1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von vdr, 12. Januar 2013.

  1. vdr
    Offline

    vdr Newbie

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe die Wahnsinss dual.Karte Digital Devices Cine S2 geschenkt bekommen und damit meine USB Technotrend 3650 Karte rausgeworfen. Verwende yavdr0.5. Mit der TT Karte klappte das SC-Plugin gut, mit der neuen Karte kann ich leider nix verschlüsseltes schauen. FTA geht alles. ORF/ Asustria SAT (zahle TV-Gebühren!!) klappt nicht, testweise auf eine dream zugefriffen klappt auch nicht (mit der TT schon).

    Habe in /dev/dvb/ 3 Ordern adapter0,1,3, in denen jeweils demux0,1,2 dvr0,1,2 frontend0,1,2 net0,1,2 liegt. In den Einstellungten ist als primäres device immer 9 oder 10 eingestellt, dabei habe ich ja eigentlich nur 3 devices: einen dvb-t stick, und die cine s2 dual-port karte. Stelle ich auf 1, 2 oder 3 um, stürzt der vdr ab.

    Es geht weder mit 0.4, noch mit 0.5.

    Ich kann mich erinnern, dass bei der 0.3er auch ein devices problem war und ich glaube ich habe mir mit einem script nach jedem start die überzähligen löschen lassen, dann klappte das sc.

    Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet, meine Karte flott und orf hell zu kriegen.

    mfg. vdr

    Hallo!

    Hat denn keiner einen Tipp für mich? Ich habe leider null Ideen, wo ich suchen könnte. Das mit den vielen >Device kommt mir seltsam vor.

    Bitte um Antworten!

    mfg. vdr
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    Ich kann dir leider auch keine Lösung zu deinem Problem liefern.
    Aber du könntest mal probieren ob das Problem mit dvbapi auch auftritt.
    Eine Sache fällt mir gerade ein : media-dkms?

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk 2
     
    #2
  4. vdr
    Offline

    vdr Newbie

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    Hallo!

    Danke für Deine Antwort!

    Code:
    vdr0815@vdr:~$ sudo dkms status
    nvidia-current, 304.51, 3.2.0-32-generic, x86_64: installed
    nvidia-current, 304.51, 3.2.0-33-generic, x86_64: installed
    
    sudo apt-get remove --purge linux-media-dkms
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
    Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
    Paket linux-media-dkms ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
    
    Wie könnte ich media-dkms entfernen?

    Bitte nochmals um Antwort!

    mfg. vdr
     
    #3
  5. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    wenn es nicht installiert ist, musst bzw. kannst du es wohl auch nicht entfernen. versuch mal

    Code:
    sudo apt-get install linux-media-dkms
    
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2013
    #4
  6. vdr
    Offline

    vdr Newbie

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    Hallo!

    Nachdem ich es nicht hinbekommen habe, wurde das System neu installiert. Diesmal ohne angeschlossene Technotrend USB Karte. Und siehe da, es funktioniert. Allerdings funktioniert vom ORF nur ORF1 HD, nicht auch ORF2 HD.
    Brauche ich da noch irgendeine override.conf Datei?

    danke für die Hilfe.

    mfg. Vdr
     
    #5
  7. vdr
    Offline

    vdr Newbie

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    So, nun geht gar nix mehr über den Server. Kann es sein, dass es an der Tatsache liegt, dass ich eine Doppeltuner-Karte besitze und nur ein Tuner angeschlossen ist? Am Server kommen anfragen an, aber der vdr benutzt scheinbar das, was er vom server zurückbekommt nicht, zum Entschlüsseln. :-(

    Bitte um Hinweise!

    mfg. V.
     
    #6
  8. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    Kann nicht nur, daran liegts wohl.
    Ich frag mich bei solchen Sachen immer, warum man sich ne Doppeltunerkarte anschafft und die beiden Tuner nicht anschliesst, gut, du hast sie geschenkt bekommen, bist gerade noch so aus dem Schneider. Du hast 3 Möglichkeiten:

    1. Nur einen Tuner vom VDR verwenden lassen, heisst den vdr mit dem Parameter -D0 starten (alternativ udev Regel falls dynamite Plugin aktiv)
    2. Zweites seperates Kabel anschliessen
    3. Sat-Weiche besorgen und anschliessen, im VDR Device Bonding akivieren, damit kannst du jedoch bei laufender Aufnahme nur Sender sehen, die auf dem selben Frequenzband senden.
     
    #7
    vdr gefällt das.
  9. vdr
    Offline

    vdr Newbie

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    Hallo!

    Danke für deine Antwort! Ja, Karte war Geschenk und wird sinnvoll, wenn ich umgezgen bin, denn dann kommen die weiteren SAT-Leitungen zum VDR; momentan wegen Vermieters nicht möglich :-(

    Lösung 1 würde ich gerne machen! Dazu trage ich in /etc/default/vdr "/etc/init.d/start vdr -D 0" ein? Als ersten Eintrag in die Datei?
    Lösung 2 momentan nicht möglich :-(
    Lösung 3: hmm... muß ja eine y-Weiche sein, die sicherstellt, dass immer nur ein Gerät Strom an LNB sendet, oder? Sind das diese "Master/Slave" verteiler? Muß ich einmal schauen, ob ich sowas finde.

    Sorry fürs Löchern. Bin aber noch ziemlich grünschnabelig beim Thema VDR.

    mfg. V.
     
    #8
  10. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    edit: Um das ganze mal zu korrigieren:

    Bei nicht aktivem dynamite Plugin, kannst du in

    Code:
     /etc/default/vdr 
    die Optionen anpassen:

    Code:
    OPTIONS="-w 0 -D0 " 
    Falls du das dynamite Plugin aktiviert hast, musst du jedoch mit udev Regeln arbeiten:

    Code:
     udevadm info --query=all --name=/dev/dvb/adapter1/frontend0
    zeigt Infos zum zweiten Tuner, hier muss was eindeutiges, zB der DEVPATH, für die udev Regel gesucht werden, die dann so aussieht:

    Code:
     ACTION=="add", SUBSYSTEM=="dvb", ENV{DVB_DEVICE_TYPE}=="frontend", DEVPATH=="/devices/pci0000:00/0000:00:1c.1/0000:02:00.0/dvb/dvb1.frontend0", ENV{dynamite_attach}="no"
    Der DEVPATH muss an den eigenen, mit dem obigen Befehl herausgefundenen, angepasst werden, und der Block in einer Datei unter /etc/udev/rules.d gespeichert werden, zB:

    Code:
    /etc/udev/rules.d/90-dynamite.rules
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2013
    #9
    rubo1 und vdr gefällt das.
  11. vdr
    Offline

    vdr Newbie

    Registriert:
    25. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umstieg auf Digital devices: kein entschlüsseln mehr

    N'Abend!

    Wow, danke für die Erklärung!

    Ich habe nun ein zweites SAT-Kabel für VDR reingelegt, nicht elegant, aber Vermieter-kompatibel. Fensterdurchführungs-Adapterkabel :-( aber geht. Und ORF kann ich nun auch wieder am VDR schauen!

    Vielen Dank!

    mfg. Vdr
     
    #10

Diese Seite empfehlen