1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tuner auswahl bei aufnahme?

Dieses Thema im Forum "VU+ Duo" wurde erstellt von beauty, 6. November 2010.

  1. beauty
    Offline

    beauty Hacker

    Registriert:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Schwabenland
    Hallo, muss ich eigentlich bei einer direkt aufnahme den tuner wechseln wenn ich dann nen anderen sender anschauen will? habe sendung A angeschaut wollte ende aufnehme da sendung b angefangen hat. habe bei sendung a auf aufnahme gedrückt und dann umgeschalten auf sendung b. und nun zum problem, sendung a kann ich nicht abspielen da es nach ca. 2 min. pixelt und stockt. habe vti1.3 drauf, sendung wurden mit vti 2.1 aufgenommen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    Aufnahmen mit VTI2.1 kannst kübeln.die klappen nie.
    Und Tuner kann man auch nicht auswählen,ist halt der nachteil vom billigen koreaschrott.Die VU taugt nur als Wohnzimmergerät,wenn man nur gucken will,eventuell mal YouTube testen will.
    Wer mehr will soll sich an das original halten,DMM
     
    #2
  4. beauty
    Offline

    beauty Hacker

    Registriert:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Schwabenland
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    dann erfolgt die tuner auswahl automatisch? Hab ja nu vti 1.3 drauf.
     
    #3
  5. Soeldi
    Offline

    Soeldi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    Hallo ferry_ultra,
    Kann ich den bei DM8000 den Tuner auswählen?
    Habe nämlich genau das problem und daher noch keine Box gekauft.
    Tuner A = 19.2+13.0+30W
    Tuner B = 19.2+13.0

    Bsp.
    Wenn ich jetzt etwas aufnehme auf 19.2 und er nimmt einfach mal so Tuner A, könnte ich ja während der aufnahmezeit nichts mehr auf 30W schauen. sehe ich das richtig so?

    Gruss
    Soeldi
     
    #4
  6. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    ich errinere mich,gesehen zu haben,das man bei der 8000 den Tuner bei der aufnahme wählen kann.
     
    #5
  7. Soeldi
    Offline

    Soeldi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    Ok, werde mich unter DM8000 schlau machen.

    Ist mein Bsp. richtig interpretiert?
     
    #6
  8. mc-2
    Offline

    mc-2 Hacker

    Registriert:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    Sind in der 8k Zaubertuner eingebaut?
     
    #7
  9. Airframe
    Offline

    Airframe Newbie

    Registriert:
    24. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    Ich muss da echt ne komische vu+ erwischt haben, sie verpixelt die aufnahmen nicht, sie spielt sie fehlerfrei ab...

    Das einzige was sie macht was mich annervt sie unterbricht jeden freitag um 21:43Uhr jede aufnahme und ich weiss nicht warum
     
    #8
  10. moep0815
    Offline

    moep0815 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?


    Hab den selben fehler wie du, ich nehme was auf und kann es ohne Probleme abspielen und das sogar über eine nfs freigabe an eine dm800 weitergeben.

    Ich glaube ich schick meine mal ein, weil so scheiße wie der Ferry zu den billigen koreaschrott sagt ist meine garnicht.

    Zu den verpixelten Aufnahmen gibt es eine Lösung und zu der Tunerauswahl auch und alle sind billiger als dein hochgelobte DM8000
     
    #9
  11. razorback
    Online

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    Bist Du einfach nur boshaft, oder einfach nur dumm, oder hast Stunden genommen ?

    Mit JEDER Version von VTI (1.3 bis 2.2, INKLUSIVE der von dir angemeckerten 2.1) haben immer alle Aufnahmen - sowohl SD als auch HD - fehlerlos funktioniert, funktionieren nach wie vor tadellos, und sind nach wie vor tadellos abspielbar. (Bei mir alles über network-shares, nämlich Windows Server 2003-R2, Seven-Ultimate-HTPC und NAS-CIFS).

    Und welcher Tuner schaut und welcher aufnimmt ist daher völlig bedeutungslos - wird bestenfalls dann relevant, wenn man "ausgerissene" LNB-Konfigurationen hat.
    Dann ist es jedoch wesentlich komfortabler, ein identisches Layout zu wählen (Gleiche LNBs und Switches), als sich bei jeder Aufnahme/Anschau-situation überlegen zu müssen (und auswählen zu müssen) welcher Tuner was macht.

    Razorback
     
    #10
  12. otto23
    Offline

    otto23 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tuner auswahl bei aufnahme?

    An meinem Vu+ Duo muss auch was defekt sein , er spielt alles ohne Probleme ab und auch ansonsten läuft er ohne Probleme , eine Dream ist eben laut Name die wahre Box auch wenn die Tuner laufend spinnen und die Netzteile regelmäßig ihren Geist aufgeben ist die Dream doch besser , es darf ja einfach nicht sein das eine doppelt so teure Box schlechter ist wie die Vu+ Duo .:smoke:
     
    #11

Diese Seite empfehlen