1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übertragung kritischer Daten über TTHome

Dieses Thema im Forum "Archiv (Alte Links usw.)" wurde erstellt von Trebor, 31. Juli 2009.

  1. Trebor
    Offline

    Trebor Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Forumsgemeinde,

    nachdem wir ja mit den freigeschalteten Karten über TTHome alle MapShare Aktualisierungen und GPS SatFix erhalten stellt sich mir folgende Frage welche Daten die Firma TomTom über uns erhält und ob diese nicht gegen uns verwendet werden können:

    wir übertragen immer die Geräte ID und unsere IP Adresse des Rechners.
    Nachdem wir alle unsere Geräte auf ehrlichem Weg erworben haben, wurden die ersten Tom Tom Anmeldungen bei Neugeräten und Auslieferzusatnd zumeist mit richtigen User Daten durchgeführt (Email, Personendaten, Adresse)

    Bei einigen Geräte wurden sicher während der Garantiezeit auch über Mein TomTom die Garantiereparatur abgewickelt (hier wird die reale Abhol -und Zustelladresse zwingend erforderlich).

    Somit kann für die Vielzahl der Geräte über die Seriennummer eindeutig eine Rückverfolgbarkeit hergestellt werden.

    Welche Risken müsen wir befürchten wenn wir uns die Karten selber freischalten und beim Aktualisieren über TTHome dadurch viele ungewollte Informationen preisgeben?

    Oder denkt Ihr dass diese Aktualisierungen vollautomatisch über eine Applikation durchlaufen und das System dabei diese Details gar nicht wahrnimmt?

    MfG
    Trebor
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Übertragung kritischer Daten über TTHome

    Also ich denke das dies niemand verfolgen kann,denn wenn dem so wäre,dann hätten die das alles schon eingestellt,oder es wären Fälle bekannt bei denen Leute die ihre Karten nicht legal erworben haben angeklagt worden wären.
    Mir ist sowas nicht bekannt,und ich habe einige Geräte mit meinem Account aktualisiert und mache es noch immer.
    Ich denke da musst du dir keine Sorgen machen das dort etwas passiert.
     
    #2
    Trebor gefällt das.
  4. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: Übertragung kritischer Daten über TTHome

    Frisch gewagt , halb gewonnen!
    Komisch, dass die es noch nicht versucht haben, alle Foren zu schliessen, die die NCs und Karten bereitstellen!
     
    #3
    Trebor gefällt das.
  5. Trebor
    Offline

    Trebor Newbie

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Übertragung kritischer Daten über TTHome

    Ich denke am meisten Geld verdient TomTom mit der Hardware - aber das Zusatzgeschäft Kartenmaterial ist sicher sehr lukrativ. Nicht umsonst versucht TomTom mit ständigen Aktionspreisen die neuen Karten unter das Volk zu bringen. Sie tolerieren wahrscheinlich den kleinen Anteil an Usern wie wir sie darstellen. Auf der anderen Seite beschäftigt sich sicher keiner so intensiv mit dem Thema wie wir und unsere Erfahrungen bei der Erprobung neuer Releases kommt ihnen auch zugute. Sicher lesen auch einige TomTom Programmierer regelmässig hier mit. Schauen wir mal ob zukünfig der Algorithmus für die Feischaltung geändert wird *gg*.
    Aber generell ist ja die Zentrale von TomTom in den Niederlande.
    Dort ist man immer etwas toleranter - siehe auch Beispiel weiche Drogen in Coffeeshops. :smoke:

    MfG
    Robert

    PS: bin seit kurzem hier - mit Abstand das beste Forum mit Referenzklasse Mods
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
    #4

Diese Seite empfehlen