1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UEFA ermittelt gegen Real

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 25. November 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    UEFA ermittelt gegen Real


    In der Affäre um zwei möglicherweise absichtlich herbeigeführte Platzverweise hat die UEFA eine disziplinarische Untersuchung gegen Real Madrid eingeleitet. Gegen Trainer Jose Mourinho und die Spieler Sergio Ramos, Xabi Alonso, Iker Cassilas und Jerzy Dudek laufe ein Ermittlungsverfahren wegen "unzulässigem Verhalten", teilte die UEFA mit.
    Grund für die Untersuchung sind die Gelb-Roten Karten in der Schlussphase des Champions-League-Spiels der "Königlichen" bei Ajax Amsterdam, die Xabi Alonso und Sergio Ramos in den letzten Minuten beim 4:0-Sieg mit Spielverzögerungen provoziert hatten. "Ich fürchte keine Konsequenzen, weil ich nicht gegen die Regeln verstoßen habe", teilte Ramos auf Reals Internetseite mit.
    Mourinho soll die Anweisung dazu angeblich über Ersatztorwart Jerzy Dudek und Stammkeeper Iker Casillas weitergegeben haben, damit seine beiden Schützlinge im unbedeutenden letzten Gruppenspiel gegen AJ Auxerre und nicht im Achtelfinale gesperrt sind. Mourinho hatte sich nach Abpfiff noch über die Platzverweise beschwert.
    Q:sport1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    lt. fernsehbildern alles bewiesen. ich hoffe es gibt eine saftige strafe für dieses unsportliche verhalten!
     
    #2
  4. theeye
    Offline

    theeye Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    Hi,

    warum unsportlich?
    Der Trainer ist einfach genial! Kaum ein Trainer denkt daran, aber der Mourinho denk auch an sowas. Hut ab!
    Einfach genial der Trainer.
    Dazu kann man nur sagen: Genial der Mann.

    Gruß
    TheEYE
     
    #3
  5. jackieoliver
    Offline

    jackieoliver Newbie

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    dem Mourinho sollte man statt Bestrafung nen Preis für extrem cleveres Verhalten geben. Der Mann ist einfach nur genial. Ich fand den schon bemerkenswert als er noch bei Leiria Coach war und danach beim Fc Porto. Der Mann hat die Portistas immerhin zum Sieg in der Champions league gebracht.

    jackieoliver
     
    #4
  6. flyin_one
    Offline

    flyin_one Newbie

    Registriert:
    7. September 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    MUC
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    das hältst du für clever? - da denkt mit sicherheit jeder 2. trainer mal kurz drüber nach und verwirft den gedanken auch gleich wieder, da der 2. gedanke unsportlichkeit ist.
    Man verliert ja auch keine spiele absichtlich um anderen zu helfen - sollte man jedenfalls nicht. Spieler schonen ok aber anweisungen geben is nicht. Das problem is ja auch aus der formel1 unter stallorder bekannt.

    Ich bin für eine strafe, da dies die unsportlichkeit immer weiter voran treibt.
     
    #5
  7. box500
    Offline

    box500 Stamm User

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Westfalen
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    Wenn der Schiedsrichter etwas cleverer und über die Spieler besser informiert wäre, hätte er diese nicht mit Rot bestrafen müssen. Sondern sie wären egal wie auf dem Platz geblieben. Das wäre die richtige Strafe gewesen. Es kann auch eine Strafe sein den Spieler auf dem Platz zu behalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2010
    #6
  8. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    wie stellst du dir das vor? der schirri hat eine liste von den spielern in der tasche, welche bei einer verwarnung gesperrt sind und gleichzeit hört er noch radio wie das parallel spiel ausgeht?

    es sollten alle spieler für die komplette cl saison 2010/11 gesperrt werden, welche von maurinho geschont werden sollten. über eine geldstrafe lachen die doch nur...
     
    #7
  9. carhatt
    Offline

    carhatt VIP

    Registriert:
    24. März 2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geld strafen bringen nichts da das für die Vereine peanuts sind, schliesse mich meinem Vorredner an die Spieler für die Champions Liga zu sperren
     
    #8
  10. flyin_one
    Offline

    flyin_one Newbie

    Registriert:
    7. September 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    MUC
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    Trainer José Mourinho vom spanischen Spitzenverein Real Madrid ist für die erste Achtelfinalpartie der Champions League gesperrt worden. Zudem bekam er ein weiteres Spiel Sperre auf Bewährung mit einer Frist von drei Jahren.

    Auch muss Mourinho eine Geldstrafe von 40.000 Euro bezahlen, Real Madrid bekam zudem eine Geldstrafe von 120.000 Euro.

    Die UEFA sah es offenbar als erwiesen an, dass Mourinho seine beiden Spieler Xabi Alonso und Sergio Ramos, die ebenfalls Geldstrafen bekamen, zu Gelb-Roten Karten wegen Zeitspiels angestiftet hat, um keine Sperre im Achtelfinale zu riskieren.
     
    #9
  11. Soeldi
    Offline

    Soeldi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    Idee = gut bis sehr gut
    ausführung = verbesserungs würdig (siehe Ferrari)

    und die 40'000 euro bezahlt der aus der kaffee kasse!
     
    #10
  12. flyin_one
    Offline

    flyin_one Newbie

    Registriert:
    7. September 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    MUC
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    Ich finde die Spieler hätten auch noch ein zusätzliches Spiel gesperrt werden müssen. So geht der Plan ja auf, dass sie im Achtelfinale auflaufen dürfen...
     
    #11
  13. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: UEFA ermittelt gegen Real

    Mourinho: "Sperre ist Auszeichnung"


    Real Madrids Startrainer Jose Mourinho hat die Zwei-Spiele-Sperre durch die UEFA eine "Auszeichnung" genannt. "Meine Großmutter hat immer gesagt: Wenn Menschen sauer auf dich sind, solltest du glücklich sein. Daher sehe ich diese Strafe als Auszeichnung an", sagte der exzentrische Portugiese und betonte: "Ich werde mich nicht ändern."
    Gleichzeitig wähnt Mourinho sich als Opfer einer Sonderbehandlung. "Es gibt Regeln für Jose Mourinho, und es gibt Regeln für die anderen Trainer. Ich darf die Coaching-Zone nicht verlassen, andere dürfen es. Ich darf nicht mit dem Vierten Offiziellen sprechen, andere dürfen es. Aber keine Angst, das besorgt mich nicht", sagte der 47-Jährige.
    Mourinho war wegen der Vorkommnisse im Champions-League-Spiel bei Ajax Amsterdam für zwei internationale Spiele gesperrt worden, wobei das zweite Match zu einer dreijährigen Bewährung ausgesetzt wurde. Grund waren die Gelb-Roten Karten, die Xabi Alonso und Sergio Ramos in den letzten Minuten beim 4:0-Sieg mit Spielverzögerungen provoziert hatten.
    Mourinho soll die Anweisung dazu angeblich über Ersatztorwart Jerzy Dudek und Stammkeeper Iker Casillas weitergegeben haben, damit seine beiden Schützlinge im unbedeutenden letzten Gruppenspiel gegen AJ Auxerre und nicht im Achtelfinale gesperrt sind.
    Sport1.de
     
    #12

Diese Seite empfehlen