1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UK Open 2013

Dieses Thema im Forum "Darts" wurde erstellt von Borko23, 27. Februar 2013.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    UK Open Qualifier 1 und 2 in Crawley, Erfolge für Michael van Gerwen




    [​IMG]Doppelerfolg für MvG in Crawley

    Michael van Gerwen hat seine aktuell brillante Form mit zwei Turniersiegen in Crawley einmal mehr unter Beweis gestellt. Im „K2 Centre“ wurden die ersten beiden Qualifier für die UK Open 2013 ausgetragen und MvG dominierte dieses Wochenende. Einem 6:2 Finalerfolg am Samstag über Dave Chisnall ließ „Mighty Mike“ ein weiteres 6:2 über Brendan Dolan folgen. Bis auf Phil Taylor war die komplette Spitze der PDC auf der Jagd nach den ersten Preisgeldern, jeder Spieler muss sich über die separate UK Open Order of Merit qualifizieren und die Chance, den ersten Schritt zu unternehmen, wollten über 200 Spieler annehmen. Unter ihnen auch eine Delegation aus Deutschland bestehend aus Andree Welge, Jyhan Artut, Tomas Seyler, Max Hopp und Bernd Roith. Max Hopp schied an beiden Tagen in der ersten Runde aus. Andree Welge verlor am Samstag gegen James Richardson, am Sonntag folgte ein 6:5 gegen Josh Jones, bevor ein 0:6 gegen Alex Roy folgte. Tomas Seyler wurde am Sonntag gestrichen, einen Tag zuvor erreichte er nach 6:4 Siegen über John Henderson und Steve Farmer die dritte Runde, wo er mit dem gleichen Ergebnis Arron Monk unterlag. Jyhan Artut gewann 6:0 gegen Steve Maish, verlor dann aber knapp mit 5:6 gegen Adam Hunt, am nächsten Tag kam dann leider das frühe Aus gegen Scott Rand. Bernd Roith erreichte am Samstag die zweite Runde, wo er Gary Anderson unterlag, am Sonntag gab es das Aus bereits in der ersten Runde. Schon bald traditionell wurde auch an beiden Tagen ein 9-Darter geworfen. Am Samstag schaffte Robert Thornton das perfekte Leg im Viertelfinale, er unterlag Dave Chisnall aber trotzdem. Den 9er am zweiten Tag warf der international eher unbekannte Kevin Thomas bei seinem 6:4 über Peter Hudson in der dritten Runde.
    Pdc-europe
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen