1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos übersicht der drei Edision Pingulux Receiver

Dieses Thema im Forum "Edision Linuxreceiver" wurde erstellt von pegas, 19. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    Übersicht der beiden Pingulux Receiver


    Pingulux
    Preis 119,- €

    [​IMG]
    [TABLE="width: 100%"]

    [TD="width: 335"]Besonderheiten Edision Argus Pingulux silber:
    - HDTV-Receiver für DVB-S (Satempfang)
    - empfängt HDTV und normales digitales Sat-TV
    - schnelles Linux-Betriebssystem
    - Full-HD-Menü in ansprechendem Linux-Design
    - Youtube, Picasa, Shoutcast-Internetradio vorinstalliert
    - durch kostenlose Plugins beliebig erweiterbar
    - Display für Programmnummer und Uhrzeit
    - USB-Anschluss (Highspeed USB2.0)
    - Netzwerkanschluss (LAN 10/100Mbps Ethernet)
    - 6000 Programmplätze (TV und Radio)
    - Programmumschaltung in <1 Sekunde (abhängig von Signalqualität)
    - Video-Aufnahme und -Wiedergabe (PVR) über USB
    - zeitversetzte Aufnahme (Timeshift) über USB

    Weitere Daten Edision Argus Pingulux silber:
    - 1 Conax-Kartenleser integriert
    - S/PDIF Audio Ausgang
    - RS232-Schnittstelle
    - HDMI HD-Video-/ Audio-Ausgang
    - 2 Stereo-Audio-Ausgänge und 1x CVBS
    - Echtzeituhr RTC (Real-Time-Clock)
    - Infrarot-Fernbedienung
    - Bildschirmauflösungen nach den Standards 1080p, 1080i, 720p, 576p, 480p, 576i und 480i
    - MPEG-4/H.264, MP@ML, MP@HL, MP@L4.1, HP@L4.1, XVID, DivX
    - Audio Decodierung: AC3, LPCM, LC-AAC, AAC, MP3, WMA, WAV
    - Mehrsprachiges On-Screen-Display & Menü
    - Programmeditor und Favoritenlisten
    - Elektronischer Programmbegleiter EDIVISION
    - Untertitel-Unterstützung
    - Videotext (VBI & Software-Emulation)
    - Softwareupgrade via LAN und USB
    - Kindersicherung für Programme
    - Ökologisches Standby nur 0,8 Watt
    - Ein-/Ausschalter auf der Rückseite
    - Netzspannung: 100~250V, 50Hz/60Hz
    - Leistungsaufnahme: Standby 0,8W, Betrieb max.8W
    - Maße (BxHxT): 220 x 45 x 160mm
    - Farbe: silber

    Anschlüsse Edision Argus Pingulux silber:
    LNB-Eingang, LNB-Ausgang (Loop), HDMI-Anschluss, USB2.0-Anschluss, Netzwerkanschluss, Stereo-Ausgang (2x Chinch), Video-Ausgang (CVBS, 1xChinch), elektrischer digitaler Ausgang, Netzkabel.


    [/TD]
    [TD="width: 335"]

    [/TD]
    [/TABLE]



    Pingulux Plus
    Preis 139,- €


    [​IMG]
    Neue plus-Version:
    - größeres, schöneres Gehäuse
    - VFD-Display mit Sendernamensanzeige
    - überarbeitete und optimierte Hardware
    - neue Deluxe-Fernbedienung


    Besonderheiten Edision Argus Pingulux plus:
    - HDTV-Receiver für DVB-S (Satempfang)
    - empfängt HDTV und normales digitales TV über Satellit
    - schnelles Linux-Betriebssystem
    - Full-HD-Menü in ansprechendem Linux-Design
    - Youtube, Picasa, Shoutcast-Webradio
    - VFD-Display mit Sendernamen-Anzeige
    - Drehanlagensteuerung mit Diseque 1.2 oder USALS 1.3
    - USB-Anschluss Highspeed USB2.0
    - Netzwerkanschluss LAN 10/100Mbps Ethernet
    - 6000 Programmplätze für TV und Radio
    - Programmumschaltung <1 Sekunde (abhängig von Signalqualität)
    - PVR-Video-Aufnahme und -Wiedergabe über USB
    - Timeshift - zeitversetzte Aufnahme über USB

    weitere Daten Edision Argus Pingulux plus:
    - 1 Conax-Kartenleser (nicht für Sky/HDplus/ORF!)
    - S/PDIF digitaler Audio Ausgang
    - serielle RS232-Schnittstelle
    - HDMI HD-Video-/ Audio-Ausgang
    - 2 Stereo-Audio-Ausgänge und 1x CVBS
    - Echtzeituhr RTC (Real-Time-Clock)
    - Infrarot-Fernbedienung
    - Bildschirmauflösungen: 1080p, 1080i, 720p, 576p, 480p, 576i und 480i
    - MPEG-4/H.264, MP@ML, MP@HL, MP@L4.1, HP@L4.1, XVID, DivX
    - Audio Decodierung: AC3, LPCM, LC-AAC, AAC, MP3, WMA, WAV
    - Mehrsprachiges On-Screen-Display & Menü
    - Programmeditor und Favoritenlisten
    - Elektronischer Programmbegleiter EDIVISION
    - Untertitel-Unterstützung
    - Videotext (VBI & Software-Emulation)
    - Softwareupgrade via LAN und USB
    - Kindersicherung für Programme
    - Ökologisches Standby nur 0,8 Watt
    - Ein-/Ausschalter auf der Rückseite
    - Netzspannung: 100~250V, 50Hz/60Hz
    - Leistungsaufnahme: Standby 0,8W, Betrieb 8W
    - Maße (BxHxT): 300 x 65 x 217 mm
    - Farbe: schwarz

    Anschlüsse Edision Argus Pingulux plus: LNB-Eingang, LNB-Ausgang (Loop), HDMI-Anschluss, USB2.0-Anschluss,
    Netzwerkanschluss, RS232 serieller Anschluss, Stereo-Ausgang (2x Chinch),
    Video-Ausgang (CVBS, 1xChinch), elektrischer digitaler Ausgang S/PDIF, Netzkabel.
     
    #1
    jaydn, egj_soldier, bibo1 und 21 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.375
    Zustimmungen:
    23.797
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: übersicht der beiden Edision Pingulux Receiver

    Ergänzung zu 1:

    Pingulux Mini Preis 77 €

    Edision hat den argus pingulux noch einmal verändert..
    Der argus pingulux mini kommt nun in einer kleine Bauform.
    Die neuen Vorteile:
    - 2 USB-Anschlüsse (seitlich und hinten)
    - externes IR-Auge für die Fernbedienung
    Er verfügt über einen HDMI Ausgang für bestes digitales Bild, eine Netzwerkschnittstelle, 2 USB-Schnittstellen und einem Zifferndisplay für die Kanalnummer oder die Uhrzeit Anzeige.
    Verzichtet hat Edision allerdings auf einen Scartanschluss, nicht digitalfähige Fernseher können aber über die CVBS Schnittstelle angeschlossen werden.
    Sollte ihr pingulux mit dem Internet verbunden sein, dass ist entweder über eine Kabelverbindung, einen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder über einen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    möglich, können sie die vielen weiteren Features nutzen, hierfür ist es dringend erforderlich, dass ihr Gerät die Softwareversion 1.2.09 oder höher besitzt.



    [h=2]Über das Gerät[/h] Der Edision argus pingulux mini ist wohl der kleinste Linux E2 HD Sat Receiver der Welt. Die Ausstattung ist sensationell!
    Zwei USB-Anschlüsse, RJ45 LAN-Anschluss, HDMI-Anschluss, AV-Out und vieles mehr stehen zur Verfügung. Durch den externen Infrarot Empfänger lässt sich der pingulux mini bequem hinter Ihrem Plasma- oder LED-TV verstecken.


    [h=2]TECHNISCHE DATEN[/h] | Typ: HDTV-Receiver für DVB-S2 (Satempfang)
    | DiSeqC von 1.0 bis 1.2 und USALS, Unicable fähig
    | HbbTV fähig (Hybrid broadcast broadband TV)
    | 1 Conax Kartenleser integriert
    | RS 232 Schnittstelle
    | HDMI HD-Video-/ Audio-Ausgang
    | Mögliche Bildschirmauflösungen: 1080p, 1080i, 720p, 576p, 480p, 576i, 480i
    | 2 Stereo Audio-Ausgänge und 1 CVBS
    | 2 Highspeed USB 2.0 Port
    | Front-Anzeige
    | Echtzeituhr RTC (Real-Time-Clock)
    | LAN 10/100 Mbps Ethernet RJ45 Schnittstelle
    | Infrarot Fernbedienung
    | Ökologischer Stand-by-Betrieb 0,8 Watt / Normalbetrieb: max. 20W
    | 100~250V Netzspannung, 50Hz/60Hz / externes Netzteil
    | Ein-/Ausschalter
    | Design: schwarz oder silber
    | Videoformate: MPEG-4/H.264, MP@ML, MP@HL, MP@L4.1, HP@L4.1, XVID, DivX
    | Audioformate: AC3, LPCM, LC-AAC, AAC, MP3, WMA, WAV
    | Programmplätze (TV und Radio) unbegrenzt
    | Mehrsprachiger Bildschirm & Menüführung
    | Programmumschaltung in weniger als 1 Sekunde, je nach Signalqualität
    | Programmlisten und Favoritenlisten
    | Elektronischer Programmbegleiter EDIVISION
    | Untertitel Unterstützung
    | Videotext (VBI & Software-Emulation)
    | Softwareupgrade über LAN, USB
    | Kindersicherung für Programme
    | 2 Jahre Gewährleistung
    | Vorinstallierte Spiele
    | Abmessungen: 145x35x110 mm (BxHxT) (Anschlusskabel-Abstand beachten)
     
    #2
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen