1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von SlayerSH, 29. August 2010.

  1. SlayerSH
    Offline

    SlayerSH Ist oft hier

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Sklave
    Ort:
    zu Hause
    Kabel Deutschland speißt sein Signal ja über 23,5° Astra in deren Kabelnetz ein. Kann man die Sender mit der original Karte entschlüsseln oder wird das Signal für die Kabeleinspeisung noch mal nachbearbeitet? Das gleiche würde mich auch bei Unitymedia interessieren...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.359
    Zustimmungen:
    9.417
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    kd -> sat -ok
    sat -> kd - ok

    unitymedia , kbw -> sat - nich ok
    sat -> unitymedia , kbw - nicht ok
     
    #2
  4. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    Zu KD kann ich nicht viel sagen..aber Unity verschlüsselt seine eigenen+die eingespeisten Sky-Programme selber! Daher funktioniert auch kein cs von sky..und-oder KD zu Unity!.. KD dagegen übernimmt die verschlüsselung 1-1 von Sky.
     
    #3
  5. SlayerSH
    Offline

    SlayerSH Ist oft hier

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Sklave
    Ort:
    zu Hause
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    Interessant ist das ganze wegen der HD-Sender die nicht über Sky angeboten werden. Schade das Unity da nicht geht - von denen habe ich bereits 2Play. Aber wenn Kabel Deutschland geht ist das ja schon mal was. Wie schaut es mit dem dritten großen im Brunde aus - Kabel Baden Würtemberg?
     
    #4
  6. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    Wo sendet UM eigentlich über Satellit?
    Falls die aktuellen Nachrichten über "helles" UM stimmen würden (gibt ja immer wieder Gerüchte), wäre dies dann nicht auch über eine Satzuspielung so?
     
    #5
  7. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    Zum gefühlten 18769 mal.. UnityMedia ist ein Kabelanbieter!!!!...die haben keine Sateinspeisung..sonst wär's ja kein Kabel..gelle?
    Mußte dir so vorstellen.. Sat-Signal Sky (verschlüsselt)--> UM-Kabel-Zentrale-->neue Verschlüsselung-->über Kabel zum Kunden-->entschlüsselung über UM-Smartcard--> Bild am Tv!:):emoticon-0137-clapp
     
    #6
  8. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    :338:Kabel Deutschland ist auch ein Kabelanbieter:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Das war aber jetzt :emoticon-0111-blush .

    Deshalb ja auch "Zuspielung". Irgendwie muss deren Kopfstation ja ihr Programm erhalten.
    Da liegen keine laaaangen Kabel von den Inhalteanbietern (die Sender, Premiere usw.) zu KD. Die haben nur regional ihre Kabel zu den Haushalten.


    Und es gab eine Zeit da war Kabel Deutschland "hell". Auch über Sat:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hier noch ein Bericht über Kabel Deutschland über Sat wie sie ihre unsichere Verschlüsselung dicht machen, weil man noch nach dem Dichtmachen von Premiere auf Astra 19,2°E eine Zeit lang Premiere über Astra 23,5°E "hell machen" konnte:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Wenn also die Verschlüsselung von KD tatsächlich geknackt wäre, dann könnte man dies wohl wie damals auch über Sat machen.

    Ich finde aber nicht so schnell wie bei Kabel Deutschland eine Satellitenposition. Evtl. hat Unitymedia andere Wege.
    Aber Kabel durch ganz Deutschland werden es wohl nicht sein :) .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2010
    #7
  9. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat

    Sach ma.. liest du was ich schreibe???..wohl eher nicht!..erst fragste nach UM...jetzt kommste mit KD!
    KD übernimmt das Sat-Signal incl. Verschlüsselung 1-1 .. Unity aber nicht!!.. Was willste denn da mit ner Satposition von Unitymedia..wenn die nix über Sat senden??..Die bekommen an ihrer Kopfstation das Sat-Signal von sky geliefert..verschlüsseln das selber neu..und schicken das dann über Kabel an die Haushalte.
    Is doch nich so schwer zu verstehen..oder?
     
    #8
  10. Schnicki
    Offline

    Schnicki Ist oft hier

    Registriert:
    1. März 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Astronaut
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Unitymedia / Kabel Deutschland und co. über Sat


    Jenauso isset......:smoke:
     
    #9

Diese Seite empfehlen