1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trennt sich der Speedport 723V Typ A täglich vom Netz?

Dieses Thema im Forum "Speedport Archiv" wurde erstellt von Veroxx, 4. Mai 2012.

  1. Veroxx
    Offline

    Veroxx Stamm User

    Registriert:
    27. April 2012
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Top Secret
    Hallo liebe Gemeinde! :emoticon-0167-beer:

    Wie schon in der Themabescheibung genannt, wollte ich wissen ob sich mein Speedport 723V Typ A einmal täglich vom Netz trennt und automatisch eine neue IP bezieht. Das ist soweit ich verstanden habe mindestens einmal in 30 Tagen nötig, damit sich mein no-ip Account nicht selbstständig löscht. Oder reicht auch einmal im Monat ein manueller Reboot um eine neue IP Adresse zu bekommen und somit nicht von no.ip gelöscht zu werden??

    Hab hier man ein Bild angehängt, welches mich stutzig gemacht hat, ob sich der Router einmal täglich trennt. War dass von meinem älteren eigentlich immer gewohnt, konnte da acuh die Zeit festlegen, wann der Reconnect stattfinden soll.

    Den Anhang 54384 betrachten


    Danke schonmal für eure Hilfe!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    das hängt wie schon mal erwähnt von deinem internet service provider und deinem tarif ab ob der dich alle 24h alle 12h oder gar nicht trennt. wenn du einen normalen dsl anschluss von der telekom hast dann wirst du warscheinlich alle 24h getrennt. zu den anfängen vom internet gab es eine solche zwangstrennung zum beispiel noch gar nicht aber dann haben die anbieter schnell gemerkt das viele die ganze zeit online bleiben also so taten als hätten sie eine standleitung.
    das mit 30 tage hat aber damit nichts zu tun. das bezieht sich auf eine dyndns adresse die ohne aktualisierung/update nach 30 tagen gelöscht wird. sobald dein router sich neu einwählt und eine dyndns eingestellt ist versucht dieser also eine aktualisierung der dyndns um die neue ip hinter der host zu hinterlegen was aber manch mal nicht funktioniert da viele router damit ab und zu probleme haben
     
    #2
  4. Veroxx
    Offline

    Veroxx Stamm User

    Registriert:
    27. April 2012
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Top Secret
    Ich habe einen Entertain Vertag mit VDSL 25, keine Ahnung ob sich der Router dann einmal täglich neu einwählt, wäre aber ganz nett zu wissen. Du meinst also dass ein Reboot alle 30 Tage noch nichtmal nötig wäre, da sich der Router wahrschienlich eh innerhalt von 30 Tagen einmal neu einwählt, habe ich dass so richtig verstanden? Sorry, aber bei der Sache steh ich etwas auf dem Schlauch :wacko1:


    Andererseits wäre ich auf der sicheren Seite wenn ich einfach einmal pro Monat neu starte oder?
     
    #3
  5. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    wenn du beim neu einwählen (egal ob reboot usw) keine neue ip zugewiesen kriegst bringt dir das glaub ich nicht so viel. da bin ich mir aber auch nicht sicher ob der speedport unabhängig einer neuen ip trotzdem einen dyndns abgleich macht. aber das kannst du ja ganz leicht herrausfinden
    ob es bei deinem vertrag eine zwangstrennung gibt kannst du google fragen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (3.&7. treffer)

    aber anders gefragt: was hast du denn genau vor? hast du einen cardsharing server also zum beispiel einen thin client? wenn ja könntest du darüber ein update erzwingen auch wenn sich die internet ip nicht verändert hat
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2012
    #4
  6. Veroxx
    Offline

    Veroxx Stamm User

    Registriert:
    27. April 2012
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Top Secret
    Ich will mit ein paar Kollegen Internet CS betreiben und wäre der Server mit CCcam 2.3.0 und einem Dreambox 800se clone vom Boardsponsor, wollte eine weiße HD+ Karte und eine Sky Karte sharen. Bin mir nicht sicher was ich mir unter einem thin Client vorstellen kann, ist es auch irgendwie anders möglich ein update zu erzwingen??

    Also, ich habe mir jetzt den No-IP dyndns updater client geladen, dort gibt es eine Option refresh now. Dass müsste doch alle 30 Tage ausreichen damit mein Account nicht gelöscht wird oder??


    Danke für eure Hilfe!

    EDIT:

    Ok, denke dass sollte die Antwort auf meine Frage sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
    #5

Diese Seite empfehlen