1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Unterwegs (z. B. per Dreamdroid-App) auf den Receiver zugreifen!

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-4000" wurde erstellt von pt., 11. Juni 2013.

  1. pt.
    Offline

    pt. Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich möchte hier mal eine kleine Anleitung schreiben wie Ihr von unterwegs, also außerhalb eures WLANS oder lokalen Netzwerks, auf die ET-4000 zugreifen könnt – zum Beispiel mit einem Smartphone und der Dreamdroid-App. Dafür braucht ihr nur einen Dynamic DNS Dienst und ein paar Einstellungen am Router.

    1. Kostenlose Anmeldung unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Der Hostname kann nachträglich geändert werden.

    2.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Im Router-Interface (hier ein Router von TP-Link) müsste so oder so ähnlich eine Option zu finden sein, womit ihr quasi euern Router mit dem DNS-Dienst „verbindet“. Wichtig: Der Username ist eure angegebene E-Mail-Adresse, nicht nur ein Nickname wie pt1985 alleine. Domainname ist der zuvor vergebene Hostname bei der Registrierung.

    3. Geht dann auf Login wartet auf die erfolgreiche Bestätigung unter „Connection Status“.

    4.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Danach müsst Ihr den Port 80 freigeben (Port Forwarding). Unter „IP Adress“ tragt ihr dafür die lokale IP eures Receivers ein.

    5. Dann loggt ihr euch unter noip.com mit euren Zugangsdaten ein und geht auf „Manage Hosts“. Euer bei der Registrierung angemeldeter Hostname müsste hier nun zu finden sein.

    6. Geht dann auf „Modify“ und lasst den „Host Type“ unverändert. Unter IP Adress tragt ihr wieder die lokale IP eures Receivers ein.

    7. Unten mit „Update Host“ bestätigen.

    Bitte denkt daran, ein Passwort über Telnet für euern Receiver zu vergeben, damit nicht unbefugte Dritte Zugriff bekommen. Suchfunktion oder Google benutzen! ;)

    Nun könnt Ihr z.B. mit der App Dreamdroid ein neues Profil anlegen.
    Daten: IP: XXXXX.no-ip.biz Port: 80
    Login aktivieren: ja
    Benutzer: root
    Passwort: …….
     
    #1

Diese Seite empfehlen