zu ziehen, allerdings hat er keine Funktion mehr. Die interen Schaltkontakte sind scheinbar hinüber. Die Hoffnung war ja, das ich wenigstens einmal drücken kann:(
    Deswegen passiert auch garnichts beim Drücken während des Betriebes.
    Mit dieser Methode gibt es deshalb auch keine Möglichkeit den Bluescreen hervor zu holen. Hatte aber irgendwo gelesen, das es bestimmte Skinns gibt, die auch die Möglichkeit geben sollen in den Bluescreen über umwege zu kommen. Leider habe ich aber auch dazu noch nichts genaueres gefunden. Hoffe deshalb also das es doch noch irgendwo "Licht am Horizont" gibt.
    Soweit trotzdem aber schon mal Danke und dir auch ein schönes Wochenende.
    Gruß
    AlphaIngo
     
    #10
  12. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Update für PNA465T

    Wenn er reingedrückt ist, müßte er ggfs. Kontakt machen. Dann müßtest Du das Gerät ausschalten (Hardreset) und wieder einschalten (also beide Tasten, trotz des hängenden Mikroschalters drücken und warten was passiert. Was passiert denn jetzt?

    Alternativ fiele mir ein, Hardreset dann einschalten und gleichzeit beim einschalten unten mit dem Pin in die Öffnung für das Softreset gedrückt halten.

    Das einzige was es an Programmen gibt um auf die WinCE Ebene zu kommen wäre Showtaskbar.exe, damit solltest Du aber nicht auf den blauen Bildschirm kommen. Über die boardeigene Suchfunktion findet Du einiges hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Sonst bist Du wirklich allein mit diesem problem, hat noch nie jemand gehabt.

    Sorry und schönes Wochenende.
     
    #11
    salatin gefällt das.
  13. Alphaingo
    Offline

    Alphaingo Newbie

    Registriert:
    25. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Update für PNA465T

    Leider ist der Micro-Taster nach wie vor defekt, deshalb habe ich das Gerät nochmals geöffnet und die Kontakte mit Hilfe von Meßsptize+Kabel+Meßklammer (da leider nur 2 Hände) manuell betätigt. Natürlich erst mit der einen Hand den Power-Knopf gedrückt und gehalten. So kam ich in den blauen Bildschirm (Bios) und konnte das Auswahlmenü bis Punkt 3 (SD/MMC) mit der Meßspitze durchtasten. Dann noch den Power-Knopf zur Bestätigung und abgewartet bis alles durchgelaufen ist.
    "Restart your Device!" - fertig.
    Nach Softreset kam vorher oben links der Text: MDPNA46XT+PVT+R14+0207
    Jetzt kommt oben links der Text: MDPNA46XT+PVT+R15+0515
    Denke mal das dies die Bestätigung für einen erfolgreichen ROM-Flash auf R15 ist.
    Werde mich dann mal jetzt in die nächsten Punkte, zwecks Gopal-Aktualisierung (5 bzw. 6) und Karten, einlesen.
    Vielen Dank bisher schon mal.
    Gruß
    AlphaIngo

    P.S.: Sollte doch noch jemand ein solches oder ähnliches Problem haben, die Kontakte vom Microschalter mußte ich diagonal betätigen (:\: grob dargestellt).
     
    #12
    salatin gefällt das.

Diese Seite empfehlen