1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tyson: Würde Klitschko schlagen

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Borko23, 10. November 2013.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [​IMG]


    Schwergewichts-Legende Mike Tyson glaubt an ein baldiges Ende der Dominaz der Klitschko-Brüder - und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.
    "Wenn ich in Bestform wäre, dann würde ich beide in einer Runde umhauen. Da spricht der Wettkämpfer in mir," sagte der 47-Jährige der "Bild am Sonntag".
    Allerdings begründete Tyson die seit Jahren andauernde Überlegenheit der ukrainischen Boxer mit der aktuell schwachen Konkurrenz. Der Amerikaner will damit nun Schluss machen und neue, starke Schwergewichtskämpfer an die Spitze führen.
    "Ich bin die Speerspitze einer Bewegung, die neue, großartige Schwergewichtler entdecken wird. Die Klitschkos werden nicht mehr lange unschlagbar bleiben", so Tyson, der 2011 in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen wurde.
    In den zurückliegenden Monaten gab es immer wieder Gerüchte um eine Rückkehr Tysons in den Ring. Die erstickt Tyson allerdings: "Ich bin glücklich, so wie mein Leben gerade ist. Ich genieße es, Zuschauer am Ring zu sein."
    sport1.de
     
    #1
    josef.13, hennes7 und wowan79 gefällt das.

Diese Seite empfehlen