1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Umstieg von Windows-PC auf Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Support" wurde erstellt von Schnauke, 24. Juli 2013.

  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Leute,
    hiermit bitte ich um Eure Unterstützung für den Umstieg vom Windows-PC (Windows 7) auf iMac. Bitte gebt mir Tipps und Ratschläge, damit mir der Umstieg leichter fällt. Leider habe ich bisher keinerlei Erfahrung mit einem iMac.
    Wichtig ist mir erstmal, dass ich sämtliche Daten vom PC, also Videos, Bilder, Dokumente (Word und Excel) und einige Datenbanken (z.B. von Starmoney 8.0 und WISO-Steuersparbuch) auf den Mac übertrage und dort weiterhin nutzen kann. Auch möchte ich meinen Scanner Epson Perfection V37 und meinen Drucker Canon iP4500 am Mac betreiben.
    Soviel ich bisher weiß, kann ich einen Teil der Mac-Platte als virtuelles Windowslaufwerk einrichten, um Programme wie Starmoney etc. dort einzurichten. Muss ich für Scanner und Drucker Mac-Treiber im Netz suchen und downloaden oder "kümmert" sich der Mac? Office habe ich mir z.B. schon besorgt. Es liegt als iso-Datei vor. Was muss ich damit tun, um das Programm zu installieren? Benötige ich dazu Hilfsprogramme oder reicht ein Doppelklick? Welche Programme haltet Ihr noch für notwendig (z.B. sowas wie Winrar und jDownloader)? Brauche ich ein Virenprogramm? Was ist mit der FritzBox, da gibts doch nur Windowsprogramme im Download?
    Ihr merkt schon, Fragen über Fragen :JC_hmmm:.
    Achso, ausprobieren kann ich noch nichts, habe den Mac noch gar nicht.
    Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe :thank_you:, aber es kommen bestimmt noch hunderte Fragen! :ja
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Würde mich mal interessieren, weshalb Du wechseln möchtest? Warum nicht Linux?? Ich denke, vor dem Hintergrund der weltweiten Überwachungsmaßnahmen wird Linux in den nächsten Jahren noch präsenter am Markt werden. Windows und Macs sind nur so mit NSA-Schnittstellen bestückt.
    Aber wer nichts zu verbergen hat...

    Gruß
    claus13
     
    #2
    Michibata und Schnauke gefällt das.
  4. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Hallo Claus, für den Umstieg gibt es mehrere Gründe. Erstens nutze ich schon mehrere Geräte von Apple (iPhone, iPad, Apple-TV) und bin vollkommen zufrieden damit. Das Zusammenspiel und auch die Optik dieser Geräte sind vorzüglich. Da gibt es auch keine Abstürze, kein Hängenbleiben und nichts dergleichen, was beim Windows-PC immer mal wieder vorkommt. Der Windows-Rechner wird immer langsamer, da er im Lauf der Jahre immer mehr zugemüllt wird. Man müsste ihn also fast im Jahrestakt neu aufsetzen. Da rappelt immer irgendetwas im Hintergrund und man weiß nicht, was macht er jetzt eigentlich. Je länger das Betriebssystem läuft, umso mehr hat man damit zu tun, irgendwelche Wartungsarbeiten durchzuführen und Virenprogramme zu aktualisieren.
    Ein weiterer Grund ist die Bauart des iMac. Da steht keine große Kiste mit zig Kabeln rum, man hat, was die Technik angeht, einen aufgeräumten Arbeitsplatz.
    Bedenken bezüglich "NSA-Schnittstellen" habe ich keine, aber dieses Thema möchte ich hier nicht weiter diskutieren, da darüber ja schon genug in anderen Threads geschrieben wird.
     
    #3
    claus13 gefällt das.
  5. LuckyLuck
    Offline

    LuckyLuck Hacker

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Der Umstieg wird einfach werden, zu Dein Geräten sollte der Mac die Treiber selbst finden, VirenProg benutze ich nicht auf iMac und MacBook, noch nie Probleme gehabt, gibt aber das kostenlose AntiVir, zu WinProgs, kannst Du mit Parallels in einer VM laufen lassen nutze ich am MacBook, oder mit Bootcamp in einer eigenen Partition und beim Starten Win auswählen nutze ich am iMac zum Zocken, aber zu WinProgs gibs fast alles auch für Mac heisst nur anders teilweise, als Office nutze ich ApacheOpenOffice ist umfangreicher als WinOffice und kostenlos.
    Da Du ja iPhone iPad usw hast, wirst Du schnell merken wie schön das Zusammenspiel mit Apple-Produkten ist, und es ist einfach zu Bedienen, einfach anschliessen und bischen hier mal klicken und Du verstehst schnell wo es lang geht, Du wirst richtig Spass damit haben!!
     
    #4
    chris und Schnauke gefällt das.
  6. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Vielen Dank für Deinen Beitrag! Schön, genau so stelle ich es mir vor. Kannst Du mir bitte noch was zu Parallels sagen? Muss ich das extra erwerben und wie installiere ich die Windowsprogramme? Wie gehe ich mit der Iso-Datei vor?
     
    #5
  7. LuckyLuck
    Offline

    LuckyLuck Hacker

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Parallels kostet was, wieviel weiss ich nicht, aber wird gestartet und Du kannst eine Iso installieren, mit Bootcamp ist im Mac vorhanden, aber dazu gibt es eine Hilfe diese Du dann ausdrucken kannst.
     
    #6
    Schnauke gefällt das.
  8. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Danke! Aber wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mit Parallels in einer Sitzung auch auf die Windowsprogramme zugreifen. Bei Bootcamp muss ich den Mac doch ausschalten und dann als "Windowsrechner" starten, oder habe ich da was falsch verstanden? Wäre ja recht umständlich.
     
    #7
  9. LuckyLuck
    Offline

    LuckyLuck Hacker

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Ja genau richtig verstanden, ich nutze ja beides aber zum Zocken brauchst Du Win schon alleine, weil in der VM haste nicht genug Power und kleines Fenster!!
     
    #8
    Schnauke gefällt das.
  10. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Ja, da läuft dann virtuell Windows über Parallels!

    Jipp so isses! Neustarten und beim booten unter halten der alt-Taste dann das installierte Windows auswählen, was dann gebootet wird! Mach ich übrigens so am iMac!
     
    #9
    Schnauke gefällt das.
  11. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Da Du schon mehrere Apple-Produkte hast macht es natürlich sinn, diese miteinander zu verheiraten. Viel Spaß dann mit dem neuen Spielzeug, wenn Du ihn hast.

    Gruß
    claus13
     
    #10
    Schnauke gefällt das.
  12. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Wenn ich Euch richtig verstanden habe, sollte man trotz Parallels auch etwas von der Festplatte (vielleicht 100GB) für eine Windowspartition nutzen. Kann ich das auch nachher machen oder muss ich mich bei der Erstinstallation schon festlegen?

    @Claus: Am Montag :yahoo:
     
    #11
  13. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Hallo

    Du kannst mit Bootcamp jederzeit eine Partition hinzufügen, muss nicht gleich bei der Erstinbetriebnahme geschehen.

    Ein Programm das ich noch empfehlen kann ist

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , der Mac kann bei Datenträger wie USB Stick oder Externe Festplatte mit dem Format NTFS nur lesen, aber nicht schreiben.

    Viel Spaß beim erkunden deines iMac.
     
    #12
    Schnauke gefällt das.
  14. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Danke @Chris für den Tipp! Hätte ich nicht gewusst. Wie muss man denn eine externe FP formatieren, um sie ohne Hilfsprogramme auf dem Mac nutzen zu können?
    Irgendwo habe ich gelesen, dass es auch CCleaner und andere "Reinigungsprogramme" für den Mac gibt. Ich dachte, da braucht man sowas nicht. Einfach Programm löschen und es bleibt nichts übrig. Ist das doch nicht so, müllt der sich auch zu?
     
    #13
  15. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Hallo

    Du kannst natürlich Datenträger formatieren auf Mac OS Journaled, damit funktionieren diese auch, aber es gibt auch Einschränkungen wie z.B. USB Sticks oder Festplatten von Freunden.
    Auch am Mac bleiben Rückstände wenn man Apps einfach so löscht, im AppStore sind aber Hilfsmittel vorhanden um die Apps auch restlos löschen zu können.
    Ich würde dir vorschlagen lerne erst mal das System kennen, was nicht schwer ist, und dann arbeiten wir deine Fragen ab.
     
    #14
    Schnauke gefällt das.
  16. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Umstieg von Windows-PC auf Mac

    Wenn nur schon Montag wäre :dance3:!
     
    #15
    chris gefällt das.

Diese Seite empfehlen