1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

Dieses Thema im Forum "One ohne SD Kartenslot" wurde erstellt von adem89, 19. August 2012.

  1. adem89
    Offline

    adem89 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an alle.
    Ich habe hier ein TT One 130 Canada (one v4) 4ee0.001.02 mit 1GB Interner Speicher - KEIN KARTENSLOT.

    Problem: Bekannter hat versucht, ohne Backup natürlich, einen Update über diversen Foren zu machen... nun ja... Das Gerät kann man einschalten, der Balken führt von links nach rechts und hängt sich auf.

    So wie ich es sehe, hat er den Bootloader versehentlich upgedatet. (Man soll oder kann es ja bei den Geräten garnicht).

    Wie soll ich jetzt vorgehen? (da ich jetzt der neue Besitzer vom Navi bin.. :S )

    Habe das Gerät an TT-Home angeschlossen, Aktualisiert -> kein Erfolg. Gerät startet andauernd neu
    Habe Clearflash und SD Formatter öfters drübergespielt -> kein Erfolg. Gerät schaltet sich bei Aktualisierung wieder neu.
    Habe hier vom Forum NC geladen und versucht -> kein Erfolg. Gerät bleibt bei ca. 75% hängen.
    Habe es auch mit dem DSA-Tool versucht-> kein Erfolg. (ich kenn mich auch nicht so guuuut aus).

    Wie kann ich jetzt noch vorgehen? Bedanke mich
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    sinnvoller wäre es gewesen, wenn er nicht in irgendwelchen Foren, sondern sich hier informiert hätte--aber dafür kannst du ja nichts.
    Welcher Bootloader ist den installiert: Einschaltbutton gedrückt halten und abschreiben.
    Wenn es der 1....Bootloader war, bleibt dir nur die Möglichkeit, dich in diesem Bereich einzulesen.
    [FONT=&amp]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2012
    #2
    Sebastian79r und ruderbernd gefällt das.
  4. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    19.442
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Das Problem kenne ich aus einem anderen Forum schon. Ich hoffe hier kann man noch helfen. Bin ja gespannt. adem, hier bist du richtig :emoticon-0157-sun:
     
    #3
    Sebastian79r und Enny gefällt das.
  5. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Hallo

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Wilkommen bei DEB. Wie schon meine vorredner schon geschrieben haben, must sich zuerst einlesen. Das wichtigste ist jetzt herauszufinden welches BT er instaliert hat. Wenn du das weist dan fang schon mal mit den downgrade, mit, glaube 0.001, neustart und danach durch den richtigen es uber TTHome (mit einer Orginal NC) zu ersatzen. Hillft das ganze nicht dan bleibt nur das Navi ordentlich sauber zu machen und wegschmeisen... Tut mir leid...
     
    #4
    ruderbernd und Enny gefällt das.
  6. adem89
    Offline

    adem89 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Ok, während ich den Link da oben durchlese schreibe ich mal, was auf der blackscreen steht:

    Hardware type: tomtom one
    SubID (feature) 0 1: 00 (0000000000000000000)
    Bootloader version: A1.0100 clist#223149 GCC3

    Ok danke =) ich les mich mal so bissel durch und dann sehen wir weiter.

    bedanke mich. Gruß
     
    #5
  7. spkahal
    Offline

    spkahal Elite User Supporter

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    2.131
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    on the Road again
    Homepage:
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Okay oder auch nicht.

    Suche nach Rescue Bootloader

    Karte auf PC sichern!

    Rescue Bootloader aufs Navi
    Gerät neustarten (weiteren Neustart abwarten)

    TOMTOM-Home starten
    Gerät mit PC verbinden
    Gerät MEHRFACH updaten(mehrere Neustarts möglich)

    Karte wieder aufs Gerät, sollte wieder funktionieren *daumendrück*


    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    #6
    Sebastian79r gefällt das.
  8. adem89
    Offline

    adem89 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    so alles versucht... vllt liegts an mir, an meinem pc, am kabel, vllt am Gerät... keine Ahnung. Ich bekomme es einfach nicht hin.

    Gibt es vllt jemanden, den ich es zuschicken könnte?

    Schönen abend noch
     
    #7
  9. spkahal
    Offline

    spkahal Elite User Supporter

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    2.131
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    on the Road again
    Homepage:
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Falsche Einstellung!

    Was hast du schon für dein TT gemacht.
    Schreibe, immer schreibe.


    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    #8
    Bratac gefällt das.
  10. adem89
    Offline

    adem89 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Habe es mit SD-Formatter formatiert (ein paar tausend mal).
    Danach habe ich es mit Clearflash gereinigt, oder wie ich es nennen soll.

    Habe es an TTHome angeschlossen und Navcore etc. automatisch laden lassen. Danach Kabel getrennt und gewartet. Bootscreen (der mit dem Balken von links nach rechts) bleibt bei ca. 75% entweder hängen oder der startet andauernd neu, bis der Akku leer ist.

    Danach habe ich es wieder mit SDFormatter und Clearflash gereinigt. Das DSA tool geöffnet, auf TOMTOM geklickt und Laufwerk ausgewählt, danach bei BL meinen Navcore ausgesucht, auf "0" geklickt und auf Patch...

    Immernoch kein Erfolg. Kann mir einer das DSA Tool kurz erklären, wie ich da vorgehen soll? vllt mach ich ja was flasch...

    Danke und schönen Abend
     
    #9
  11. spkahal
    Offline

    spkahal Elite User Supporter

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    2.131
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    on the Road again
    Homepage:
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Das mit dem DSA-Tool hilft dir nicht weiter, da dies dasselbe wie Fastactivate oder Easyusetool ist.

    Ließ dir den folgenden Beitrag ganz genau und mehrfach durch.

    [

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dies kann klappen, muss aber nicht.
    Du hast die Wahl.

    Dein Gerät am besten mit leerem Speicher "behandeln"

    Nach dem Downgrade das leere TT per TT-Home wieder aktualisieren

    Viel Glück
    Ich drücke dir die Daumen


    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    #10
    ThaTeach und Bratac gefällt das.
  12. junghans
    Offline

    junghans Newbie

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Schwarzwald
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Hallo Gemeinde,

    habe genau das gleiche Problem wie @adem89,,, mit Modell one 30series v4

    habe schon fast 10 Abende geopfert, werde noch Wahnsinnig,,, das Gerät gehört nicht mal mir,, wollte es für einen Kollegen updaten und nun der Scheiß,,, das Gerät startet ununterbrochen,,, so wie ich gelesen habe geht nur die Soft 8.401 sonst keine andere. Jetzt fährt mein Kollege mit meinem TomTom durch die Gegend und ich sitz auf dem
    bekloppten Navi, das verfolgt mich schon im Schlafe,,,,:(

    wer hat noch Ideen, was ich testen kann ? Den Anhang 60833 betrachten
     
    #11
  13. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Was hast den auf der Navi verendert ? Ich wurde die Formatieren und uber TTHome das Orginal NC instalieren versuchen. Wenn das klappt das ist das die halbe miete.. Ruck mit mehr einzelnheiten raus.
     
    #12
  14. adem89
    Offline

    adem89 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    so habe den Rescue Bootloader auch versucht... leider kein Erfolg :(

    Nachdem ich NAvcore mit TThome lade und USB trenne, startet mein NAvi andauernd neu... der balken fliegt von links nach rechts und dann Blackscree.... gleich danach wird es wieder neugestartet und alles beginnt von vorne.

    Also ich denke ich habe es zerschossen ... -.-

    Gibts wirklich keinen der das mal anschauen könnte?
     
    #13
  15. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Klingt leider nicht optimistisch... Nachdem die Rescue BT geladen hast versuche es uber TTHome zu aktualizieren. Sonst leider....
     
    #14
  16. spkahal
    Offline

    spkahal Elite User Supporter

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    2.131
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    on the Road again
    Homepage:
    AW: TT One 130 Canada hängt sich beim starten auf

    Nun bleibt dir immer wieder dieser Weg des Versuchen's.

    An PC
    Formatieren in FAT auch 32
    Clear Flash
    Neustart
    Rescue Bootloader drauf
    Neustart
    Clear Flash
    Reset (bis zum Trommeln Einschalten gedrückt halten)
    NC drauf
    Neustart

    Nach jedem Schritt das sichere Entfernen des TT vom PC nicht vergessen. Dies birgt häufig Probleme.

    Manchmal ist es wie verhext. Hundert mal klappt es nicht und dann urplötzlich. Aber das ist jetzt nur noch Theorie. Alles was jetzt kommt, bringt dein TT zum laufen. Es kann nur noch besser werden.


    Tapatalked vom N7000 Half Illusion CP3 (Jelly Bean)
     
    #15
    Onkel Tom 24 und Sebastian79r gefällt das.

Diese Seite empfehlen