1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tuner konfigration mit 8000

Dieses Thema im Forum "Dreambox 8000 HD" wurde erstellt von Eiche1, 14. April 2009.

  1. Eiche1
    Offline

    Eiche1 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo!!
    ich habe eine Frage,bezüglich der Tuner Enstellung.Ich habe eine Wave 90 mit 10 lnb. Sie ist an Tuner 2 angeschlossen. an Tuner 1 ist ein disec Motor,damit keinerlei Probleme.Das Problem ist die t90.Habe vormals den Ventage daran angeschlossen und alles war ok.Nur bei der Dream ist dies leider nicht mehr so einfach.Wie sieht bei euch die Disec Einstellungen aus.Wäre toll wenn ich bei dieser Sache weiterkommen würde.Ich sehe grade das Phantom auch so eine Anlage hat.
    Mfg Eiche1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Schau mal hier

    [​IMG]

    Wenn du ganz nach unten scrollst, dann musst du noch die Reihenfolge (imput) angeben. Dies ist an deinem Diseqc abzulesen.
     
    #2
    Rabevater und Eiche1 gefällt das.
  4. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000


    Hallo

    Hab ein Problem mit den Einstellungen
    T90 mit 8 LNBs
    2 x kathrein multiswitch 17-4 mit 4 spaun 401
    beim vantage8000 war alles problemlos, alle 10 sat empfangen

    geh ich auf erweitert wie o.a. was genau ist dann einzustellen
    was genau besagt der LNB unter satellit ( geht von 1 - 32)
    habe angewählt uncommitted (ist ebenfalls auf spaun eingestellt)

    dann der uncommited diseq befehl : input 1-16 bzw keins ??

    folgende belegung habe ich am multiswitch

    D C B A D C B A
    9° 16° 13° 19° sowie am 2 ten 28,2° 23,5° 0,8° 4,8°



    Danke für die Hilfe :good:
     
    #3
  5. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Der uncommited diseq befehl ist sehr wichtig. Wenn zb 9° auf AA liegt, dann muss hier Input1 eingestellt werden. Wenn dann 16° auf BA liegt, dann Input2 usw.
    Die Option LNB sind die einzelnen Satelliten Optionen. LNB1 wäre zb. für 9°. LNB 2 ist dann für 16° usw.
     
    #4
  6. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Hallo Phantom

    das heißt in meinem Beispiel multiswitch 1 mit belegung

    A =19, B=13, C=16 Und D=9 würde dann sein

    AA 19
    AB 13
    AC 16
    AD 9
    ----------------diese 4 sind alle (?) auf Input 1


    multiswitch 2 mit belegung
    A=4,8, B=0,8, C=23,5 und D =28,5 ist dann
    BA 4,8
    BB 0,8
    BC 23,5
    BD 28,5
    ---------------diese 4 sind input 2 ??




    **Die Option LNB sind die einzelnen Satelliten Optionen.
    LNB1 wäre zb. für 9°.
    LNB 2 ist dann für 16°**

    das heißt hier kommt das selbe wie oben rein, also am multiswitch 1
    mit belegung
    AA 19
    AB 13
    AC 16
    AD 9

    bekommen alle den LNB 1 vergeben oder ist

    AA 19 .. LNB1
    AB 13 .. LNB2
    AC 16 .. LNB3
    AD 9 .. LNB4

    usw bis LNB8 bei switch 2 ?

    Danke !!!:good:
     
    #5
  7. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Genau so ist es richtig.
     
    #6
    1 Person gefällt das.
  8. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000

    :good::good::good:
     
    #7
  9. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Hallo nochmals

    also ich komm mit den erweiterten einstellungen nicht weiter- das einzige was funktioniert ist eine 4 satelitteneinstellung mit a, b, c und d

    versuch ich die erweiterten und gehe nach anleitung oben vor , also die 4 lnbs/satpositionen die am multiswitch 1 hängen verseh ich mit eingang eins, in dem fall also 13,19,16 und 10

    AA 19
    AB 13
    AC 16
    AD 9
    ----------------diese 4 sind alle (?) auf Input 1

    und diese 4 bekommen alle den Lnb1 ?



    genauso wie

    multiswitch 2 mit belegung
    A=4,8, B=0,8, C=23,5 und D =28,5 ist dann
    BA 4,8
    BB 0,8
    BC 23,5
    BD 28,5
    ---------------diese 4 sind input 2 ? als auch und diese 4 bekommen den lnb 2 ?


    sowie
    diseq modus 1.1
    erhöhte spannung? überall auf erhöht? ist das wichtig ?
    befehlsfolge ist überall uncomitted, committed, tonebust(uncomitted auch bei spaun)
    sequenz wiederholung überall auf aus
    diseq wiederholung eins? bei allen ? wichtig ?

    Irgendwas funktioniert da nicht.......

    warum hast du dann bei LNB den LNB 4 gewählt, wegen diseq oder hast du auch multiswitch ?
     
    #8
  10. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Code:
    Einstellung: Erweitert
    Satellit:Astra 19
    LNB: 1
    Prio: Auto
    LOF: Universall LNB
    Spannung: Polar....
    Erhöte Spannung: Ja
    Tone Modus: Band
    Diseqc Modus: 1.1
    Toneburst: keins
    Diseqc Befehl: keins
    Schnelles Diseqc: Ja
    Sequenz Wiederholen: nein
    Befehlsfolge: Uncomm...../comm...../tonebu.....
    Uncommitted diseqc-befehl: input1
    Diseqc wiederholung: eins
    Code:
    Einstellung: Erweitert
     Satellit:13°
     LNB: 2
     Prio: Auto
     LOF: Universall LNB
     Spannung: Polar....
     Erhöte Spannung: Ja
     Tone Modus: Band
     Diseqc Modus: 1.1
     Toneburst: keins
     Diseqc Befehl: keins
     Schnelles Diseqc: Ja
     Sequenz Wiederholen: nein
     Befehlsfolge: Uncomm...../comm...../tonebu.....
     Uncommitted diseqc-befehl: input2
     Diseqc wiederholung: eins
    Code:
    Einstellung: Erweitert
     Satellit:16°
     LNB: 3
     Prio: Auto
     LOF: Universall LNB
     Spannung: Polar....
     Erhöte Spannung: Ja
     Tone Modus: Band
     Diseqc Modus: 1.1
     Toneburst: keins
     Diseqc Befehl: keins
     Schnelles Diseqc: Ja
     Sequenz Wiederholen: nein
     Befehlsfolge: Uncomm...../comm...../tonebu.....
     Uncommitted diseqc-befehl: input3
     Diseqc wiederholung: eins
    Code:
    Einstellung: Erweitert
     Satellit:9°
     LNB: 4
     Prio: Auto
     LOF: Universall LNB
     Spannung: Polar....
     Erhöte Spannung: Ja
     Tone Modus: Band
     Diseqc Modus: 1.1
     Toneburst: keins
     Diseqc Befehl: keins
     Schnelles Diseqc: Ja
     Sequenz Wiederholen: nein
     Befehlsfolge: Uncomm...../comm...../tonebu.....
     Uncommitted diseqc-befehl: input4
     Diseqc wiederholung: eins
    Gehst du mit den 2 Multiswitsch in den 2 Tuner ????. Wenn ja, damm mache es genau so wie oben. Die Reihenfolge ist jedoch wichtig.
     
    #9
  11. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000



    N'abend Phantom,

    nein ich geh mit 2 x 17-8 multiswitsch mit je 4 belegten ausgängen in 2 Spaun 401F und dann mit 4 kabel weiter an 4 receiver;
    dh ich hab an der dream nur den a tuner belegt....

    hatte vorher den vantage hier an der position und den ersetz ich nun mit der dream 8000...beim vantage war alles kein problem.....wie gesgat das einzige das funktioniert ist derzeit wenn ich bei der tuner config die einfach mit modus A/B/C/D wähle -

    KD funktioniert auch nicht mehr =? ging beim vantage ebenso problemlos....( diablo cam 2,3 wird erkannt und ist richtig eingestellt)

    hab die newnigma 2.5 drauf

    die neuen keys mit DCC E² nach var/keys attribute auf 777 ?
     
    #10
  12. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Attribute müssen bei Keys nicht gesetzt werden.

    Was die Satelliten angeht, so musst du doch im Vantage angegeben haben, welcher Sat, welchen Port nutzt. Das selbe machst du bei der DM nur mit den Imput (ganz unten)

    Hast du denn überhaupt ein Cam am laufen und vor allem gestartet ????
     
    #11
  13. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000



    OK ref keys und attributen.....



    Cam: ja hab über bp die CCcam 2.0.11 geladen und aktiviert ...also 2.0.11 läuft


    wenn ich mit dem DCC nachsehe ist unter var/ etc auch ne cccam.cfg drinn- attribut 644?

    # uper slot with newcs
    N: 127.0.0.1 34001 dummy dummy 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    # lower slot with newcs
    N: 127.0.0.1 34000 dummy dummy 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    #
    # mpcs for 1833to1702
    N: 127.0.0.1 15000 mpcs dummy 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14

    #Smargo USB Support
    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    #SERIAL READER : /dev/usb/tts/1 smartreader+


    denk da muß ich was rauslöschen für betrieb mit diablo 2.3 -
    auch jetzt schon wenn ich keine c line gesandt hab und mal das gerät nur lokal zum laufen bringen will mit den karten ?

    da kommt ja dann die c und f line rein






    beim vantage war die belegung bei den kathrein switches....

    mit
    switch 1
    d-9
    c-16
    b-13
    a-19


    bei switch 2
    d-28,2
    c-23,5
    b-0,8
    a-4,8

    also 2 mal die a sowie die b usw, so wars auch bei den antenneneinstellungen im vanti


    ich probier mal
    switch 1
    d-9 - lnb1 line 1
    c-16 -lnb 2 line2
    b-13 - l3l3
    a-19 - l4l4

    switch 2
    d-28,2 -l5l5
    c-23,5 -l6l6
    b-0,8 -l7l7
    a-4,8 -l8l8
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2009
    #12
  14. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Wo zu hast du Newcs am laufen ?????

    Deine Ports die kannst du in der DM nicht mit AA oder AB angeben. Wenn du ein Spaun hast, dann legt er den ersten Diseqc aus input 1 - 4 und den 2 Diseqc von 3 - 8. Ich nehme mal stark an das astra zu den 1-4 gehört.

    Versuche mal das hier

    d-9 - Input4
    c-16 -Input3
    b-13 - Input2
    a-19 - Input1
    d-28,2 -Input8
    c-23,5 -Input7
    b-0,8 -Input6
    a-4,8 -Input5
     
    #13
  15. b3nni
    Online

    b3nni Guest

    AW: Tuner konfigration mit 8000


    Erweiterte einstellungen:

    Danke - ich probier das gleich morgen ( muss heute haggeln und sitz ned vor box ;))



    Newcs: Ich hab gestern über BP die 2.0.11 geladen, soweit ich mich erinnere gibts auch ne version

    ---->> newnigma2-camd-cccam2.0.11-newcs165.config

    Soll ich dann einfach die nehmen und über BP zum laufen bringen oder soll ich mir die newcs1.65 zip runterladen und über DCC installieren?
    Wohin genau kommt die ? --> Dort wo Cccamconfig liegt also unter var/etc?
    Wenn ich sie über BP lade kommt sie ja gleich an den richtigen platz und startet wenn cccam startet?

    Welche version der newcs muß ich wählen wenn ich folgende Karten hab, hab gesehen da gibt es unterscheidl versionen je nachdem ob Ci oder redaerslot oder ist das nur wenn ein smargo verwendet wird ?

    1- Orf Karte (steckt im Vanti bisher am Diablo)
    2- Diablo 2.3
    3- Viaccess Cam mit dorcel

    Würdest die ORF in einen cardreader slot geben oder auf das Diablo cam ?
    Das Diablo oben oder unten bei den 2 CI Slots - egal ?

    Viel Fragen....Danke für die Erläuterungen


    :good::good:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2009
    #14
  16. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.915
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Tuner konfigration mit 8000

    Du weist aber schon, das du die ORF Karte im Diablo nicht sharen kannst. Ich kann auch immer noch nicht verstehen, wozu du Newcs am laufen gast. Du kannst alles im CA laufen lassen und glaube ein Smargo hattest du auch. Hier wird auch kein Newcs benötigt.
     
    #15

Diese Seite empfehlen