1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Transmitter.C: Handy-Virus sendet heimlich SMS

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von a_halodri, 13. Juli 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Laut Forschern des Instituts NetQuin Technology soll eine abgewandelte Variante des Handy-Virus Transmitter.C im Umlauf sein.

    Wie bislang bekannt wurde sind nur Handy-Nutzer mit dem Betriebssystem Symbian S60 3rd Edition potenziell gefährdet. Demnach landet der Handy-Wurm über die Software eines Drittanbieters "Advanced device locks" auf dem Handy. Einmal installiert startet der Virus automatisch eine Verbindung ins Internet von etwa drei Minuten. Anschließend beginnt die Malware in Zeitabständen von 10 bis 15 Sekunden unbemerkt SMS an bis zu 500 unbekannte Empfänger zu versenden. Anschließend macht sich der Virus auch noch an die SIM-Kontakte des Handy-Nutzers heran.
    Die skurrilen SMS-Inhalte mit Sätzen wie "A very interesting girl. Try it now!”, beinhalten alle einen Web-Link. Sobald ein Nutzer auf diesen klickt, wird auch er vom Transmitter.C-Virus infiziert.

    Um sich vor dem Handy-Virus zu schützen sollten S60-User keinesfalls die oben genannte Software eines Drittanbieters installieren. Zudem sollten Sie SMS von unbekanntem Absender mit obszönen oder skurrilen Inhalten direkt löschen und auf keinen Fall auf einen Link in der SMS klicken.
    quelle:chip.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen