1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unitymedia mit 3D-Sender ab Mai - Mobilfunkangebote geplant

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von josef.13, 26. April 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.628
    Zustimmungen:
    15.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Unitymedia mit 3D-Sender ab Mai - Mobilfunkangebote geplant

    Der Kabelkonzern Unitymedia hat einiges vor: Zur Branchenmesse Anga Cable in Köln startet ein 3D-Sender, außerdem soll die Kundschaft bald auch auf Mobilfunkangebote zurückgreifen können. "Wir prüfen derzeit mehrere Optionen, ein Starttermin steht derzeit allerdings
    noch nicht fest",

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . "Unsere europäischen Schwestergesellschaften von UPC in

    Belgien oder Österreich zum Beispiel zeigen, dass die Erweiterung der Angebote um eine Mobilfunkoption für Kabelkunden attraktiv ist", erklärte der Manager.
    Schüler kündigte gleichzeitig ohne Nennung von Details an, im Mai erstmals einen 3D-Sender im Regelbetrieb starten zu wollen. "Rein technisch bedeutet die Übertragung eines 3D Senders keinen größeren Aufwand für uns, da hier lediglich mehr Bandbreite bereitgestellt werden muss. Der Engpass für diese TV-Übertragungsart liegt derzeit in der geringen Verbreitung von 3D-fähigen TV-Geräten und in der noch spärlichen Auswahl an 3D-Inhalten", erklärte der Unitymedia-Chef.

    Keine schnelle Analogabschaltung
    Auch dem interaktiven HbbTV-Standard steht der Konzern positiv gegenüber, weil er für den Zuschauer einen "Mehrwert bedeutet". Unitymedia sieht in diesem Segment noch Wachstumspotential. Das gilt auch fürs HD-Fernsehen: Fast alle Kunden können inzwischen hochauflösende Programme sehen, "lediglich in den letzten ca. fünf Prozent unseres Netzes, das noch nicht auf 862 MHz ausgebaut ist, sind diese Dienste nur eingeschränkt möglich", sagte Schüler.

    Einer schnellen Abschaltung analoger TV-Signale im Kabel erteilte er in "ProMedia" eine Absage: "Im Unterschied zu anderen Infrastrukturen haben wir genügend Bandbreite, um unseren Kunden weiterhin die Wahl zwischen den jeweiligen Annehmlichkeiten des analogen und digitalen Empfangs zu lassen. Abgesehen davon haben wir mit vielen Wohnungsbaugesellschaften langfristige Verträge, die die Versorgung mit analogen Signalen noch für viele Jahre vorsehen. Dennoch fördern wir natürlich den Umstieg auf digital, nur setzen wir statt auf Zwang lieber auf Überzeugung, Anreize und tolle Angebote."


    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
    Pilot, xetic und Skyline01 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.628
    Zustimmungen:
    15.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Unitymedia mit 3D-Sender ab Mai - Mobilfunkangebote geplant

    Unitymedia: 3D-Kanal gestartet - 60-Minuten-Demoschleife

    Der Kabelnetzer Unitymedia hat am Dienstag seinen neuen 3D-Kanal aufgeschaltet. HD-Kunden empfangen das derzeit auf eine 60-Minuten-Schleife beschränkte Angebot ohne Aufpreis auf Sendeplatz 99.
    Wie der Netzbetreiber mitteilte, sind in der Anfangsphase "faszinierende 3D-Kurzfilme aus den Bereichen Sport, Animation und Dokumentation" zu sehen, die sich stündlich wiederholen. Neben einer 3D-Sonderproduktion des "Unitymedia Magazins", das nützliche Informationen rund um das Thema 3D bereithalte, kämen die Zuschauer außerdem erstmalig in den Genuss einer räumlichen Simulation des Kölner Doms im Rahmen eines 90-Sekunden-Clips.

    Neben aktuellen Kinotrailern werden unter anderem auch ein rasantes Motorrennen der Motor GP, eine Skiabfahrt in Kitzbühl und ein Klavierkonzert des Pianisten Lang Lang gezeigt. Ob der Sender dauerhaft den Charakter eines Demokanals behält oder mittelfristig auch eigenständige Langinhalte wie Filme oder Dokumentationen geplant sind, ließ das Unternehmen offen.

    Ebenfalls offiziell bestätigt wurde die bereits vorab durchgesickerte Aufschaltung des Auto Motor und Sport Channel

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf Programmplatz 064. Außerdem steht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    im Mai der Start eines weiteren hochauflösenden Senders mit fiktionalen Inhalten bei Unitymedia an.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen