1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trojaner Mudro.CY2

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von deingoldi, 15. Februar 2009.

  1. deingoldi
    Offline

    deingoldi VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Trojaner Mudro.CY2 ist per E-Mail mit einer angeblichen Antwort von einer Kontakt-Anfrage bei Model-Begleitung unterwegs. Die Absenderin der E-Mail mit dem Vornamen „Dagmar“ würde sich gerne einfach mal nett ausführen lassen und einen schönen Abend verbringen. Ein Bild von Dagmar könne man dem Anhang der E-Mail entnehmen. Nach einem Doppelklick auf die im Anhang befindliche Datei, erhält man jedoch kein Foto der jungen Dame angezeigt, stattdessen installiert sich der Trojaner auf dem betreffenden System.

    Die E-Mail hat folgendes Aussehen

    Betreff: „Hallo von Dagmar“.

    Dateianhang: Foto-Dagmar__JPG.com

    E-Mail-Text:
    „Hallo von Dagmar
    Deine Kontakt-Anfrage bei Model-Begleitung habe ich gelesen und möchte mich kurz vorstellen. Diskretion ist von meiner Seite absolut gegeben, ich mache das mal aus Neugier und Spaß, habe keine finanziellen Interessen. Möchte mich einfach mal nett ausführen lassen und einen schönen Abend verbringen.
    Ich komme aus der Nähe des Ortes, den Du angegeben hast für ein Treffen. Ich bin 28 Jahre, Angestellte, schlank, lange schöne Haare, gepflegt, aufgeschlossen, offen, kontaktfreudig und sehr neugierig. Hängt auch damit zusammen, dass ich zurzeit in keiner Beziehung bin und keinen Freund habe.
    Ich schicke mal ein Bild von mir mit, als gepacktes Format. Wenn noch Interesse besteht, melde Dich, wenn Du mir Deine Tel. Nummer, oder Handy Nummer schreibst, dann kann ich mich nach der Arbeit gern mal bei Dir melden.
    Bin schon gespannt, Gruß, Dagmar“

    Dateigröße: 98.469 Bytes

    Betroffene Betriebssysteme: Alle Windows-Versionen.

    Installation auf dem System

    Wird der Trojaner ausgeführt, erstellt er folgende Datei:
    – %TEMPDIR%\winnitask.exe

    So schützen Sie Ihr System
    Installieren Sie das neueste Update für Ihren Virenscanner und seien Sie vorsichtig gegenüber E-Mails von unbekannten Absendern – besonders gegenüber E-Mails mit Links oder mit Anhang!
     
    #1

Diese Seite empfehlen