1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unerklärliche Boot-Probleme

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Verum, 16. Oktober 2010.

  1. Verum
    Offline

    Verum Newbie

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi alle zusammen.

    Ich wende mich an euch, weil hier schon vielen Membern geholfen wurde und ich hoffe, dass Ihr eine Lösung oder der gleichen für mich parat habt...:

    Mein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    macht ständig Ärger nach einem Neustart. Er fährt das System runter, der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird schwarz (wie üblich) doch dann bleibt das Bild schwarz. Die 3 Dioden über dem Ziffernblock auf der Tastatur blinken (wie beim anmachen des PC´s) in regelmässigen Abständen auf. Es sieht so aus, als würde der PC versuchen neuzustarten, doch irgendwas blockiert den Neustart anscheinend.
    Wenn ich den PC dann ausmache und ihn wieder einschalten will, bleibt das Bild schwarz. Erst nach ca. 5-15 Versuchen fährt er das System wieder hoch.

    Hier schnell meine PC Daten:

    Motherboard: ASRock K7NF2-Raid
    CPU: AMD Athlon XP 3000+
    Arbeitsspeicher: 2 x 1GB Riegel der Marke Infineon (PC3200)
    Grafikkarte: NVidia GeForce 7300GT 512MB
    Bios: AMI
    550W Netzteil


    Ich hab 2

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    drin: 1 x Sata (mit Win7 BS) und 1 x IDE (mit WinXP)

    Ich habe bereits alle eben genannten Komponenten gegen andere Teile ausgetauscht, jedoch ohne Erfolg.
    Mit jeder Komponente, die ich ausgetauscht hab, habe ich die Fehlerquellen-Möglichkeit reduziert. Doch selbst als alle im PC eingebauten Teile durch andere ersetzt waren, trat dieses Problem noch auf :-(
    Es ist auch egal welches BS ich starten will, das Problem tritt bei beiden BS auf, selbst wenn die andere Festplatte abgeklemmt ist.

    Ich hab auch versucht den PC nur mit einem Riegel

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    laufen zu lassen, weil ich der Meinung war, dass einer der beiden defekt ist.
    Beim einschalten fährt er zwar hoch (das macht er übrigens meistens wenn ich ein Hardware-Teil ausgetauscht hab), aber sobald ich versuche neuzustarten bleibt er wieder hängen.
    Selbst das löschen des CMOS hat nichts genützt.

    Weiss jemand Rat?? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Vielleicht ein Bios-Update oder dergleichen??

    Ich tüddel seit nun mehr 3 Wochen daran rum. Meinen Nerven liegen blank und ich bin mit meinem Latein am Ende.
    Vielen Dank im Voraus

    MfG

    Verum187
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.024
    Zustimmungen:
    17.032
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Unerklärliche Boot-Probleme

    Kommst Du auf die Schnelle an ein anderes Netzteil?

    Es könnte aufgrund der geschilderten Fakten daran liegen.

    Oh, sorry, Du hattest ja alle Komponenten ausgetauscht.

    Memory Test im Bios ausschalten, fiele mir sonst noch ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2010
    #2
  4. Verum
    Offline

    Verum Newbie

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unerklärliche Boot-Probleme

    Ja das Netzteil hatte ich auch schon ausgetauscht.
    Das mit dem Memory Test könnte ich sonst nochmal probieren, das hab ich noch nicht versucht.
    Danke für den Tip.
    Ich werde berichten, ob es geklappt hat.

    Gruß

    Verum
     
    #3
  5. Beepo
    Offline

    Beepo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unerklärliche Boot-Probleme

    Aufgrund des Alters und des Herstellers bin ich mir ziemlich sicher, dass es sich um einen oder mehrere defekte Elkos handelt.

    Elkos (Elektrolytkondensator) beinhalten eine Flüssigkeit, die durch den Betrieb (die Wärme) nach und nach verdunstet. Als Konsequenz sinkt die Kapazität und Fehler wie deine treten auf. Nicht mehr lange und der PC startet gar nicht mehr.

    Schraub den PC auf und wirf einen Blick aufs Mainboard:

    Sind die Deckel der Elkos (=Sollbruchstelle) nach oben gewölbt wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu erkennen oder laufen sie gar aus wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hast du deine Fehlerursache.

    Deshalb kaufe ich nur noch Mainboards mit sogenannten Feststoffelkos. Sind zwar etwas teuerer, halten dafür aber länger.
     
    #4
  6. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Unerklärliche Boot-Probleme

    Arbeitsspeicher einmal mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Prozessor mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    testen.Wenn beide Tests ohne Probs abgelaufen sind kann es eigentlich nur noch das Board sein.
     
    #5

Diese Seite empfehlen