1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Tuner defekt???

Dieses Thema im Forum "UFS 910" wurde erstellt von antic35, 21. Dezember 2011.

  1. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo liebe Leuts,
    hab seit gestern das Problem das meine Kathie nich mehr so richtig will.
    Morgens lief sie noch ganz normal und mittags war plötzlich das Bild weg. "tunen fehlgeschlagen" ist die Meldung die seitdem erscheint.
    Bisher unternommene Versuche:
    -diverse Neustarts........manchmal hatte ich dann ein BIld was aber nach 2-3 Minuten einfror und bei Senderwechsel wieder "tunen fehlgeschlagen"
    -Image Update..........dasselbe (Titan Image, Hot Summer, Media Spring....)
    -aufgeschraubt um zu guggen ob was zu sehen ist, weil man hier ja lesen kann das auch Elkos dran schuld sein können, aber nix auffälliges entdeckt.

    als letztes nun mal nen Neutrino-Image drauf gepackt...aber..."Kanal zur Zeit nicht verfügbar" ...wobei bei allen Image-Versuchen immer SIG bei 86% nur bei SNR 0% .

    Habe nun also die Vermutung das es Hardwareseitig ein Problem sein muss. Wenn die Kathie etwas abgekühlt ist dann habe ich meist ein Bild, sobald aber etwas "Betriebswärme" aufgebaut ist streikt sie.
    Hat jemand sowas schonmal gehabt? Und wenn ja, gibts ne günstige Lösung?
    Hab die gute alte Box nichmal nen Jahr und täte mir leid mich schon wieder von ihr verabschieden zu müssen.


    Achja...an der Satanlage kanns nicht liegen, wenn ich das Kabel in den eingebauten Receiver des Fernsehers stecke lüppt alles.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Tuner defekt???

    Schau Dir die Elkos am Tuner noch mal genauer an. Manchmal ist aber auch nichts zu sehen, ein Wechsel hat schon öfters bei diesem Problem geholfen. Die Dinger kosten nicht die Welt.

    mfg
     
    #2
  4. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tuner defekt???

    Ok, also meinst du ich solle die Hoffnung nicht aufgeben das der Tuner noch tut und es tatsächlich nur an nem Elko liegt ? Dann such ich mir mal jemanden der die Dinger tauschen kann....bin da selber nich so firm drin.
    Danke für die schnelle Antwort. :)
     
    #3
  5. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Tuner defekt???

    Ja Hoffnung noch nicht aufgeben.
    Da es offensichtlich auch mit der Wärme bei Dir zu tun hat:
    Mal mit Föhn ( aber Kaltluft, klar ) testen, oder auch mit Kältespray, ein Fachmann sagte mir gerade die Biester werden auch mal gerne taub ( Kapazität futsch )
    So kannst Du eventuell den Fehler einkreisen.
     
    #4
    Skywalker gefällt das.
  6. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tuner defekt???

    ok...danke für den Tipp. Hoffe das du recht behälst, denn mittlerweile sagt der tuner gar nix mehr bzw. kommt nichmal mehr nen bild wenn die kathie komplett "kalt" hochgefahren wird. Hab mir alle Elkos nochmal genauer angeschut, sind alle absolut plan, nix gewölbt oder so. Einzige Hoffnung macht mir immer noch die Anzeige "SIG" die weiterhin bei über 80% anzeigt. Sollte mir doch sagen das zumindest das kabel und das LNB erkannt werden,oder?
    Gibt es sonst noch ne Möglichkeit genauer herauszufinden welcher Elko für den Fehler verantwortlich sein kann? Irgendwelche Schaltpläne oder so die im Netz herumschwirren??
     
    #5
  7. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Tuner defekt???

    Auf jeden Fall in diesen Zustand keine Flash Versuche mehr machen !!!

    Hier mal die Spannungen am Netzteil Stecker : ( wenn Du vor der Box sitzt ) Die mal mit Multimeter prüfen.

    Pin 1: GND-Masse
    Pin 2: 3.3 Volt
    Pin 3: 3.3 Volt
    Pin 4: 5 Volt
    Pin 5: GND-Masse
    Pin 6: 12 Volt
    Pin 7: 30 Volt
    Pin 8: GND-Masse
    Pin 9: 23 Volt
    Pin 10: -5 Volt
    Pin 11: SB ca 1.1 Volt
    Pin 12: 5V (Standby-Spannung)

    Schaltpläne wären genial, hat aber wohl nur Kathrein.

    Bei den Elkos, nun ja da die Spannungen quer über das Board gehen kann unterwegs schon was sein, Kollege sagt immer: alle "Dicken rausschmeissen"

    Am besten im Tunerbereich anfangen, der kleine neben dem Kühlblech 0,33µF, die an der schmalen Platinen Seite usw.



    Den Anhang 47841 betrachten


    Hier mal als Hife noch die Liste:

    Bauteilliste
























    Artikelnummer bei Reichelt
    Bezeichnung
    Anzahl
    Einzelpreis
    Elko Nummer Tuner
    RAD FC 100/16
    Elko radial, 105°C, low ESR, RM 2,5mm
    3x
    0,09 Euro
    CE61+C732+C740
    RAD FC 470/16
    Elko radial, 105°C, low ESR, RM 5,0mm
    5X
    0,23 Euro
    CE60+CE62+C731+C733+C738
    SM 0,33/63RAD
    Subminiatur-Elko, radial, 0,33µF/63Volt
    1x
    0,05 Euro
    CE59

    PS : Versuch mal ein Bild von dem Board zu machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
    #6
  8. Frankenstone
    Online

    Frankenstone Guest

    AW: Tuner defekt???

    Wichtig ist erst einmal kommen am NT noch alle Spannungen an . Danke an Oldtimer56.

    Es sagt auch nichts aus wenn die Elkos noch top aussehen. Die Elkos können trotzdem defekt sein. Hat Dir ja Oldtimer56 auch schon geschrieben.

    Wie oldtimer56 Dir schon als Tip geschrieben hat. Ersetze erst einmal die Elkos auf dem Tunerboard.

    PS : Poste mal bitte Bild von Deiner Box. Danke
     
    #7
  9. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tuner defekt???

    oha....wow.....danke danke......so ausführlich hatte ich das jetzt gar nicht erwartet.
    Hab heut tagsüber schonmal ein paar Elkos bestellt (hab auf ner Seite ne Liste gefunden mit den wichtigsten fürs Netzteil)

    Nix mehr flashen ?? upps....hab vorhin die Kathie in Ursprung zurückgesetzt (original mit 2.0 wie hier im Board im kleines-Kathie-Notfall-how-to beschrieben)
    Aber bis auf das ich null Bild habe läuft alles.......

    Dann werd ich mal schauen ob ich nen halbweg vernünftiges Bild hier reinstellen kann.

    Poste es dann später.

    Nochmals VIELEN VIELEN DANK soweit an Euch.
     
    #8
  10. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  11. onder
    Offline

    onder Spezialist

    Registriert:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Tuner defekt???

    das problem hatte ich auch mal bei mir war es das board defekt
     
    #10
  12. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Tuner defekt???

    Auf der NT Platine die beiden Dicken in der Nähe vom Kühlblech sehen schon ein wenig aufgebläht aus, Frankenstone wird sich die Bilder garantiert auch noch ansehen.
    Du hast übrigens ein Rev. 1.7a Board ( wie ich auch ) sieht man am Aufdruck und die Tunerplatine ist nicht gesteckt, sondern aus einem Stück.
    Bei Enigma stm24 (die neuen Versionen, auch PKT) hab ich da auf etlichen HD Sendern kein Bild !!
    Beim BPanther Neutrino (stm22/24) kann ich die alternativen Tunertreiber wählen, da geht es dann.
    Mit der Org. Firmware ist bei mir aber alles OK.

    PS: Sei froh dass das Flashen geklappt hat, bei schlechtem Netzteil kann man den U-Boot himmeln.
     
    #11
  13. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tuner defekt???

    @ onder : und wie hattest du das rausgefunden??

    @ Oldtimer56 : Ok, dann werd ich die beiden Dicken mal als erstes tauschen lassen (bin da selber nich so firm drin).
    Also als die Kathie noch lief hatte ich bei keinem HD-Sender Probleme. Denke aber mal als alter DBox2 User werde ich, sofern ich die Kathie wieder ans laufen kriege, auch das BPanther Neutrino draufpacken. Jetzt lass ich sie erstmal stehen bis mein Schwager am Samstag mal den Lötkolben schwingt.....:)


    PS : Bin sehr froh das bis jetzt "nur" kein Bild da ist.

    Werde euch Meldung geben nach den Feiertagen ob die OP geklappt hat.

    Euch allen schöne Weihnachtstage !!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
    #12
  14. Frankenstone
    Online

    Frankenstone Guest

    AW: Tuner defekt???

    So erst einmal auf dem Netzteil das sieht es so aus als würden sich bald Elko´s verabschieden . Tip, nicht nur den wechseln sondern am besten alle .

    Aber ersetze oder lass die Elkos im NT ersteinmnal erneuern. Wenn dann die Box wieder geht , Deckel zu ok.

    Wenn nicht :

    Auf dem Board der eine sieht man etwas schlecht . Auf dem Bild sieht es aus wie eine Beule .

    Am Tuner biege mit Fingerspitzengefühl den Widerstand vom UFS Gehäuse weg, so das der Widerstand frei ist und nirgends anstösst.

    Am Tuner würde ich auch alle Elko´s ersetzen. Denn bei mir war der Fall im ausgebauten Zustand habe ich erst festgestellt , das die Isolierung vom Elko schon am bröseln war.

    Leider ist es so das sich die grossen Elko´s leider gerne mal verabschieden.

    Wenn Du wirklich gut mit dem Lötkolben umgehen kannst, oder ein anderer kann es, dann ersezten lassen. Weil ROHS löten auf dem Board für Laien finger weg.

    Keine Panic das NT kann man besser löten als das Board. Board = Mehrlayer und ROHS konform = bleifrei lot.
     
    #13
  15. antic35
    Offline

    antic35 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tuner defekt???

    soooodele.......
    hoffe ihr hattet alle schöne feiertage :)

    also....Schwager hat alle Elko´s am NT getauscht........kein Bild.
    danach erstmal noch 2 Dicke aufm Tunerboard..( den den mir Frankenstone im ersten Foto markiert hatte und den daneben ganz rechts aufm Foto)
    mehr Elko´s konnte ich vor den Feiertagen nicht mehr organisieren.
    Leider hat aber alles nix gebracht.
    Da ich mir nun sicher war das es nicht das Netzteil ist, hab ich dann vor lauter Frust und Langeweile wieder das Hot-Summer Image draufgepackt. Klappte auch 1a. Am nächsten Morgen hatte ich dann mal wieder für gute 5 Minuten ein Bild. Beim Umschalten hat es immer etwas Bedenkzeit gebraucht bis dann letztendlich,wie bereits erwähnt, nach 5 min. wieder "tunen fehlgeschlagen" die Standardanzeige wurde.
    Macht es denn wirklich Sinn auch noch alle restlichen gefühlten 30 Elko´s noch auszutauschen? Weil mein Laiendenken sagt mir, wenn einer defekt ist, dann kommt kein Bild, aber da ja nun doch zwischendurch mal wieder ein kurzes Lebenszeichen da war, hab ich doch immer mehr den Tuner in Verdacht, oder? liege ich da total falsch? kann auch ein defekter Elko zwischendurch mal wieder für 5 min funktionieren?

    Meine Frau ist schon gefrustet und ich such schon nebenbei nach ner alternativen Box, die dann allerdings nach Weihnachten natürlich die Geldbörse schonen soll, was die Suche stark eingrenzt ( Opticum 403, oder BlackPanther sind in engerer Auswahl)
    Ausserdem hab ich die Kathie sehr lieb gewonnen.. ;-) und möcht mich ungern von ihr trennen. Selbst ne "neue" gebrauchte aus der Bucht ist meiner besseren Hälfte ein zu großes Risiko ("die is dann ja wahrscheinlich auch bald wieder defekt" ).

    Also, soll ich meinen Schwager nochmal die gut 100km anreisen lassen um alle restlichen Elko´s zu tauschen? Oder gibts ne Möglichkeit den Tuner gezielt zu testen um nen Defekt seinerseits auszuschliessen?

    Fragen über Fragen...lach...aber ich danke trotzdem schonmal für die Antwort. :)
     
    #14
  16. Frankenstone
    Online

    Frankenstone Guest

    AW: Tuner defekt???

    Kältespray benutzen , C23 auf Mainboard evtl. Taub.
    Messen kannst Du mit einem ESR Messgerät.

    Taube Elkos lassen sich optisch nicht erkennen.

    Tip : alle Elkos auf dem Tunerboard .
    Und wenn möglich die Dicken auf dem Mainboard.
    Wie gesagt können optisch ok aussehen, aber werden auch Taub.

    Ja es ist möglich das die Box für kurze Zeit ein Lebenszeichen mit def. Elkos von sich gibt.
    Dies deutet doch daraufhin, das noch die nicht ersetzen Elkos einen def. aufweißen können. Zu finden mit Kältespray und Heissluft.
    Aus diesem Grund gebe ich immer den Ratschlag wenn möglich alle Elkos ersetzen, denn es wird es nicht lange dauern und die anderen müssen auch raus.

    Gerade was die 910 angeht, dort hat Kathrein eh mist gebaut mit den Elkos. MHD abgelaufen.:emoticon-0105-wink: Und nur 85°C Typen.

    Ich habe mir die Arbeit mit meiner Box auch gemacht . Alle Elkos NT , Tuner und die dicken auf dem Systemboard (1000 und 2200) erneuert.
    Es hat sich für mich persönlich gelohnt, denn die Box läuft jetzt wieder Top.
    Entscheiden ob Du es machst , musst Du selber .:emoticon-0105-wink:

    Schau mal in den Link.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2011
    #15

Diese Seite empfehlen