1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ubisoft-Server gehackt und Nutzerdaten entwendet

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von reini12, 3. Juli 2013.

  1. reini12
    Offline

    reini12 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    3.096
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig in der IT Branche
    Ort:
    Hannover
    Der französische Publisher Ubisoft hat in der Nacht auf heute seine Kunden über einen illegalen Zugriff auf das Uplay-Netzwerk informiert. Dabei sind Nutzerdaten entwendet worden, nicht aber Kreditkarten-Informationen.


    Wie das Spieleportal Eurogamer unter Berufung auf die Supportseite von Ubisoft berichtet, empfiehlt der Großpublisher seinen Nutzern einen sofortigen Passwortwechsel. Der französische Entwickler und Publisher schreibt, dass "einige unserer Webseiten ausgenutzt wurden um unerlaubten Zugriff auf unsere Onlinesysteme zu erlangen."

    Wann genau der Angriff stattgefunden hat, schreibt das Unternehmen nicht, sondern spricht lediglich von "kürzlich". Ubisoft weiter: "Es wurden sofort alle erforderlichen Schritte eingeleitet um weitere illegale Zugriffe zu unterbinden und die Sicherheit aller betroffenen Systeme wiederherzustellen."

    Ausgelesen haben die bisher unbekannten Angreifer Benutzernamen, E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter, nach Angaben von Ubisoft sind Kreditkartendaten nicht betroffen oder gefährdet, da man keinerlei Zahlungsinformationen auf den Ubisoft-Servern speichert.



    Der von Ubisoft angeregte Passwortwechsel stellt laut offiziellen Informationen eine "Vorsichtsmaßnahme" dar, zur entsprechenden Seite geht es hier entlang, benötigt wird die registrierte E-Mail-Adresse, die Details zum Zurücksetzen bzw. Ändern des Passwort erhält man per Mail. Ubisoft schreibt außerdem, dass man seinen Nutzern rät, auch die Passwörter anderer Webseiten und Dienste zu ändern - das gilt natürlich nur dann, wenn die E-Mail/Passwort-Kombination auch woanders verwendet wird.

    Das französische Unternehmen hat außerdem einen Forums-Beitrag mit dem Titel "Dies ist eine Information zur Sicherheit Ihres Ubisoft Kontos" gestartet, dort werden weitere Fragen zum Angriff beantwortet. Die Ubisoft-Seite ist derzeit übrigens nur eingeschränkt erreichbar, offenbar lassen sich auch die Uplay-Spiele aktuell nicht starten.

    Quelle: Winfuture
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen