1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von stern1, 17. November 2012.

  1. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Freunde der Nacht,
    jetzt benötige ich mal wieder Eure Hilfe. Meine FB 7270 ist als HS-Server mit CCcam bestückt und beglückt damit 3 Receiver GM990 reloaded (ebenfalls CCcam), außerdem auch ProgDVB auf Windows-PC mit acamd (Windows war nur testweise, da ich damit normal nicht arbeite). Jetzt habe ich unter Ubuntu 12.04 XMBC als Frontend mit TVHEADEND als Backend installiert. Die frei empfangbaren Sender kommen rüber. Gern würde ich auch hier mittels CS Sky empfangen. Leider bekomme ich das allein nicht geregelt, obwohl ich in den Foren viele Informationen dazu gesammelt habe. Kann mir hier jemand helfen und mir sagen, was ich genau im TVHEADEND eintragen und was ich wo im Dateisystem von Ubuntu unterbringen bzw. eintragen muss? Ich hoffe, dass mir hier wieder einmal Spezialisten zur Hand gehen können. Eine Schritt für Schritt-Anleitung wäre sehr hilfreich. Bin gespannt auf Antwort(en).
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. yps07
    Offline

    yps07 Newbie

    Registriert:
    26. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Hallo, ich habe so ziemlich das ähnliche Problem und komme zu keiner Lösung. Ich nutze einen Server mit Ubuntu 12.04 LTS, auf dem habe ich TVHEADEND Version 3.x installiert. Mein Wohnzimmer PC ist mit Openelec 2.0 installiert und ich kann die freien Sender sehen. Wenn ich nun einen Senderscan laufen lasse bekomme ich nur die Freien eingerichtet, alles was codiert ist wird mir verwehrt. Wie richte ich nun TVheadend mit OSCAM CCCAM auf dem Server ein bzw. wo muss ich was installieren oder einrichten? Über eine Info würde ich mich sehr freuen. Danke.
     
    #2
  4. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Hallo, wie Du siehst, gab es bisher keine Anwort auf meine Frage. Was ich Dir aus meiner (unvollkommenen) Sicht empfehlen könnte, wäre für den Wohnzimmer-PC eine "yavdr"-Distribution. Eine iso.-Datei gibt es im Netz. Das dort bereits installierte Backend VDR beinhaltet die Sky-Kanäle. In Verbindung mit dem zusätzlich zu installierenden SC-Plugin müsstest Du die dann hell bekommen. Allerdings habe ich das mit dem SC-Plugin noch nicht selbst ausprobiert. Vielleicht meldet sich ja hier noch ein Experte, der Dir noch andere Lösungen vorschlägt. Ansonsten funktioniert yavdr auf einer separaten Partition meines PC einwandfrei. Nur möchte ich selbst auf meiner "Arbeits-Partition" Ubuntu 12.10 auch Sky sehen können. Leider habe ich es hier bisher nicht geschafft, den VDR als Backend für XBMC hinzubekommen. Ich weiß nicht, warum das bei mir nicht klappt.
     
    #3
  5. yps007
    Offline

    yps007 Newbie

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    yaVDR habe ich schon mal installiert aber so simple das angeblich auch sein soll ich habe damit so meine Probleme.
    Ich habe yaVDR, TVHeadend auf Ubuntu und noch was getestet und bin letzt endlich bei Mediaportal gelandet. Da bekomme ich alles hell und es funktioniert wenn da leider nicht die schlechten Umschaltzeiten wären.

    Das ganze betreibe ich auf einem ESXi 5.1 Server somit kann ich mal mit der einen wie auch mit der anderen Distro spielen und was tüfteln. Nebenbei habe ich mal ein WHS2011 mit installiert, somit kann ich meinen gesamten Inhalt im Netz freigeben und als goody habe ich noch PLEX installiert, somit kann ich Musik, Bilder und Videos auf meine iOS und Android Geräten schauen.

    An das Thema TVHeadend häng ich mich noch mal rein und gleichzeitig werde ich mir ARGUS TV mal ansehen. Irgendwie ist das alles seit Jahren noch in den Kinderschuhen und so richtig was an Lösungen findet man nicht. Leider.

    greetz
    yps
     
    #4
  6. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Hallo yps,
    Mediaportal ist bekanntlich ein Pogramm für Windows. Für meine Zwecke hatte ich testweise ProgDVB mit acamd in Win7 installiert. Sky CS funktioniert darin einwandfrei. Allerdings nutze ich Windows sozusagen gar nicht und möchte es auch nicht, wenn auch nur fürs TV schauen. Also yaVDR ist doch eigentlich sehr einfach zu installieren, da weitestgehend schon konfiguriert. Als Frontend kann man XBMC auswählen und als Backend läuft VDR, mit allen verschlüsselten Kanälen. Danach muss "nur" noch das SC-Plugin installiert und mit CCcam bestückt werden. Letzteres ist mir auch noch nicht gelungen, werde aber weiter dran bleiben.
     
    #5
  7. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    TV Headend unterstützt newcamd nativ, die verbindungsdaten kann man unter "Configuration -> Code Word Client" eintragen (mit symbol eines schlüssels)

    wenn ihr nur einen cccam server habt, müsst ihr auf dem TV Headend eben zusätzlich OScam einrichten worauf sich dann TV Headend verbindet und im OScam richtet ihr dann euren CCcam Server als Reader ein..
     
    #6
  8. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Hallo Aragorn,
    wie schön, dass Du Dich zu dem Thema als wirklich Sachkundiger gemeldet hast. Auf der Gegenseite ist leider jemand (ich), der ein wenig an die Hand genommen werden muss. Ich wäre sehr glücklich, wenn ich Homesharing unter Ubuntu zum Laufen bekommen würde. Deine Angaben weiß ich leider nicht umzusetzen, da mir das Hintergrundwissen fehlt und ich mir dieses auch nicht "angoogeln" konnte. Also, ich habe einen CCcam-Server auf der Fritzbox (mit Easymouse reader), der auch mit einem SAT-Receiver "GM990 preload" bestens läuft. Vorher hatte ich eine Dbox2 als Server, was auch funktionierte. Wo die Cams auf Fritzbox, GM990 und Dbox hinkamen und wie einzustellen waren, das hatte ich geschnallt. In welchen Ordnern landen denn nun welche Cams (Oscam usw) auf dem Tvheadend und ist dann die C-line im Code Word Client einzutragen? Wie Du siehst Fragen über Fragen. Könntest Du nicht bitte ein Howto schreiben, damit Anfänger wie ich klarkommen können? Bin gespannt auf Deine Antwort.
     
    #7
  9. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    nunja, du musst oscam erstmal regulär auf dem linux rechner einrichten, das ist erstmal von tv headend unabhängig..
    dabei kannst du genauso vorgehen als wenn es auf thinclients o.ä. installiert werden soll, entweder selber einrichten oder mithilfe IPC's

    entsprechende anleitungen findest du hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    und dann musst du eben in OScam einen newcamd port konfigurieren auf den sich TV-Headend dann verbinden würde, sowie einen reader einrichten der sich zu seinem CCcam server verbindet..

    eine C-Line kannst du nicht direkt in TV-Headend eintragen, da das CCcam-protokoll wäre aber du brauchst eben newcamd


    probier das mal und wenn dann noch fragen sind, bitte öfters mal <enter> drücken damit man deine posts besser lesen kann :)
     
    #8
  10. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Hallo Aragorn,
    besten Dank für die Antwort. Habe IPC auf meinem LinusMint13 mit

    wget

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bash ipcsetup.sh

    installiert (hoffe ich jedenfalls).Wenn ich das Webinterface mit localhost:888/ipc/ im
    Browser aufrufen will, klappt das aber nicht. Bestimmt fehlt da noch was?

    Bevor ich es vergesse: Mein TVheadend zeigt die verschlüsselten Sky-Kanäle nicht an.

    Jetzt hoffe ich auf weitere Erkenntnisse...
     
    #9
  11. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    port 888?
    der apache2 webserver läuft normalerweise auf port 80, also ohne extra port angabe.. so wie es nach der ipc installation auch als Administrationsseite aufgeführt ist
     
    #10
  12. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Bei localhost:80 auf Mint13 öffnete sich MYTHTV, was ich schon mal installiert hatte. Sodann nahm ich mir vor, ipc auf Ubuntu 12.10 (bei mir noch etwas experimentell) zu installieren, was auch prima klappte. Dabei bemerkte ich, dass ich zuvor auf MINT13 einen Installationsfehler beging.

    So weit so gut. Nachdem über die beim Installationsvorgang angezeigte IP-Adresse auf das Webinterface kam und dort einen Button (CCcam) anklickte, kam es zu einem Systemabsturz. Danach ließ sich 12.10 nicht mehr hochfahren. Beim Ubuntu-Bild mit den Pünktchen war Ende der Vorstellung. Auch kein Start mit dem Wiederherstellungsmodus war nachher noch möglich, auch nicht nach dem durchgeführten Reparaturmodus.

    Insoweit hatte ich also Glück, dass meine Arbeitspartition MINT 13 nicht von diesem Unheil betroffen war.

    Fragen:
    1. Weißt du, wie ich Ubuntu 12.10 wieder flott bekommen kann oder ist eine Neuinstallation notwendig?

    2. Ist es derselbe Effekt, die in 12.10 installierten ipc-dateien auf Mint13 zu ziehen, um die Neuinstallation von ipc zu umgehen (mit der Folge der eventuellen "Systemzerstörung"?

    3. Wie bekomme ich TVHEADEND dazu, die verschlüsselten Kanäle von Sky Deutschland zu scannen?
    Eigenartiger Weise holt er sich verschlüsselte Holländer, Franzosen und auch Spanier.

    Danke für deine Geduld, Aragorn.
     
    #11
  13. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    ..keine ahnung was du da machst - mythtv läuft nicht auf port 80 - mythtv nutzt den apache2 und der wiederum läuft auf port 80
    über apache2 lassen sich eben html und php dateien ansprechen und nichts anderes ist das ipc webinterface..
    mythtv richtet sein webinterface in einen eigenen ordner ein, genauso wie das ipc webinterface

    auch gibt es keine derartigen probleme mit ipc dass das system zerstört werden würde..

    deshalb:

    zu 1: keine ahnung was du da gemacht hast, da ich nicht vor deinem rechner sitze und mit deiner beschreibung nicht viel anfangen kann sowie noch nie solche probleme hatte, weiss ich auch nicht wo das problem is geschweigedenn wie man das beheben könnte.. meine glaskugel is in reperatur

    zu 2: installier es lieber neu.. irgendwas zu kopieren usw wird höchst warscheinlich mehr probleme machen usw sowie umständlicher sein als die 2 minuten zur ipc installation

    zu 3: transponderliste prüfen
     
    #12
  14. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    So langsam komme ich der Sache näher, dank Deiner Hilfe. Also, bei einer Neuinstallation unter Mint 12 gab es keinen Systemabsturz. Was weß ich, was in Ubuntu 12.10 gefahren war..... Jetzt versuche ich es auch in Mint13. Deine "Glaskugel" brauchst Du also nicht weiter zu bemühen.

    Das Programm "ipc" ist ja wirklich super. Jetzt muss ich mich noch damit beschäftigen, wie ich die Cams hier richtig konfiguriere. Wenn ich noch Fragen habe, melde ich mich wieder.
     
    #13
  15. yps007
    Offline

    yps007 Newbie

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Vielen Dank schon mal und btw. FROHES Neues :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
    #14
  16. yps007
    Offline

    yps007 Newbie

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ubuntu/TVHEADEND/XBMC / Anleitung CS Client gesucht

    Nur um es zu verstehen? Ich muss jetzt die OSCAM.CONF editieren und das war es oder kommt noch mehr dazu?

    Danke. ;)
     
    #15

Diese Seite empfehlen