1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Unterschiede bei Emfang von Sendern im DVB-C-Mode auf gleicher HW wg. Image/Treiber?

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von Spocky73, 29. Oktober 2013.

  1. Spocky73
    Offline

    Spocky73 Newbie

    Registriert:
    12. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus zusammen,

    hier mal eine Frage an die Spezialisten, da ich auch nach intensiver Suche und einigem Experimentieren nicht dahinterkomme. Ich hoffe, das mir hier einer einen zielführenden Tip hat... ;)

    Folgende Situation: Habe meine ehem. Technisat-Box gegen unten beschriebene Box getauscht. Auf der Box ist derzeit ein Image „Enigma EB newnigma2 V3.3.2 2012-03-28 exp.“. Nach Installation des "triple tuner treiber) gemäß „

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    werden im DVB-C 633 Sender gefunden. Leider hatte ich jedoch bei der Umrüstung von DVB-S auf DVB-C und Installation des TripleTuner-Treibers kein sauberes Image gezogen. Bekomme hier aber öfters die Meldungen (SID in Pat not found und Tuner nicht verfügbar, Sender kommt aber nach 5 Sek. trotzdem - nur nervt es mein Mädel langsam…)

    Nun wollte ich die Box mit einem frischem Image neu machen. Mit dem Image „Enigma EB NN2-Freeze-3-3-2-eB-DM800SE-SIM2.10-SSL84B newnigma2“ und nach der Anleitung: „

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit Standardtreiber lassen sich nur 378 Sender (einfache Sender wie sat1, pro7 oder rtl ohne HD fehlen z.b. komplett) finden.

    Bei beiden zeigen sich übrigens ab und zu bei den HD-Sendern Fraktale und es gibt öfters Micro-Aussetzer. Wie ich das verstanden habe, ist das aber grundsätzlich ein Problem bei Kabelprovidern, oder?

    Diese Situation ist natürlich bescheiden schön und normalerweise würde ich eine SAT-Anlage anbrigen. Dies ist jedoch leider nicht erlaubt. Und auf die Technisat will ich eigentlich auch nicht zurück, obwohl es dort solche Probleme gar nicht gab, denn sonst hat diese kaum Features (kein Wetter, Youtube, Mediatheken, etc.).

    Deshalb meine Frage an euch: Hat jemand eine Idee, warum beim Einsatz des Standardtreibers soviel weniger Sender gefunden werden? Und wie ich hier zu einer vernünftigen Lösung komme?

    Box: Sunray dm800hd-se-Clone mit Triple-Tuner-Treiber
    Provider: Kabel-BW DVB-C
    Werte: SNR 58, AGC: 99, BER: schwankt zw. 40-200 je nach Sender

    Für eure Hinweise wäre ich sehr dankbar.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Unterschiede bei Emfang von Sendern im DVB-C-Mode auf gleicher HW wg. Image/Treib

    Schau:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Spocky73
    Offline

    Spocky73 Newbie

    Registriert:
    12. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unterschiede bei Emfang von Sendern im DVB-C-Mode auf gleicher HW wg. Image/Treib

    Servus Karl-Hein,

    aber das hatte ich doch schon (siehe Link in Beitrag). Nur hat es mir nicht wirklich weitergeholfen... :(
     
    #3
  5. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Unterschiede bei Emfang von Sendern im DVB-C-Mode auf gleicher HW wg. Image/Treib

    du musst schon zwischen triple tuner box und combo driver unterscheiden,
    wenn es mit dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nicht läuft, musst du halt ein frisches image flashen
    und die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (= 1 normaler tuner mit 1 lnb für kabel) nehmen,
    du hast aber nicht gesagt, welchen kabelanbieter du überhaupt hast,
    im extremfall musst du die xml mit den frequenzen und Qam 64/256 nach anleitung selbst bearbeiten,
    dann werden auch alle sender gefunden, ein netzwerk sendersuchlauf geht damit eben nicht;
    sonst musst du dir einen kabeltuner einbauen
     
    #4
  6. Spocky73
    Offline

    Spocky73 Newbie

    Registriert:
    12. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unterschiede bei Emfang von Sendern im DVB-C-Mode auf gleicher HW wg. Image/Treib

    Servus 4gx35,

    vielen Dank.

    ja sorry, ich meinte natürlich den trial tuner (combo treiber), welcher soweit ich das verstanden habe ja lediglich eine einfachere Art der Auswahl und Konfiguration bietet. (Entsprichet dem ersten Image).

    Und bei dem neuen Image habe ich gemäß der verlinkten Anleitung das LNB3 (Konf. Triple Tuner) benutzt sowie die angepasste xml reinkopiert (entspricht dem 2. Image, also genau das, was du beschrieben hast). Und es werden dann ja auch Sender gefunden, eben nur halt nicht alle (sondern ca. die Hälfte).

    Zugleich bleibt die Box HW-techn. ja unberührt, deshalb verstehe ich nicht, warum es mit dem Trial Tuner (mit seinen bekannten Fehlern) funktioniert, aber bei der manuellen Einrichtung eben nicht.

    Doch eigentlich schon. uUnd die Qam 64/256 waren neben der Kabel-BW-Konfig. auch in der satellites.xml enthalten.

    Nur wie "bastele" ich mir die Konfig dann manuell um? Und vor allem auf was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #5
  7. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Unterschiede bei Emfang von Sendern im DVB-C-Mode auf gleicher HW wg. Image/Treib

    das mit dem trial tuner hängt wohl vom anschluss ab, hier laufen 3 boxen einwandfrei, schliesst man eine in einem anderen haus an, gibt es plötzlich diese fehler
    xml bearbeiten steht doch in der anleitung, eigentlich nur auf fec_inner achten, fehlende frequenzen ergänzen, die findet man alle bei dvbcentral, also nur abschnitt KBW bearbeiten
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #6

Diese Seite empfehlen