1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unitymedia bringt TriplePlay in weitere NRW-Städte

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von abomanuel, 13. Februar 2009.

  1. abomanuel
    Offline

    abomanuel Hacker

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Board
    Ein schneller Internetzugang kann nicht nur per DSL, sondern auch
    mit der DSL-Alternative Kabel realisiert werden.
    Die großen Kabelnetzbetreiber gewinnen zunehmend mehr
    Kunden, die Interesse an Internet über Kabel haben. Der Ausbau
    der Kabelnetze mit einem Rückkanal zur Nutzung von Internet und
    Telefonie wird daher auch in den Wintermonaten mit
    Hochdruck fortgesetzt. Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia, in
    Nordrhein-Westfalen und Hessen aktiv, nutzt den
    Februar schwerpunktmäßig zur Modernisierung des Kabelnetzes
    in Nordrhein-Westfalen.

    Anschluss von 152.500 Haushalten

    Seit Ende Januar können rund 78.000 Haushalte in Herford
    und Mindenbereits das Triple-Play- Angebot aus digitalem
    Fernsehen, Internet und Telefonie nutzen.
    Die Modernisierungsarbeiten gehen seitdem im Raum Bünde weiter.
    Dort werden teils auch neue Glasfaserkabel verlegt und die
    Verteilerkästen aufgerüstet. Ab dem 20. Februar sollen dann
    33.500 Haushalte auf das modernisierte Kabelnetz zugreifen können.
    Als weitere Städte werden bis zum 27. Februar Bad Oeynhausen,
    Löhne und Vlotho ein modernisiertes Kabelnetz erhalten. Damit können
    dort ab Ende Februar rund 41.000 Haushalte Telefon und das Internet
    mit einer Bandbreite von bis zu 32 Megabit pro Sekunde (Mbit/s)
    nutzen. Hier wie auch in anderen Städten haben sechs
    TV-Programme einen anderen Programmplatz erhalten, die
    beiden Programme Nick und DMAX kommen neu hinzu. Insgesamt
    bietet Unitymedia rund 350 digitale TV- und Hörfunkprogramme an.

    Große Nachfrage erfordert Bandbreitenausbau

    In Mühlheim an der Ruhr können Unitymedia-Kunden schon seit
    längerer Zeit breitbandig im Unitymedia-Netz surfen. Nach Angaben
    des Kabelnetzbetreibers sei die Nachfrage aber derart hoch, dass im
    Januar die Bandbreite für die 86.000 Haushalte erhöht wurde.
    Zu diesem Zweck hatte Unitymedia die Glasfaser-Knotenpunkte von
    zehn auf 30 verdreifacht. Grundsätzlich könne einem Kabelkunden
    immer auch die zugesagte Bandbreite ermöglicht werden. Bei der
    Nutzung von DSL hänge die realisierbare Bandbreite dagegen auch
    von der Entfernung zur nächsten Vermittlungsstelle ab.

    Schnupperangebot für Kinderprogramme

    Im Februar hat Unitymedia seine Preisstruktur aus den
    vergangenen Monaten beibehalten. Das umfassende Paket 3play
    mit Digitalfernsehen, Internet-Flatrate und Telefon-Flat in das
    deutsche Festnetz ist mit drei Bandbreiten zwischen zehn, 20
    und 32 Mbit/s ab 25 Euro im Monat erhältlich. Wer auf das
    digitale TV-Angebot verzichten möchte, kann die Doppel-Flat 2play
    wählen, die Unitymedia ebenfalls ab 25 Euro anbietet.
    Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

    Bis zum 22. Februar können alle Kunden mit aktivierter Smart-Card
    die sieben Sender des Paketes Digital TV KINDER frei empfangen.
    Die Abenteuer von Zeichentrick-Helden wie SpongeBob,
    Bugs Bunny & Co. können somit zwei Wochen kostenlos getestet
    werden. Eine Kündigung des Schnupperangebotes ist nicht erforderlich,
    bei Gefallen kostet das Kinderpaket 7,90 Euro monatlichen Aufpreis.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    Papa Joe gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Unitymedia bringt TriplePlay in weitere NRW-Städte

    wenn ich nicht zu faul wäre,meine ganze Anlage(Router,Kabel usw.)anders zu verlegen,hätte ich schon lange das Triple-Play von UM.
    32Mbit kommen auch voll an(bei meiner jetzigen Arcor Leitung kommen von 16Mbit nur 12 an)
     
    #2

Diese Seite empfehlen