1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TT One Newbie - kurze Frage-

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von passatmani, 6. August 2010.

  1. passatmani
    Offline

    passatmani Meister

    Registriert:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    460
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Staat
    Ort:
    Rakousko
    Hi Leute!

    Bin punkto TT One ein Newbie, lese mich jetzt schon paar Stunden rein, möchte nur nachfragen ob ich das jetzt so richtig kapiert habe.

    1. Ich lade mir einfach zB das Full Backup von hoerni runter und speicher das ganze auf die SD Speicherkarte.
    2. Danach dann nur noch die Maps mit Easytool freischalten und diese dann auch einfach auf die SD Speicherkarte schieben dann TT starten und dann sollte das ganze schon laufen?

    Ein Arbeitskollege kommt dann zu mir und ich habe ihm gesagt, ich schau mir das TT One an und was möglich ist. Möglich is ja einiges, möchte nur keinen Blödsinn mit dem Navi machen.

    ##Habe auch einen Thread bei "Navcore" eröffnet, möglicherweise bin ich dort falsch, falls ja, bitte löschen##

    Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: TT One Newbie - kurze Frage-

    Im Prinzip ja.

    Aber so ein-zwei Kleinigkeiten dann doch noch beachten.

    1) BEVOR Du irgendwas machst, erstmal ein vollständiges Back-Up vom Gerät machen.
    Über den Windows Explorer, dabei auch die versteckten Ordner und Dateien anzeigen lassen und die natürlich mit kopieren.

    2) BEVOR Du die SD-Karte in das Gerät steckst und es dann startest, erstmal einen Blick in die NC werfen.
    Nach einer Datei mit dem Namen "system" schauen.
    Nennt die sich nur "system" dann umbenenne, als Beispiel in "system123".
    In der steckt der Bootloader drin und wenn man nicht da drauf achtet kann es passieren, das Gerät ist nur noch als Briefbeschwerer zu verwenden.

    3) Du kannst immer mit 2GB SD-Karten arbeiten.
    Möchtest Du eine 4GB SD-Karte oder SDHC-Karten verwenden oder Karten mit mehr als 4GB Kapazität, dann kann es sein, Du mußt den Bootloader wechseln.

    4) Erst die dann richtige NC auf die SD-Karte machen, Die ins Gerät stecken, das dann starten, bis Du zu dem Punkt kommst. "Keine Karten gefunden".
    Gerät aus, SD-Karte raus, die Straßenkarte drauf und dann die dann direkt auf der SD-Karte freischalten.

    Wenn Du dann die SD-Karte wieder ins Gerät steckst und es startest, mußt Du die Grundeinstellungen wieder machen und dann sollte es laufen.

    Dein anderes Thema mache ich dann zu und lösche es dann auch..
     
    #2
    passatmani gefällt das.
  4. passatmani
    Offline

    passatmani Meister

    Registriert:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    460
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Staat
    Ort:
    Rakousko
    AW: TT One Newbie - kurze Frage-

    Läuft einwandfrei!

    Ging ja fast so leicht wie bei einer Dreambox! :dance3: Merci!
     
    #3
  5. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: TT One Newbie - kurze Frage-

    Siehste, kaum stellt man die richtigen Fragen, klappt es auch mit dem Navi...*gggg*

    So, dann kannste jetzt in die Liga der TomTom Veränderer einsteigen, der Weg ist bei jedem Gerät der gleiche.
    Eigentlich völlig egal, was Du da vor Dir hast, im Prinzip läuft alles auf allem bei TomTom.
    Mal gut, mal schlecht.
     
    #4
  6. theshelby
    Offline

    theshelby Newbie

    Registriert:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TT One Newbie - kurze Frage-

    Hi..

    Da muss ich Louis recht geben.

    Ich habe mich hier auch eingelesen und dann mein TT "getunt", mit sehr positivem Erfolg.

    Anschließend hab ich mich eines 4 Jahre alten TT One angenommen und ebenfall erfolgreich getunt.

    Die Info's und der Support hier sind schichtweg große Klasse.. :good:
     
    #5
  7. passatmani
    Offline

    passatmani Meister

    Registriert:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    460
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Staat
    Ort:
    Rakousko
    AW: TT One Newbie - kurze Frage-

    Edit: falscher Thread....
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2010
    #6

Diese Seite empfehlen