1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk UFs 922 und WLAN?

Dieses Thema im Forum "UFS 922" wurde erstellt von ker73, 13. Juni 2012.

  1. ker73
    Offline

    ker73 Ist oft hier

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle zusammen,

    gibt es möglichkeiten die Box über WLAN zu verbinden? Sie soll ein Client für cardsharing werden.

    Und wen Mann keine LAN möglichkeit hat, gibt es dann überhaupt Möglichkeiten?

    Danke für Antworten.

    Vg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Nimm ne Wlan Bridge!

    Kostet zwar mehr wie ein Wlan Stick, ist aber Systemunabhängig und funtzt überall ohne Treiber!
     
    #2
    ker73 gefällt das.
  4. ker73
    Offline

    ker73 Ist oft hier

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: UFs 922 und WLAN?

    Hm. WLAN Bridge. Davon hab ich noch nix gehört. Wie geht sowas? Und schlussendlich bedeutet das , das dervreceiver WLAN fähig ist, oder?
     
    #3
  5. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Moin!

    Du steckst die Bridge einmal am PC an und richtest diese ein! Wlan Schlüssel usw. Ist echt easy!
    Und dann steckst du die Bridge am Receiver wie ein Netzwerkkabel an, fertig das wars!
    Arbeit von 5-10 Minuten und du hast ne Netzwerk bzw. Internetverbindung!
     
    #4
  6. ker73
    Offline

    ker73 Ist oft hier

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: UFs 922 und WLAN?

    Ok...nochmal für die Blonden :).

    1. Man kauft sich eine WLAN Bridge (hättest Du da mal einen Link)
    2. Man steckt die WLAN Bridge in die Steckdose und benötigt ein Kabel das von der Bridge zum Receiver geht
    3. Man ruft im PC die IP von der Bridge oder vom Receiver auf?
    3. Und dann kann man die Box mit Enigma flashen - richtig?

    Danke für Info :)
     
    #5
  7. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Nicht ganz, aber kein Problem!

    Link:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dann steckst du die Bridge am PC oder Laptop an(Lan Stecker). Stromversorgung kommt von einem Usb oder 220Volt Netzteil (liegt beides bei!).
    Dann öffnest du einen Browser wie Internetexplorer und es erscheint automatisch die Konfigseite von der Bridge! Dann stellst du alles via Assistent ein und dann steckst du die Bridge am Receiver an!

    Wieder LAN und Stromversorgung via Netzteil oder Usb, je nachdem!

    So, das wars!
    (Anleitung mit Bildern ist aber auch dabei!!).

    Und dann kannste flashen
     
    #6
  8. ker73
    Offline

    ker73 Ist oft hier

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: UFs 922 und WLAN?

    hm...erstmal danke. aber eines habe ich glaub ich immer noch nicht richtig verstanden. ich nehme die bridge hänge sie an den pc mit einem lan kabel - mach die konfigurationen. und anschliessend kann ich die box nehmen und an den lan anschluss vom receiver und den netzstecker der bridge in die steck. und dann ist die box mit dem wlan verbunden und ich kann über den browser auf die box zugreifen zum flashen?
     
    #7
  9. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Genau so ist es!!

    Die Bridge arbeitet dann, wie wenn du ein Kabel vom Router zum Receiver gezogen hättest!
     
    #8
    ker73 gefällt das.

Diese Seite empfehlen