1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Umsteiger Dbox2 auf Pingulux

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von horstseinsohn, 11. Februar 2013.

  1. horstseinsohn
    Offline

    horstseinsohn Newbie

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen

    Verzweifel langsam. Hab viel gesucht, auch viel gefunden aber klappen will es nicht.

    Ich bin Umsteiger von DBox2 auf den Pngulux.

    Habe das HDMU_351_E2_spark_207_git_4086_nodebug_Flash installiert und auch IloveTV. Habe mehere configs gefunden wo die Daten meiner alten Line rein müssen, aber nichts klappt.
    Im Spoiler mal die daten der alten Cccam. ( Rot sind die Daten die ich habe.)

    Wie geh ich jetzt weiter vor ???

    Gruss Horst



    # CCcam team uvadi CCcam v1.7.1
    #
    # Special greets go to Dale Cooper, the RuDream and ofcourse HDLteam
    #
    # For system without new enigma socket.... capmtserver is your friend ;-)
    #

    ######################################################################
    # friends #
    ######################################################################
    # syntax for to add a friend user to CCcam with the max up hops limit (default = 5)
    # sharing of emus (default = 1), allow emm (default = 1), and optional
    # downshare limits per share (default = no limits) and optional
    # downshare limits per share based on caid:id:sid
    # and optional timeslots in which share is valid (to block channels on box of children after 19:00 for instance)
    # if no timeslot is defined 24 hrs a day is used
    # emus are shared only one level down, even if no limits given
    #
    # max username length 20
    # password length 'unlimited'
    #
    #F: <username> <password> <uphops> <shareemus> <allowemm> ( { caid:id:)downhops), caid:id:)downhops), ... } { caid:id:sid, caid:id:sid, ... } { begintime-endtime, ... } ) hostname/ip address
    #
    # example:
    #
    #
    #
    # user1 gets all our shares at max 5 hops from us
    # (our local cards + max five hops away). He can share down to his own
    # clients. He also receive emu shares (if he has 'yes' behind his C: entry),
    # and is allowed to send us emm.
    #
    # F: user2 pass2 0 1 0 { 0100:000080, 0622:000000:1, 0500:000000:2 }
    #
    # user2 gets only our local cards but no 0100:000080.
    # and our 0622:000000 cards only for himself (1 hop down),
    # and 0500 cards for himself plus one additional hop down.
    # He also gets our emus, and is NOT allowed to send us emm (updates).
    #
    # F: user3 pass3 5 0 1 { 0:0:3, 0100:000080:1 }
    #
    # user3 gets all cards at a maximum of 5 hops away from us,
    # and get's to share them down two further levels beyond his own level.
    # But he is not allowed to share 0100:000080 down to other users.
    # He gets no emus from us, and he is allowed to send us emm.
    #
    # F: user4 pass4 5 0 1 { 0:0:3, 0100:000080:1 } { 0100:000080:15df }
    #
    # user4 gets all cards at a maximum of 5 hops away from us,
    # and get's to share them down two further levels beyond his own level.
    # But he is not allowed to share 0100:000080 down to other users.
    # He gets no emus from us, and he is allowed to send us emm.
    # He is also not allowed to view channel 0100:000080:15df
    #
    # F: user4 pass4 5 0 1 { } { } { 12:00-17:00, 19:00-20:00 }
    #
    # user4 gets all cards at a maximum of 5 hops away from us,
    # and get's to share them down two further levels beyond his own level.
    # the share is only valid between 12:00 and 17:00 and between 19:00 and 20:00
    # outside these hours the share will not give cw's to the client
    #
    #
    # F: user5 pass5 5 1 1 { } { } { } 192.168.1.1
    #
    # user5 gets all cards at a maximum of 5 hops away from us
    # user5 is only allowed to connect from the host 192.168.1.1
    #


    ######################################################################
    # connections #
    ######################################################################
    # syntax for to add a client connection to other CCcam
    # add yes on end to use friends emus (non public private key/emu,etc...),
    # but only works when corresponding F line on server has '1' for <shareemus>
    # optional limits just like F line, but for incoming shares (ignore shares more than 'uphops' away)
    #
    #C: <hostname> <port> <username> <password> <wantemus> ( { caid:id:)uphops), caid:id:)uphops), ... } )
    #
    #note: if {} limits are added, <wantemus> cannot be omitted. Use either yes or no.
    #
    # example:
    #
    # C: someserver.somedomain 12000 user1 pass1
    # C: 192.168.1.2 12000 user2 pass2
    # connects to CCcam without use of friends emus
    #
    # C: 192.168.1.2 12000 user3 pass3 yes
    # connects to CCcam, and receives friends emus also.


    # syntax for to add newcamd server connection
    #
    #N: <ip> <port> <username> <pass> <des(14byte)> <nr_of_hops_away (default: 1)> <stealth mode (default: 0)>
    #
    # example:
    #
    N: xxxxxxxxx.dyndns.org Port user pass 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    #
    # add a newcamd card, give it an offset of 2 hops, in the share list
    #
    # N: 127.0.0.1 10000 dummy dummy 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 2
    #
    # stealthy login on newcamd server:
    #
    # N: 127.0.0.1 10000 dummy dummy 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 1 1
    #
    # stealth modes: 0 = disabled, 1 = mgcamd new, 2 = mgcamd old, 3 = evocamd, 4 = generic


    # syntax for to add radegast server connection
    #
    #R: <ip> <port> <ca4> <id6> <nr_of_hops_away (default: 1)>
    #
    # example:
    #
    # R: 127.0.0.1 678 0100 000080


    # syntax for to add camd3 connection
    #
    #L: <ip> <port> <username> <pass> <ca4> <id6> <nr_of_hops_away (default: 1)>
    #
    # example:
    #
    # L: 127.0.0.1 567 dummy dummy 0100 000080

    # syntax for add gbox local connection, add one share per line
    #
    #X: <ca4> <id6> <nr_of_hops_away (default: 1)>
    #
    # example:
    #
    # X: 0100 000080

    ######################################################################
    # Other config settings #
    ######################################################################
    # server shall listen on this port pro incoming connections
    # default port is 12000, disable server with parm -s or set port 0
    #
    SERVER LISTEN PORT : 12000

    # server can give some info about server and client connections
    # and cardinfo using telnet or webbrowser.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.386
    Zustimmungen:
    23.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Umsteiger Dbox2 auf Pingulux

    Hallo hirstseinsohn.

    hast du es schon mit oscam. gestestet:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #2
    pegas und al-x83 gefällt das.
  4. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.434
    Zustimmungen:
    12.696
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Umsteiger Dbox2 auf Pingulux

    Ich würde dir bei 'nem Pingulux zu Oscam raten, da es für die sh4 Architektur kein echtes CCcam gibt.
    Hier ein Link, wo die Daten hin müssen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Und hier wie die Configs ungefähr aussehen sollten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    horstseinsohn, pegas und Pilot gefällt das.
  5. horstseinsohn
    Offline

    horstseinsohn Newbie

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Umsteiger Dbox2 auf Pingulux

    Hallo zusammen.
    Erst mal danke für die Tipps. Jetzt nach gut 5 Tagen hab ich den Pingu zum laufen bekommen.
    Zwar unter Spark und nicht wie ich wollte unter Enigma2 aber das ist jetzt Latte.
    Hab mich hier drurchs Forum gewühlt und immer die richtigen Tipps und Kniffe gefunden.
    Danke nochmal dafür an alle die hier mit tippseln.

    Jetzt aber noch eine Frage: Hab beim suchen einen Tip gefünden den ich jetzt nicht mehr wieder finde. Ich habe das Problem das ich bei neuboot von spark das oscam plugin erst neu starten muss damit es wieder hell wird. Ich meine hier darüber was gelesen zu haben.

    Kann mir da wer einen Tipp geben ???

    Gruss Horst
     
    #4
  6. dodo83
    Online

    dodo83 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    22.924
    Zustimmungen:
    16.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Umsteiger Dbox2 auf Pingulux

    meins Du

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    bei der oscam aus diesem Paket wird das bild sofort hell nach einen reboot
     
    #5
    Pilot und horstseinsohn gefällt das.
  7. horstseinsohn
    Offline

    horstseinsohn Newbie

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    wrde es gleich mal ausprobieren !!! Danke dodo

    DODO !!! du bist klasse !!! Funktioniert einwandfrei !!!

    Und jetzt denk ich mal bin ich erst mal weg. Denn: never change a running system ;-)

    Alles ist Gut !!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2013
    #6

Diese Seite empfehlen