1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Übersicht für Newbies?

Dieses Thema im Forum "OCTAGON SF-908G, SF918, SF1008, SF1018, SF1028" wurde erstellt von asmo, 30. Juli 2013.

  1. asmo
    Offline

    asmo Newbie

    Registriert:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ihr Lieben!
    Ich bin hier zwar schon ein alter Hase, da seit fast ca. 3 Jahren angemeldet, aber im SAT-Bereich habe ich mich seit Jahren nicht mehr beschäftigt.
    Ich kenne mich sehr gut mit Custom Firmware für Smartphones aus und bastle selbst ständig an irgendwelchen Plugins oder Erweiterungen und Optimierungen, aber ich habe völlig verschlafen, dass SAT-Receiver inzwischen auch endlich kleine Linux-basierte Computer geworden sind. Und gerade hier fehlt mir echt total der Überblick, um reinzukommen.
    Ich lese seit Tagen nun schon Sat-Foren und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Anders als bei meinem Galaxy S3 und S4 gibt es anscheinend keine Übersicht darüber, was man mit dem SF-1018 HD machen kann und was welche Vor- und Nachteile hat :emoticon-0138-think

    Zu meinem Problem:
    Ich habe seit letzter Woche einen SF 1018 HD Sat Receiver.
    Eigentlich bin ich nur ein einfacher FreeTV-Astra-Gucker, da die ganze Entschlüsselungsgeschichte zuviel Einarbeitungszeit und Nerven kostet.
    Da ich aber gleichzeitig ein großer Fan von CustomROMs und Optimierungen bin, weiß ich jetzt nicht so recht, ob ich einfach die neueste Octagon-Firmware 1.11.57 vom 23.05.2013 flashe, oder lieber etwas Anderes.
    Ich lese ständig was von "HDMU E2 USB", oder "CCcam" und bin irgendwie überfordert für den Anfang.
    Wenn ihr mal davon ausgeht, dass ich eine technisch versierte Oma bin, wie würdet ihr mich in einfachen Worten in die Welt der Möglichkeiten eines 1018 HD einführen? :emoticon-0111-blush
    Was würdet ihr mir aus eigener Erfahrung raten zu tun?
    In erster Linie sind mir Stabilität und Komfort wichtig.

    Ich hoffe, dass ich mit meiner Fragerei nicht nerve, denn ich bin ja auch ca. 2 Jahre spät dran mit diesem Receiver. Das liegt daran, dass ich mein Leben lang immer Ärger mit unausgereifter, fehlerhafter Receiver-Software hatte und aus Frust irgendwann jahrelang beim Arion 9300 geblieben bin, jetzt aber SD-Bildqualität einfach satt bin. :emoticon-0124-worri
    Naja und jetzt bemerke ich gerade auch noch, dass ich PRO7 und Co. gar nicht in HD schauen kann, sondern dafür dieses Scheiß HD+ brauche, was ich nun gar nicht haben möchte aufgrund der beschneidenden Funktionen.
    HILFE! :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pummelchen
    Offline

    Pummelchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Übersicht für Newbies?

    hi,

    E2 ist eine reine Spielerei in meinen Augen.
    E2 ist für die Box viel zu aufgeblasen und dadurch extrem Lahm.

    Wenn man ein alternatives System installieren willst sollte man für das Teil bpanther Neutrino nehmen.
    Da ist der Receiver einigermaßen schnell, Abspielmöglichkeiten für avi,MKV sind vorhanden, Emu´s aller mgcam, ccam und OScam geht damit auch.

    Mit OSCAM sollte es möglich sein auch eine HD+ Karte betreiben zu können, selber aber leider nie Versucht.

    Die Octagon-Firmware 1.11.57 läuft bei mir anständig und ohne Probleme. Die Versionen zwischen 1.11.30 und 1.11.57 konnte man Richtig vergessen.

    Das andere System wäre noch TitanNit ohne Netzwerkfunktion kostenlos, wenn man aber das Netzwerk braucht kostet es 15 €.
    TitanNit selber noch nicht getestet.
    Was man da aber machen müsste wäre einen anderen Bootloader ( vom Atevio 7000 ) einzusetzen.
    Die 1018HD & Atevio 7000HD sind baugleich.

    Grüße
     
    #2
  4. asmo
    Offline

    asmo Newbie

    Registriert:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Übersicht für Newbies?

    das mit dem "lahm und aufgeblasen" habe ich schon befürchtet.
    Ist bei Neutrino (Die BUG-Liste ist etwas erschreckend) der EPG mal komfortabler und übersichtlicher? Bei der Original-Firmware wird der Platz ja erschreckend schlecht genutzt.
    Müsste ich in beiden Fällen einen anderen Bootloader einsetzen und reicht das einspielen einer .ird-Datei aus?
    Bis gestern ging ich noch davon aus, dass ich jetzt auch Pro7, Sat1 usw. in HD empfange, aber denkste...und HD+ kommt bei mir GAR NICHT in Frage. So einen Scheiß unterstütze ich nicht :(
    Kann ich denn mit einer alternativen Software diese Sender auch unbegrenzt aufzeichnen und auch spulen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2013
    #3
  5. Pummelchen
    Offline

    Pummelchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Übersicht für Newbies?

    Naja dafür ist es wirklich schneller und Recht stabil. bphanter hat leider schon länger die BUG liste nicht aktualisiert ( Stand Dez/2012) ;).

    Lange Zeit gab es für die Fortis und Baugleiche ( AV7000 / 1018HD / Arcon Titan 2010 ) bei Neutrino nur Single Versionen mit
    NeutrinoHD ist da auch nun Twin Empfang möglich.

    Ja für E2 oder Neutrino muss man einen anderen Bootloader auf das Teil prügeln.
    Anscheinend kann man mit dem New Maxi-Flasher E2 Boot Loader mit der original Firmware den
    Loader über plug in Installieren.

    Sicherer ist es mit dem AAF Tool zu Arbeiten und über dieses Tool den Loader und Mod Firmware zu Installieren.
    Dazu brauchst du aber leider ein NullModem Kabel und einen Seriellen Anschluss / Adapterkabel.
    Man kann auch mit der Orginal Firmware aufnehmen & Spulen nur halt dann über den Internen Kartenleser und mit OSCam CardServer.
    Oder halt mit einem Modul das von den Betreibern nicht Freigegeben wurde ( z.B.Unicam EVO CI Modul mit Entsprechender Firmware drauf ) ^^.
    Kann aber nicht sagen ob das Modul auch unter Orginal Firmware oder E2 / Neutrino läuft.

    Anscheinend kann man mit dem Alpha Crpyt Classic Hack One4all dann auch HD+ karten lesen.

    Grüße



    [h=2][/h]
     
    #4
  6. asmo
    Offline

    asmo Newbie

    Registriert:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Übersicht für Newbies?

    oh Mann, das ist ja alles viel komplizierter, als ich dachte...einen seriellen Anschluss habe ich schon seit JAHREN an keinem Rechner mehr, da muss dann wohl ein Adapter her.
    Also die Vorschau-Bilder von Neutrino haben mich bisher echt überzeugt, jedoch finde ich NeutrinoHD nicht explizit. Kann es sein, dass es

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist? Zumindest ist es im Unterforum NHD2, jedoch steht oben verwirrenderweise "WICHTIG für AV7000/AV7500/UFS913: Es wird von dieser Version nur ein Tuner unterstützt."

    mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... ;)
     
    #5
  7. Pummelchen
    Offline

    Pummelchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Übersicht für Newbies?

    Und nach Version 2.00 (Multi Tuner) suchen ^^. Sollten die HD Versionen sein.

    Grüße
     
    #6
  8. asmo
    Offline

    asmo Newbie

    Registriert:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Übersicht für Newbies?

    so, also ich habe inzwischen herausgefunden, dass wohl der NeutrinoHD2 nicht mehr weiterentwickelt wird, sondern das Projekt nun NeutrinoMultiPlatform heißt. ALso nicht mehr NHD2, sondern NMP und das ist Multi Tuner fähig.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind ganz unten auf der Seite alle Images für alle Receiver zum Download.
    Dann finde ich bei USB-Images

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Und dort soll ich wohl den "Fortis"-Download nehmen.
    Aber trotz all meiner herumleserei, finde ich einfach KEINE Anleitung, die sich für einen Anfänger wie MICH eignet, wo ich verstehe, was ich nun überhaupt machen soll.
    Wie gesagt, ich habe die aktuelle Original-Firmware, den Original-Bootloader 1.54 und kann mir bei ebay einen USB-Seriell-Adapter holen, aber wie ich anfange und ob Flash oder USB sinnvoll ist und wo der Unterschied liegt...keine Ahnung ;(
     
    #7
  9. beauty44
    Offline

    beauty44 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Dezember 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    BW
    AW: Übersicht für Newbies?

    Hat jemand den New Maxi-Flasher E2 Boot Loader T11+BA09a schon gefunden.
    Ich habe nur die VersionT11+BA09.
    Wäre toll, wenn er den Flasher in die Database einstellen würde!
     
    #8
  10. Pummelchen
    Offline

    Pummelchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Übersicht für Newbies?

    Hi,

    Als erstes brauchste das AAF Recovery tool AV7000 und/oder Maxiboot_Installer_Setup_V15.rar und Create Mini um den Maxiboot Loader zu Installieren.
    Create Mini brauchen wir damit man einen USB Stick in Partition einstellen kann.
    Wieviele du machst ist egal es sollten aber min. 2 sein und die erste sollte SWAP heißen da hier Teile von E2 oder Neutrino abgelegt werden ( bei Flash Notwendig ).

    Mit dem AAF Tool dann kann man das entsprechende Image entweder in den Flash oder halt auf einem USB Stick Installieren.
    Auf USB Halt halt den Vorteil das man noch immer die Orginal Software starten kann wobei ich hier nicht weiß ob überhaupt ohne 1.54 die neueren Versionen starten.

    Grob mal so.

    AAF Tool Starten
    IP des Receiver & Host ( Deines Rechners ) eintragen und unten Rechts auf einstellungen Speichern klicken
    Receiver mit PC über Serielle Verbindung verbinden COM Port einstellen.
    Conect drücken und Receiver an schalten.
    Startvorgang wird unterbrochen.
    Schauen ob rechts alle informationen vom Receiver gekommen sind ( IP, MAC adresse usw )
    Wenn nicht anfordern wenn dann noch nicht vorhanden Links eintragen und an den Receiver übermitteln lassen.

    Dann kann man das Image was man will flashen also Flash oder usb Image.

    zur Wahl wegen Flash oder USB. Bei USB hast halt die möglichkeit mehrere Image aufzuspielen und hast für Plugins genug Speicher zur verfügung.

    Bei Flash hast du halt nicht so viel Speicher frei, Hier ist es auch ratsam ein USB Stick zu verwenden damit das E2 oder Neutrino diesen als SWAP benutzt.
    Wegen Anleitung ja da gebe ich dir recht es gibt nicht so Recht eine Gute Anleitung.
    Schau mal bei phanter denke das man dort besser vielleicht helfen kann.
    Gerade zum flashen ich meine das es da eine Möglichkeit gibt wenn man den Maxi Loader drauf hat auch ohne das AAF Tool ne Software zu installieren.
    Leider ist es bei mir zu lange her wie diese Möglichkeit aussieht um sie dir zu sagen.


    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2013
    #9
  11. asmo
    Offline

    asmo Newbie

    Registriert:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Übersicht für Newbies?

    Puh, vielen, vielen dank schon mal!
    Das klingt, wie eine Aufgabe für den Urlaub und nicht für zwischendurch...werde es mal nächsten Monat angehen :)
     
    #10

Diese Seite empfehlen