1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unitymedia baut 128-MBit/s-Zugänge aus - 91.000 neue Haushalte

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von josef.13, 17. Februar 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Unitymedia baut 128-MBit/s-Zugänge aus - 91.000 neue Haushalte

    Der hessische und nordrhein-westfälische Kabelnetzanbieter Unitymedia macht weitere Haushalte fit für seine 128 MBit/s schnellen Internet-Anschlüsse.

    Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, können künftig gut 90.800 Menschen in Bottrop und Umgebung mit Top-Speed surfen. Die Haushalte werden über Postwurfsendungen und andere Werbemittel über die Alternative zur Telekom informiert.
    Unitymedia rüstet dabei seine Netze auf die sogenannte Fiber-Power-Technik um. Diese basiert auf dem Breitbandstandard EuroDOCSIS 3.0. Ein Großteil des Netzes besteht dem Unternehmen zufolge bereits jetzt aus Glasfaser. Bis Jahresende sollen über 90 Prozent aller erreichbaren Haushalte in Nordrhein-Westfalen und Hessen auf die Dienste auf Basis von EuroDOCSIS 3.0 zugreifen können.
    Unitymedia ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global. Das Unternehmen versorgt Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Kabeldiensten.


    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen