1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von BaNaNaBeck, 8. Dezember 2012.

  1. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck Chef Mod

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Ich habe nun nach dem Update auch das Problem dass das Webif nicht mehr erreichbar ist. Ich habe von 11.3 ein Update gemacht.
    Code:
    [Sat Dec 08 22:46:45 2012] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: /var/www/ipcsrc/ipcsetup.sh
    [Sat Dec 08 22:52:17 2012] [notice] Graceful restart requested, doing restart
    [Sat Dec 08 22:52:17 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian)   PHP/5.3.3-7+squeeze14 with Suhosin-Patch configured -- resuming normal   operations
    [Sat Dec 08 22:53:07 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian)   PHP/5.3.3-7+squeeze14 with Suhosin-Patch configured -- resuming normal   operations
    [Sat Dec 08 22:54:59 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 22:55:03 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 22:56:41 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian)   PHP/5.3.3-7+squeeze14 with Suhosin-Patch configured -- resuming normal   operations
    [Sat Dec 08 22:57:21 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 22:57:24 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:04:44 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Sat Dec 08 23:04:45 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian)   PHP/5.3.3-7+squeeze14 with Suhosin-Patch configured -- resuming normal   operations
    [Sat Dec 08 23:05:08 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:07:30 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:07:33 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:12:11 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Sat Dec 08 23:12:45 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian)   PHP/5.3.3-7+squeeze14 with Suhosin-Patch configured -- resuming normal   operations
    [Sat Dec 08 23:13:30 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:13:34 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:17:02 2012] [notice] Graceful restart requested, doing restart
    [Sat Dec 08 23:17:02 2012] [warn] NameVirtualHost *:987 has no VirtualHosts
    [Sat Dec 08 23:17:02 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian) configured -- resuming normal operations
    
    Das file htdocs... gute Frage... ich habe nix manuell gelöscht sondern nur per i update gearbeitet...

    Bis eben ging alles noch perfekt - nach dem Update komme ich nicht mehr ins WebIf. Der rest rennt aber...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    du hast anscheint eine fehlerhafte apache2 konfiguration, damit hat ipc aber nichts zu tun ;)

    und wie macht sich das bemerkbar? kommt noch ein loginscreen oder selbst das nichtmals? bitte ein bischen beschreiben..


    geratenermassen würd ich dir folgendes vorschlagen:
    Code:
    rm /var/www/ipc/page/include/webif.db
    dann den befehl i sqlite ausführen und dann in i cfg rein gehen und speichern+beenden..
     
    #2
  4. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck Chef Mod

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    Also an der config habe ich nichts geändert nach dem Update und auch nicht kurz davor. Damit lief es vorher alles ordentlich und ich bin immer reingekommen.

    Es kommt nicht mal mehr eine Loginseite. Nur noch: Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter 192.168.0.55 aufbauen.

    Hat nichts gebracht.

    Hier mal meine Config:

    /etc/apache2/sites-enabled/000-default
    Code:
    <VirtualHost *:80>
        ServerAdmin webmaster@localhost
        
        DocumentRoot /var/www/
        <Directory />
            Options FollowSymLinks
            AllowOverride None
        </Directory>
        <Directory /var/www/>
            Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
            AllowOverride All
            Order allow,deny
            allow from all
        </Directory>
    
        ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/
        <Directory "/usr/lib/cgi-bin">
            AllowOverride None
            Options +ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch
            Order allow,deny
            Allow from all
        </Directory>
    
        ErrorLog /var/log/apache2/error.log
    
        # Possible values include: debug, info, notice, warn, error, crit,
        # alert, emerg.
        LogLevel warn
    
        CustomLog /var/log/apache2/access.log combined
    
        Alias /doc/ "/usr/share/doc/"
        <Directory "/usr/share/doc/">
            Options Indexes MultiViews FollowSymLinks
            AllowOverride None
            Order deny,allow
            Deny from all
            Allow from 127.0.0.0/255.0.0.0 ::1/128
        </Directory>
    
    </VirtualHost>
    

    /etc/apache2/ports.conf
    Code:
    # If you just change the port or add more ports here, you will likely also
    # have to change the VirtualHost statement in
    # /etc/apache2/sites-enabled/000-default
    # This is also true if you have upgraded from before 2.2.9-3 (i.e. from
    # Debian etch). See /usr/share/doc/apache2.2-common/NEWS.Debian.gz and
    # README.Debian.gz
    
    NameVirtualHost *:987
    Listen 987
    
    <IfModule mod_ssl.c>
        # If you add NameVirtualHost *:443 here, you will also have to change
        # the VirtualHost statement in /etc/apache2/sites-available/default-ssl
        # to <VirtualHost *:443>
        # Server Name Indication for SSL named virtual hosts is currently not
        # supported by MSIE on Windows XP.
        Listen 443
    </IfModule>
    
    <IfModule mod_gnutls.c>
        Listen 443
    </IfModule>
    


    Kann es sein, dass in der "/etc/apache2/sites-enabled/000-default" der Virtual Host wieder auf 80 gesetzt wird? Wenn ich hier wieder meinen 987 eintrage erhalte ich dann folgendes:
    [​IMG]


    apache2 error.log
    Code:
    [Sat Dec 08 23:17:02 2012] [notice] Graceful restart requested, doing restart
    [Sat Dec 08 23:17:02 2012] [warn] NameVirtualHost *:987 has no VirtualHosts
    [Sat Dec 08 23:17:02 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian) configured -- resuming normal operations
    [Sat Dec 08 23:19:40 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:19:43 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:23:07 2012] [error] [client 192.168.0.104] Invalid method in request \x16\x03\x01
    [Sat Dec 08 23:23:10 2012] [error] [client 192.168.0.104] Invalid method in request \x16\x03\x01
    [Sat Dec 08 23:50:39 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:50:49 2012] [error] [client 192.168.0.104] File does not exist: /etc/apache2/htdocs
    [Sat Dec 08 23:57:13 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Sat Dec 08 23:57:14 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian) configured -- resuming normal operations
    [Sat Dec 08 23:58:13 2012] [alert] [client 192.168.0.104]  /var/www/ipc/.htaccess: Invalid command 'php_value', perhaps misspelled  or defined by a module not included in the server configuration
    [Sun Dec 09 00:01:54 2012] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Sun Dec 09 00:01:56 2012] [notice] Apache/2.2.16 (Debian) configured -- resuming normal operations
    

    Soll ich noch weitere configs posten?


    EDIT: Habe noch mal i update ausgeführt. Nun funktioniert es wieder ohne Probleme...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
    #3
  5. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    ja er überschreibt halt die 000-default, aber das war schon immer so :)
    ipc überschreibt ein paar system dateien - sicher die aber auch.. deshalb wird in der Hilfe auch gewarnt dass ipc von einem frischen system ausgeht was sich um sonst nichts kümmert..

    aber wieso sollte man bei sich zuhause den apache2 port ändern?
    selbst wenn du dafür eine portweilerleitung einrichtest um von unterwegs darauf zuzugreifen brauchst du nur den externen "von" port anders einstellen..

    dann verarbeitet er die php datei nicht sondern bietet dir die datei zum download an, der apache2 weiss also nix damit anzufangen (bzw das falsche).. dann scheint beim installieren der benötigten paket ein fehler aufgetreten zu sein?! das verrät einem quasi auch der error:
    Code:
    [Sat Dec 08 23:58:13 2012] [alert] [client 192.168.0.104]  /var/www/ipc/.htaccess: Invalid command 'php_value', perhaps misspelled  or defined by a module not included in 
    
    er scheint kein php drauf gehabt zu haben und weiss deshalb auch nichts mit dieser einstellung anzufangen ;)
     
    #4
  6. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    btw: eine mögliche erklärung wieso es beim 1.mal "i update" nicht funktioniert hatte, könnte folgendes sein:

    weil bereits eine ältere tmp2ram installed war, welche für /var/cache/apt/archives/ zu wenig platz eingestellt hatte und deswegen konnten beim ersten mal nicht alle pakete installiert werden.. wenn das system schon älter war, werden dann nämlich mächtig viele pakete installiert
    aber vermutlich wurde nicht auf die ausgaben des setups geachtet, ob dabei fehler aufgetreten sind


    das seltsame daran ist allerdings das zuvor ebenfals bereits php installiert gewesen sein müsste da auch das 11.2 / 11.3 web interface aus php dateien besteht..
    und die vom ipcsetup.sh überschriebene 000-default ist natürlich die, die auf jedenfall funktioniert da die auch bei allen anderen, die keine solche probleme hatten, installiert wird.. ergo wäre da die einzige plausieble erklärung das beim apache2 restart oder irgendwo anders in der konfiguration bereits ein fehler vorlag, falsche konfiguration oder derartiges - was wegen der fehlermeldung im error.log nicht so abwägig wäre..


    ein klassisches problem wäre auch, das solche die zwischendurch kein "apt-get update && aptitude safe-upgrade" durchführen, eine sehr alte php5 installiert hatten und erst durch "i update" ein aktuelles installiert wird - dort wird dann aber ein "changelog" angezeigt was die meisten user leider mit strg+c beenden, richtig wäre aber die taste Q um "more" zu beenden.. dazu gab es hier auch schon öfters posts


    das hat also wie ich glaube nichts mit 11.5 zu tun sondern wäre vermutlich auch beim drüber installieren von nochmals 11.3 passiert..


    da du aber anscheint auch eine portweiterleitung nutzt (denn wieso solltest du sonst den apache2 port von 80 auf 987 ändern?), wäre es für dich ratsam zwischendurch dann doch abunzu mal zu prüfen ob es sicherheits-updates für deine dienste gibt, also -> apt-get update && aptitude safe-upgrade
    im nächten release gibts dann auch ein feature um den tippfaulen usern anzeigen zu lassen ob es neu zu installierende pakete gäbe..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2012
    #5
  7. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck Chef Mod

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    Danke für die weiteren Erläuterungen. Hatte ewigkeiten nichts dann gemacht. Wird dann wohl daran gelegen haben das nie ein Update gemacht wurde.

    P.S.
    Für nachfolgende solltest kurz noch deinen Post editieren in "aptitude" hat sich bei dir ein i zuviel eingeschlichen.
     
    #6
    1 Person gefällt das.
  8. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    Hallo Freunde,
    also wie sollte man es beim Updaten am besten nun angehen, damit das WQebinterface erreichbar ist?
    Also das nach einem Update der Nutzername und Passwort auf ipc ipc gesetzt wird weiß ich, aber so wie ich nun gelesen habe, bringt das reine ändern (der alte Nutername und ales Passwort) keine Besserung, weil gar kein Anmelde Pop-Up erscheint?!?

    Bitte um etwas aufklärung
    Oder wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    machen und das update 2 x ausführen?

    Also ich suche nach einer Sauberen und einfachen Lösung

    Danke an alle, ihr macht wie immer klasse Arbeit!
     
    #7
  9. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.421
    Zustimmungen:
    12.684
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    Probiers einfachmal ganz normal i update.
    Nach dem update wird ja automatisch die ipc.cfg geöffnet.
    Hier einfach deinen Benutzernamen und Passwort eingeben und speichern.
    In den meisten Fällen funzt das update ganz normal.
     
    #8
  10. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    wo hast du das denn gelesen?
     
    #9
  11. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    meinst du das mit ipc ipc? das weiß ich von usern hier aus dem board....

    oder meinst du den 2. teil dieses hab ich hierraus

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    grüße

    update:

    Freunde jetzt hab ich mich dazu entschlossen, dass update auszuführen und einfach dann zu sehen was passiert und was nicht. Nun steht das nächste Problem vor der Tür... "i update" funzt nicht da kommt die Meldung: "Updateserver im Moment nicht erreichbar" ist dieser wirklich gerade dwon oder ist es das gleiche problem wie bei "o version", da erhalte ich die Meldung auch, jedoch etwas anders: "Verbindung zu Onlineserver derzeit nicht möglich!" .....
    Hintergrund ist ich wollte geren mein Oscam auf 7719 Updaten (aktuell auf 7224) ... wie erähnt "o version" ging nicht "o compile" geht auch nicht und gibt mir folgenden fehler bzw der log sieht so aus...
    Nun wollte ich IPC auf 11.5 Updaten und es dann mit dem o version ausprobieren...
    deswegen stehe ich nun hier...
    mir wäre natürlich lieber IPC nicht upzudaten bezüglich der Webinterface probleme die einige User hatten. Jetzt weiß ich nicht ob es zwingen bei allen zu soclehn Fehler kommen muss und ob ich IPC überhaupt updaten sollte, vll ratet ihr aus Erfahrung von der 11.5 ab oder ist diese viel besser als die 11.3 und ein update wäre nur von Vorteil?

    Vielen Dank im voraus Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
    #10
  12. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    also pass mal auf:

    - wenn 100 user ipc 11.5 installieren aber nur 5 probleme haben, dann liegt das nicht an ipc sondern an diesen 5 usern (ob die user oder deren system daran schuld sind ist nebensächlich)
    - was hat ein "pop-up" damit zu tun ob es besser oder schlechter is?
    - ipc/ipc kann man seit 11.5 garnicht mehr setzen, das wird aus sicherheitsgründen verweigert
    - viele user die probleme hatten, haben es falsch gehandhabt indem sie zB ipc.cfg manuell bearbeitet haben aber das script macht natürlich mehr als nur die datei mit nano zu öffnen..
    - wenn man von 11.5 abraten würde stünde das in den threads aber das tut es nicht..


    der ipc.pebkac.at updateserver funktioniert, gerade 2x getestet... aber vielleicht achtest du mal auf deine fehlermeldungen? es hilft in 99,9% der fälle einfach mal den gesammten text zu lesen der auf dem bildschirm erscheint - beim "o compile" steht "konnte nicht aufgelöst werden"... er konnte eine host nicht auflösen, warauf? auf eine ip.. was ist zum auflösen von host/domains zuständig? -> der DNS ... also entweder deine netzwerk konfiguration (/etc/network/interfaces) ist fehlerhaft oder der eingetragene dns (/etc/resolv.conf)
     
    #11
  13. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    das es beim o compile probleme gab ist mir bewusst, und dass es nicht auflösen könnte war mir auch klar, aber wusste nicht woran es genau liegt, deshalb woltle ich ja auch einfach den ipc update druchführen, jedoch ging dieser ja auch nich tund da kam nicht solch eine fehlermeldung, da wäre es mir bestimtm aufgefallen, dass es der selbe Fehler sein muss. Wie dem auch sei habe mir die "resolv.conf" angeschaut und diese hatte noch die alte IP meiner Fritzbox es funzt jetzt, IPC Update läuft.
    Also aragorn im normal fall sollte alles nach dem Update laufen. Die cfg sich automatisch öffnen und ich setze dort wieder mein alten Benutzernamen und PW und die Anmeldung am Webinterface soltle dann sauber laufen oder?

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
    #12
  14. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    heisse zwar nicht aragorn, aber genauso wird es laufen! ;)
     
    #13
    karimi und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  15. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    "i update" macht im grunde auch nichts anderes als zunächst zu prüfen ob es eine neuere version gibt als sie installiert ist und wenn man updaten will wird von "i update" die ipcsetup.sh geladen und ausgeführt - das kann man auch manuell machen

    ja

    und selbst wenn nicht betrifft das nur das IPC WebIf aber IPC besteht nicht nur aus dem WebIf und probleme lassen sich in 99,9% der fälle ebenfals lösen, was du aber wissen solltest wenn du die threads wirklich gelesen hast..
     
    #14
  16. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Update 11.3 auf 11.5 - Webinterface nicht mehr erreichbar

    die cfg speichert man doch mit strg+o dann kommt wo man speichern soll hierkann man die hilfe öffnen und mit strg +C beenden da einfach [Eingabe] dann springt er wieder zurück ist die datei nun gespeichert?? und falls ja danach einfach strg +X ???

    Grüße
     
    #15

Diese Seite empfehlen