1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UFS910 Bootschleife

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von ertostik, 21. März 2011.

  1. ertostik
    Offline

    ertostik Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Bootschleife UFS910

    Hallo!
    Ich hab volgendes Problem, nämlich Bootschleife.

    Hardware: UFS910, 1W-Version
    Im Flash: UFS910_2.02_Final_FTP_2nd_BL
    - USB-Stick in der Front
    - BA 6.0.0 auf dem USB-Stick
    - Installiertes E2 Image - ich hab probiert mit:
    - "AAF_MME_V2_UFS910_USBFULL" und
    -"AAF_HS-V2 _UFS910_FullUSB" auf dem Stick.

    Hab schon verschiedene Installations-Variante ausprobiert:
    - USB-Stick in der Front
    - USB-Stick hinten
    -Mit KCC3.2
    -mit MPI2.1
    -2 Bootloader vor der Installation von AAf-Image aktiviert
    -2 Bootloader vor der Installation von AAF-Image deaktiviert
    -Image in STBY installieren; Image im Betrieb installieren
    -Multipartvariante
    -Installation von AAf-Image in eigene Partition
    -andere USB-Sticks
    -noch Mal geflasht;
    - geflasht mit AAF Recovery Tool V0.6
    Also immer wieder das gleiche Ergebnis- BOOTSCHLEIFE!! Wenn ich ein von installiertem AAF-Image im Bootmenü wähle, bootet UFS910 wieder.

    Was bei mir geklappt hat:
    ich hab noch auf den Stick Original Image "ufs910_fw2.02" (ufs910.update.cramfs.img+vmlinux.ub.img-2Dateien) von der Kathrein-Seite draufinstalliert (mit KCC3.2-"neues Image .img installieren")- und das hat gefunzt!-das Image im BA Bootmenü ausgewählt und es hat gestartet- KCC3.2 meldete:"Funktionen sind deaktiviert, da nicht aus dem Flash gestartet wurde"

    Hat jemand Vorschläge?
    Bin für jede Hilfe dankbar! ​
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: UFS910 Bootschleife

    Hast Du mal einen anderen Stick verwendet, oder immer den gleichen?
    Tausche den doch mal aus.

    Ansonsten .... ist der 2. Bootloader denn aktiv?

    Grüsse
    szonic
     
    #2
  4. ertostik
    Offline

    ertostik Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: UFS910 Bootschleife

    Ich hab mehrere Sticks ausprobiert, 2 Bootloader ist aktiv
     
    #3
  5. ertostik
    Offline

    ertostik Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: UFS910 Bootschleife

    Weitere Versuche:

    Ich hab lang experementiert und mal blieb UFS910 beim "booting..." stehen- hab es wieder mit "ultimate Flash recovery Toll" wieder belebt, meine MAC- addr zurückgespielt.
    Nach der Prozedur hatte ich, wie in readme: "absolut cleane 2.0 beta/final von Kathrein".

    Ich will aber ein E2 Image vom USB-Stick starten, drum habe ich "UFS910_2.02_Final_FTP_2nd_BL" geflasht.

    - dann 2nd Bootloader mit KCC3.2 installiert
    -dann BA_6.0.0u_Original_UFS910 mit MPI v2.1 installiert
    -neustart
    -mit KCC3.2-geprüft, ob 2nd Bootloader aktiv war- war aktiv
    -mit MPI v2.1 AAF_MME_V2_UFS910_USBFULL Image installiert("Installiert Image")

    Beim starten hab ich jetzt Flash und MME-Image zur Verfügung.(zum xxx mal)
    Bei Flash-Auswahl wird UFS910_2.02_Final_FTP_2nd_BL gestartet,

    wenn ich MME auswähle- startet reci neu, dann komme ich wieder zum BA-Auswahlmenu- sch... Bootschleife.

    Brauche `ne neue Idee!!!
     
    #4
  6. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: UFS910 Bootschleife

    Vielleicht liegt an dem Image: "UFS910_2.02_Final_FTP_2nd_BL"

    Lade es doch von anderer Quelle nochmals neu.

    Ansonsten...es muss funzen, hatte es selbst mal am laufen...damals! ;-)

    Warum haust das Image nicht in den Flash?

    Du könntest dann trotzdem per BA Images auf dem USB STick testen.

    Grüsse
    szonic
     
    #5
  7. ertostik
    Offline

    ertostik Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: UFS910 Bootschleife

    Problem gelöst

    Hab 's hingekriegt!
    Noch mal reci geflasht, jetzt aber mit "ufs910_emergency-update" -original von Kathrein, dann hat es mit usb-stick und BA auch geklappt! ​
     
    #6

Diese Seite empfehlen