1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Tunerkonfig "erhöhte Spannung" + Selfsat

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800se HD - V2" wurde erstellt von SiLAnceR, 30. August 2012.

  1. SiLAnceR
    Offline

    SiLAnceR Freak

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leude,

    ich wollte Euch nur fragen, ob man durch das aktivieren der erhöhten Spannung innerhalb der Tunerkonfig, einen besseren Pegel erreicht?
    Bei Regen steigt nämlich hin und wieder meine Selfsat aus. Das Problem war damals mit meinem Edison Receiver nicht so heftig. Sobald ein paar Regentropfen auf der Selfsat herablaufen, beginnen die Sender sich zu verabschieden. Bringt die Einstellung da was?

    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. helma59
    Offline

    helma59 Power Elite User

    Registriert:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Tunerkonfig "erhöhte Spannung" + Selfsat

    eigendlich nicht. die selfsat sollte natürlich so "perfekt" wie möchlich ausgerichtet sein.
    ein paar regentropfen sollten da nix beeinflussen,jedenfalls nicht bei meiner. bei tief schwarzen regen/gewitterwolken versagt auch meine selfsat ihren dienst.
    dazu ist die schlechtwetterreserve einfach zu gering.
     
    #2
  4. SiLAnceR
    Offline

    SiLAnceR Freak

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Tunerkonfig "erhöhte Spannung" + Selfsat

    Danke für die Info...das ist sie eigentlich auch. Nur zickt die Selfsat - ich glaube seit ich die Dream habe - bei Regen rum. Es muss nicht mal ein Platzregen sein.
    Echt komisch.
     
    #3
  5. helma59
    Offline

    helma59 Power Elite User

    Registriert:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Tunerkonfig "erhöhte Spannung" + Selfsat

    naja,der tuner der dream ist halt sehr sensiebel.
    ich würde mal versuchen die selfast so gut wie möglich auszurichten. dazu reicht der satfinder der dream allerdings nicht aus.
    ich habe mir von einem sattechniker einen anständigen satfinder geliehen,und damit die selfsat ausgerichtet.
    wie gesagt, bei normalen regen keinerlei probleme mit selfsat H30d2 +dream 800se org.
     
    #4
  6. wetecom
    Offline

    wetecom Freak

    Registriert:
    31. März 2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tunerkonfig "erhöhte Spannung" + Selfsat

    ich kann der Aussage von helma59 nur zustimmen.

    Ausrichtung vertikal wie horizontal sollte sehr genau sein, sonst kleine Probleme mit Selfsat, DM800se und sogar Drehmotor von Selfsat.
    Es sei beim richtigen Platzregen mit schwarzen Wolken, erst dann gibt es Bildproblemme.

    Deine Antenne ist eindeutig nicht optimal ausgerichtet.
     
    #5

Diese Seite empfehlen