1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von publicpash, 10. Juli 2011.

  1. publicpash
    Offline

    publicpash Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo leute,

    ich bin neu hier. ich habe euren bereich hier gefunden weil ich einige problem mit dem updaten des Kathreins UFS910 hatte. Ich habe auch sehr viel hilfreiches hier gefunden! wirklich toll!

    Ich habe nun alles soweit hinbekommen...oringal fw (2.03_FTP_2BL_Readersupport) ist im flash, ba 6.1 ist installiert und funktioniert auch soweit...-> zumindest den flash booten :D

    Allerdings habe ich probleme mit den enigma2 images (AAF_MediaCenter_Spring_ufs910_USBFULL_FIX)...wenn ich sie mit mpi auf den stick packe stürzt der receiver ab (flash booten funktioniert wunderbar) und wenn ich es mit kcc auf den stick packe. bootet er auch nicht (flash booten funktioniert immernoch wunderbar)...
    Nun hab ich alle installierten E2 Images wieder gelöscht und bin in der originalen Fw 2.03 (2.03_FTP_2BL_Readersupport)....
    habt ihr ne idee was ich falsch gemacht habe?!
    greetz
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    Moin!

    Das hört sich nach inkompatiblen Stick an.
    Leider funzt nicht jeder Stick, wenn Du einen anderen hast, teste es mal.

    Ich habe hier einen Noname-Stick für 5€ am laufen.

    Grüsse
    szonic
     
    #2
    publicpash gefällt das.
  4. publicpash
    Offline

    publicpash Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    ah ok, das kann natürlich sein...
    Dann muss ich mal weitertesten...oder in einen neuen investieren :D

    Edit: Hab das ältere AAF Enigma MME (AAF_MME_V2_UFS910_USBFULL) nun am laufen...Das ist ja auch schonmal was :)

    Vielleicht lag es auch daran, dass ich den 2nd Bootloader noch nicht wieder aktiviert hatte im KCC...Ich dachte ich brauch das KCC gar nicht mehr wenn ich den Multipart Installer benutze?! Ich finde keinen Punkt, wie ich den 2nd Bootloader mit dem MPI aktiviere oder deaktiere...
    -> Also muss ich die Steuerung des 2nd Bootloader mit dem KCC machen und die E2-Images dann mit dem MPI?!
     
    #3
    szonic gefällt das.
  5. hdog
    Offline

    hdog Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    Ich habe exakt dasselbe Problem. Ob ich die (2.02_Final_FTP_2nd_BL) FW oder die (Orginal FW 2.03, FTP, 2nd BL, Readersupport) FW verwende. Jedesmal steigt die Kathi beim Booten aus. Verwende eine USB Platte mit einer 6GB Partition für die Images. BA 6.0 ohne Probleme mit KCC 3.2 installiert, 2nd BL deaktiviert, mit MPI 2.1 das Image drauf, und per KCC BL wieder aktiviert.
    Dabei das AAF_MME_V2_UFS910_USBFULL Image verwendet. Resultat: hängt sich beim Booten auf.

    Das gleiche mit BA6.1 und dem AAF_MediaCenter_Spring_ufs910_USB_FIX und dem Full USB. Nichts klappt. So langsam reichts mir. Abgesehen davon war das ganze als Test gedacht um vielleicht später das Image im Flash laufen zu lassen. Wenn es so schon nicht klappt, dann lass ich es lieber. Es sei denn irgendjemand hier hat noch einen tollen Vorschlag.

    Achso, mit der Auswahl FLASH bootet die Kathi ganz normal. Und ich habe das ganze auch mit 3 verschiedenen USB Sticks ausprobiert.

    @publicpash:
    wie hast Du das MME zum Laufen gebracht?
     
    #4
  6. publicpash
    Offline

    publicpash Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    Also ich habe absolut keine Ahnung, aber nun läuft es PERFEKT! Und wirklich perfekt! Total stabil und superschnell...

    habe das Problem auf dem AAF Board auch schon erläutert...
    "oh man, es ist wirklich unglaublich...
    Nun hab ich zum Schluß (als LETZTE LÖSUNG) noch meine USB-Stick aus dem Auto geholt (SuperTalent Pico C - chrom 8GB) und ihn sauber formatiert (HP USB Disk Storage Format Tool)...Dann in den Front-USB der Kathi...
    Dann MPI gestarten, BA6.1 ausgewählt...UND WAS PASSIERT?!!!!!! -> Es läuft wunderbar DURCH ^^ Ich habe es vorher ernsthaft 10 x getesten, mit verschiedenen Sticks, mit MPI, mit KCC usw...

    Dann das ENIGMA2 AAF Sping Edt. ohne Probleme installiert und die Kathi bootet auch wunderbar....

    Also scheint es nur der an dem USB Stick gelegen haben...Ich meine das Löschen des Log vom MPI kann ja nicht die Lösung gewesen sein (-> aber kannst du ja nochmal testen hdog)...

    Der Stick mit dem alles auf Anhieb klappt ist der "SuperTALENT Pico-C 8GB - chrom"
    Ich habe vorher nochmal H2TestW über den ST Pico-C laufen lassen, um alle Eventualitäten auszuschließen:

    -----
    Ut165 USB2FlashStorage (8GB):
    -----------------------------------------
    Fertig, kein Fehler aufgetreten.
    Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
    nochmals überprüfen.
    Schreibrate: 4,65 MByte/s
    Leserate: 29,4 MByte/s
    H2testw v1.4
    -----
    Reicht der Stick denn für den Anwendungsbereich der Kathi mit Enigma2 etc. von der Geschwindigkeit her? Ich meine wenn er jedesmal die SWAP-Datei mit der E2 Spring Edt. auf den Stick "schreibt" ist der Stick dann nicht etwas zu langsam?

    Also läuft BA 6.1 + EnigmaE2 AAF MCSE absolut problemlos...TOLL! Ich freu mich!"

    Formatier den Stick einfach nochmal und geh dann direkt mit MPI drauf...und lösch die log-Datei vorher :) Ich drück dir die Daumen...
    Bei mir läuft es wirklich super jetzt...habe auch gestestet älter/andere Images zu booten usw., und absolut kein Problem mehr...
     
    #5
    szonic gefällt das.
  7. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    Prima, Glückwunsch zum Erfolg!

    Wenn es tadellos läuft, kann der Stick nicht zu langsam sein! :)

    Grüsse
    szonic
     
    #6
  8. publicpash
    Offline

    publicpash Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    hiho,

    ja zur Zeit läuft die SWAP-Datei ja auch über den RAM...
    In meinen Augen wäre es doch optimal die SWAP-Datei im Ram zu lassen und den BACKUP, EXTENSIONS usw. Ordner auf den Stick zu packen oder was meint ihr?
    Warum sollte man die SWAP auch auslagern? Reicht die RAM Größe nicht für das Enigma2 Image oder wie ist das?

    Grüße
     
    #7
  9. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    Der RAM ist mit Enigma2 selbst schon gut ausgelastet.

    Daher wird empfohlen die Swap-Partition auf einen Stick zu lagern um die Performance der Box zu steigern/ stabilisieren!

    Grüsse
    szonic
     
    #8
  10. publicpash
    Offline

    publicpash Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [UFS910] Probleme beim Umstieg auf Enigma2...

    ah so alles klar....Dann teste ich das einfach mal...
    mal schauen was besser läuft...Ich werde berichten :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen