1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk TP_link hinter Fritzbox über WAN Anschluss

Dieses Thema im Forum "TP-Link Talk" wurde erstellt von semico, 29. Juni 2013.

  1. semico
    Offline

    semico Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Ja, habe einen......
    Ort:
    Hier... und nicht da
    Hallo,

    ich habe habe eine kleine herausforderung.

    Ich möchte von meinem PC aus auf einen zweiten Router zugreifen können.


    Also, ich habe eine Fritzbox 7170 mit Freetz drauf und an dieser Fritzbox hängt ein TP-Link TL-WR740N.

    Der TP-Link muss über den Wan Port an die Fritzbox angeschlossen werden. Er wird auch von der Fritzbox erkannt.

    Eigentlich alles i.O. ..... bis auf ein kleines Problem. Ich kann nicht von meine PC aus der direkt an der Fritzbox hängt auf den

    TP-Link zugreifen.

    Die Fritzbox hat die Standart Adresse 192.168.178.1 und der TP-Link 192.168.0.1.

    Wie muss ich es anstellen um auf den TP-Link zugreifen zu können. Von der Fritzbox führt ein Lankabel zum WAN Port an dem

    TP-Link.

    Das mit den WAN Port hat folgenden Hintergrund: Bandwidth Control..... denn über den Lan1 funktioniert Bandwidth Control

    nicht ,nur der WAN-Anschluss ist Konfigurierbar. Wenn ich den TP-Link über einen Lan Anschluss verbinde, kann ich auch auf den

    TP-Link zugreifen .

    Ich kann aber die Bandbreite nicht herunterdrosseln, denn das ist der alleinige Grund für den TP-Link.

    Was muss ich Anstellen damit ich auf den TP-Link zugreifen kann.

    Er läst sich auch von Admin PC anpingen .

    Die Fritzbox hat dem TP_Link die 192.167.178.45 zu geordnet .

    Der TP link hat vollen Zugriff auf das Internet (über die Fritzbox) und läuft Einwandfrei.

    Ich habe ein kleine Bild angehängt das Erklärt vieles.
    [​IMG]
    PS: Im Moment greife ich über einen Wlan Stick auf den TP-Link zu.....
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.422
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: TP_link hinter Fritzbox über WAN Anschluss

    Hi,

    teste bitte mal folgendes:

    Auf dem TP-Link Portfreigabe fürs webinterface (Port 80) machen. So das er von "außerhalb" erreichbar ist.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
    semico und Anderl gefällt das.
  4. semico
    Offline

    semico Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Ja, habe einen......
    Ort:
    Hier... und nicht da
    AW: TP_link hinter Fritzbox über WAN Anschluss

    Ich habe versucht den Port am TP-Link für den Zugang über die Fritzbox zu Öffnen,

    beim TP-link läuft es über "Virtual Server" aber es kommt folgenden Fehlermeldung.

    [​IMG]

    Ich habe eine Portscan durchgeführt auf der Wan IP Adresse und......

    Kein offener Port wird angezeigt.

    [​IMG]

    Jetzt das gleiche, bei Verbindung über meinen Wlan Stick direkt zum Tp-Link um zu Testen ob hier die Ports geöffnet sind.

    und.... Ja, Port 80 ist auf.

    [​IMG]

    Gibt es beim TP-Link einen besonderen Trick :JC_hmmm:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ja..... es gibt einen Trick

    und der heißt : Remote Management

    Hier kann man Ports öffnen. Einfach nur Gewünschten Port eintragen und fertig.

    Das war leicht , man muss nur darauf kommen :emoticon-0111-blush :smoke:

    Hier ein Bild davon .
    [​IMG]
    Hier wieder schön zu sehen , Port 80 ist jetzt bei 192.168.178.41 geöffnet.


    Hier ebenfalls ein Bild vom : Remote Management

    [​IMG]

    Für diese Lösung habe ich jetzt zwei Tage gebraucht.......... :emoticon-0138-think Aber es läuft :dance3:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
    #3

Diese Seite empfehlen