1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Twin Receiver betreiben mit nur einem Kabel (Multischalter möglich?)

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von marmet45, 28. November 2012.

  1. marmet45
    Offline

    marmet45 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    an der Sat-Konfiguration meiner Eltern gibt es folgendes Problem:

    "Aus der Wand kommt nur ein Kabel" und der Twin-Receiver kann daher nur mit Loop-Kabel betrieben werden, was den Vorteil Aufnehmen und gleichzeitig was anderes gucken ja doch ziemlich einschränkt.

    Meine Frage ist, ob man ohne neue Kabel im Haus zu verlegen, das z.B. mit einem Multischalter direkt hinter dem TV-Gerät hinbekommen könnte?

    Ich kann leider im Moment nicht nachsehen, um die genauen Geräte zu identifizieren, aber soweit ich mich vom letzten Mal erinnere, sieht die Konfiguration so aus:

    Von der Schüssel (2 LNB "schielend" angebracht; Astra+Hotbird) gehen je 2 Kabel in ein "Kästchen" (wohl Multischalter??). Daraus kommen dann 2 Kabel, von denen eins ins Wohnzimmer und eins ins Schlafzimmer geht.

    Grundsätzlich könnte man Multischalter ja kaskadieren, aber ob das mit diesem Aufbau möglich ist, weiß ich nicht.

    Kann mir da jemand helfen??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Twin Receiver betreiben mit nur einem Kabel (Multischalter möglich?)

    wenn da von LNB nur 2 kabel kommen , wird da zu 99,9% kein multischwitsch sein sondern ganz normale Diseq 2x1 umschalter

    somit kanst du vergesen das du ein zusetzliches kabel haben wirst

    da musen die LNB ausgetauscht werden , dann brauchst du ein multischwitsch , und erst dann die kabel
     
    #2
  4. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Twin Receiver betreiben mit nur einem Kabel (Multischalter möglich?)

    Du könntest die Leitung eventuell mittels Stacker/ De-Stacker verdoppeln.
    Wenn nichts neues legen kannst/ willst besteht keine weitere Möglichkeit.

    Grüsse
    szonic
     
    #3
  5. marmet45
    Offline

    marmet45 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Twin Receiver betreiben mit nur einem Kabel (Multischalter möglich?)

    Ok. Fürchtete schon, dass das nicht so einfach wird.

    Bräuchte also 2 neue LNB (bzw. einen, wenn wir Hotbird knicken).

    Dann auf dem Dach nen 4er-Switch, bei dem dann nur 2 Ausgänge belegt sind (WoZi und SchlafZi) und im Wohnzimmer einen weiteren 4er zwischen Wanddose und Receiver?

    Passt das so? Ist es richtig, dass nicht alle MS kaskadierbar sind? Mit welchen Kosten müssten meine Eltern rechnen?
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Twin Receiver betreiben mit nur einem Kabel (Multischalter möglich?)

    LNB + - 20€ stück
    multischwitsch + - 80€ (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    kabel , fstecker , + haufen arbeit

    alles insgesamt + - 100 - 150€
     
    #5
  7. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Twin Receiver betreiben mit nur einem Kabel (Multischalter möglich?)

    Nein, Du mußt ein weiteres Kabel legen, oder einen Stacker-De-Stacker einsetzen.
    Ob D "oben" einen Multiswitch benötigst, und ob das LNB tauglich ist kann ich so nicht sagen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen