1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UnityMedia 2x Fritzbox !

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von karimi, 9. Dezember 2011.

  1. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Freunde, ich habe einen UnityMedia Anschluss. Nun wollte ich 2 Fritzboxen dran schließen und zwar wie folgende konstelation.

    1. Aus dem Kabelmodem geht ein Lankabel in einen Switch

    2. Aus dem Switch 2 weitere Lans in jeweils eine Fritzbox (1x 7170, 1x 7240), jeweils in Lan 1 und die Fritzen werden auf Internet Via Lan 1 gestellt, Internetverbindung selber aufbauen, es werden keine Zugangsdaten benötigt, DHCP automatisch Beziehen (als DHCP Name ist ien vordefinierter drin.

    3. Nach neustart des Kabelmodem sehe ich über die Benutzeroberfläche, dass beide Fritzen mit dem Internet verbunden sind und auch unterschiedliche (externe) IP's haben.

    Alles soweit bestens wie ich es haben wollte. Hintergrund ist, dass ich an einer Fritz meine Cardreader dran packen will an der andere meine PC, Playsi usw...

    Mein Problem nun:

    Der PC der vor dem reseten des Kabelmodems an der jeweiligen Fritz(7240) angeschlossen ist, kommt auch ins Internet. Stecke ich den PC jetzt in die (7170), baut der PC keine Internetverbindung auf, sprich google.de wird nicht geöffnet. Resete ich jetzt das Kabelmodem, (Pc steckt im 7170), komme ich ins Internet.
    Stecke ich den PC an die 7240 wieder kein Internetaufbau.

    Habe leider keinen 2. PC dagehabt, habe es aber dann mit einer Playsi ausprobiert...
    PC an die 7170
    Playsi an die 7240
    nach nem Reset des Kabelmodems, sind beide verbunden, sobald ich google.de öffne, wird die Playsi vom Netzwerk abgemeldet.....

    Ich weiß nicht weiter woran könnte das liegen.
    Ich habe auch bei der einen Fritz den DHCP Namen geändert, sodass die nicht beide den gleichen Namen haben, jedoch auch kein Erfolg.

    Bitte um eure Hilfe.

    Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. märklin
    Offline

    märklin Guest

    AW: UnityMedia 2x Fritzbox !

    das kannst du so nicht machen....du kannst nur 1 Fritzbox als Master fungieren lassen...nimm den Switsch raus und
    verbinde z.B. die 7240 mit dem internet mit der IP 192.168.178.1

    dann ist die 7240 fürs Internet zuständig PC und Co....
    nach der Anleitung unten richtest du die 7170 ein und verbindest sie mit der 7240 über LAN (kein switch)
    und richtest dein CS Server auf der 7170 ein...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: UnityMedia 2x Fritzbox !

    also soll ich die 7170 normals als router fungieren lassen oder bei Ihr Internet Via Lan 1 einstellen?!?
    wäre dies auch mit einem Speedport W701V, welcher vor der 7240 dan wäre empfehlenswert?!?

    Da ich selber bei mir den Speedport dran hab, ansonsten müsste ich alles beim Freund aufstellen( er hat die 7170).

    Grüße
     
    #3
  5. märklin
    Offline

    märklin Guest

    AW: UnityMedia 2x Fritzbox !

    ich denke das geht auch mit dem Speedport und die Fritzbox dann als CS Server....
     
    #4
  6. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: UnityMedia 2x Fritzbox !

    ja komisch mit dem speedport habe ich es getestet...
    auch wie es hier im board beschrieben ist.
    habe auch eine verbindung zum internet (laut Fritz Benutzeröberfläche), aber der Pc der an der Fritz dann dran ist kommt nicht ins Internet.
    Keine Ahnung auch wieso?, aber egal, hab es mit der Fritz hinter einer Fritz jetzt gemacht...anstelle beide Fritzen parallel laufen zu lassen.

    Grüße
     
    #5

Diese Seite empfehlen