1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Über 150.000 Google-Mail-Nutzer von Bug betroffen

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von camouflage, 28. Februar 2011.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Viele Google-Mail-Nutzer erlebten am Sonntag eine böse Überraschung: Viele ihrer Mails und Kontakte waren plötzlich gelöscht. Google kümmerte sich umgehend um die Behebung der Probleme.[/FONT]
    [FONT=&quot]Von gelöschten Mails und Kontakten wurden viele Tausend Google-Mail-Nutzer am Sonntag überrascht. Als einer der ersten Google-Mail-User beklagte sich der User "bkishan" in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    über das Verschwinden seiner Daten. Google leitete umgehend eine Untersuchung des Vorfalls ein.[/FONT]

    [FONT=&quot]Laut dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist Google weiterhin mit der Untersuchung des Vorfalls beschäftigt. Insgesamt seien, so der bisherige Kenntnisstand, rund 0,08 Prozent aller Google-Mail-Nutzer von einem Bug betroffen, der zu einer Rücksetzung der Konten geführt habe. Der Zugriff auf betroffene Google-Mail-Konten wird vorübergehend abgeschaltet, damit die Daten wiederhergestellt werden können. Daher, so Google, könnten die betroffenen User sich zeitweise nicht in ihr Google-Mail-Konto einloggen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Laut US-Medienberichten sollen bis zu 150.000 Google-Mail-Nutzer von dem Bug betroffen sein. Im November 2010 hatte eine große US-Zeitung berichtet, Google Mail habe rund 193 Millionen User pro Monat.[/FONT]
     
    #1

Diese Seite empfehlen