1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trotz Nowitzki-Triumph: Kein NBA-Basketball im deutschen TV

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 23. Dezember 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Auch nach dem Titelgewinn mit den Dallas Mavericks sind die NBA-Spiele des amtierenden "Sportlers des Jahres", Dirk Nowitzki, in Deutschland nur im Internet zu sehen. Weder im frei empfangbaren Fernsehen noch im Pay-TV hat sich ein Anbieter die notwendigen Übertragungsrechte gesichert.

    Wenn die nordamerikanische Profiliga am ersten Weihnachtstag mit einem spektakulären Fünfer-Pack in die neue Saison startet, gucken die deutschen Basketball-Fans in die Röhre. Eurosport und Sport 1 haben sich keine Rechte gesichert. Auch Sportdigital oder die Pay-TV-Plattform Sky zeigen vorerst keine Live-Spiele aus den USA. "Wir sind immer in Gesprächen. Bislang gibt es aber kein tragfähiges Konzept", sagte der Leiter der Sky-Sportkommunikation, Dirk Grosse, am Freitag. Bis 2010 war die NBA beim größten deutschen Bezahlanbieter zu sehen gewesen.

    Nun müssen Nowitzkis Anhänger tief in die Tasche greifen und den Computer anschalten, um Deutschlands Sportler des Jahres bei der Mission Titelverteidigung begleiten zu können. Denn nur, wer sich einen League-Pass der NBA kauft, kann Nowitzki sehen. Die Kosten? Schlappe 170 Euro. Dafür wird jedes Spiel in voller Länge übertragen.

    Auch der auf US-Sport spezialisierte Bezahlsender ESPN America, der neben Sky auch über verschiedene Kabelnetz- und IPTV-Plattformen abonniert werden kann, verfügt aktuell nicht über Live-Rechte für die US-Profiliga, sondern zeigt lediglich Spiele aus der College-Liga NCAA sowie die wöchentliche Highlight-Show "NBA Fastbreak".

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen