1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unitymedia speist FOX Channel ein

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Echt, 17. April 2008.

  1. Echt
    Offline

    Echt Guest

    Unitymedia speist FOX Channel ein - Erstausstrahlung von "Lost"

    Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in NRW und Hessen, erweitert zum 20. Mai sein digitales TV-Angebot: Neu eingespeist wird die deutsche Ausgabe des international erfolgreichen Senders FOX Channel, der dann als exklusive Deutschlandpremiere im Kabelnetz von Unitymedia zu empfangen sein wird. Zuschauer in NRW und Hessen können sich auf aktuelle Serienhits in Erstausstrahlung sowie viele weitere TV-Highlights freuen.

    Als Top-Highlight wird FOX die vierte Staffel der Erfolgsserie „Lost“ exklusiv in deutscher Erstausstrahlung ab dem 15. Juni 2008 zeigen. Auch alle zukünftigen Staffeln von „Lost“ werden jeweils sechs Monate vor der Free-TV-Premiere auf FOX zu sehen sein. Die Erfolgsserie wurde bislang mit sechs Emmys ausgezeichnet und erhielt den Golden Globe in der Kategorie „Beste Dramaserie“. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit der Kult-Serie „Die Sopranos“ um den Mafia-Boss Tony Soprano. Serie und Darsteller wurden mit fünf Golden Globes, 21 Emmy-Awards und zahlreichen anderen Preisen ausgezeichnet.

    Darüber hinaus sind zahlreiche weitere Serien in deutscher Erstausstrahlung geplant, unter anderem die US-Erfolgsserie „The West Wing“ über politische Intrigen rund um das Weiße Haus mit Martin Sheen in der Rolle des US-Präsidenten und Rob Lowe als dessen Berater, die Top-Premiere „Reaper“ sowie die Sitcom „Lass es, Larry!“ mit „Seinfeld“-Produzent Larry David. Weitere Erstausstrahlungen sind die Thrillerserie „Vanished“ und die Dramaserie „Greek“.

    Parm Sandhu, CEO von Unitymedia in Köln: "Der FOX Channel hat sich in vielen Märkten erfolgreich als starke Pay-TV Marke etabliert. Wir freuen wir uns deshalb, den Sender als erster Kabelnetzbetreiber auf den deutschen Fernsehmarkt bringen zu dürfen. Der Markteintritt von Fox ist eine starke Bestätigung für das Potential des deutschen Kabels."
     
    #1

Diese Seite empfehlen